Tusbas Van Lake Northern Crossing Railway Problem gelöst

Tusbas Van Lake North Pass Eisenbahnproblem gelöst
Tusbas Van Lake North Pass Eisenbahnproblem gelöst

Der Bürgermeister von Tusba, Salih Akman, gab die gute Nachricht, dass sie das Problem des „Van Lake Northern Crossing Railway Project“ gelöst haben, das zu Wundbrand geworden ist, da es nicht anwendbar ist und bei dessen Umsetzung Tausende von Opfern fordern wird.

Präsident Akman, der seit seinem Amtsantritt die Probleme des Distrikts Tusba mit seinen Arbeiten vor den Ministerien und den Projekten, die er seit seinem Amtsantritt gemeinsam mit den lokalen Vertretern der Ministerien durchgeführt hat, nach und nach gelöst hat, überbrachte die gute Nachricht den Leuten im Bezirk, dass er ein weiteres Problem gelöst hat, das schon seit Jahren besteht. Partei für Gerechtigkeit und Entwicklung (AK-Partei) Van Stellvertreter İrfan Kartal und Abdulahat Arvas, AK-Partei Van Provinzpräsident Kayhan Türkmenoğlu, pekyolu Bezirksgouverneur und İpekyolu Vizebürgermeister Sinan Aslan, Edremit Bürgermeister İsmail Say, Çaldıran Bürgermeister Şefik Ensari, Gürpı und der Bürgermeister von Gevaş, Murat Sezer; Der Bürgermeister von Tusba, Salih Akman, der für die Projekte zugunsten von Van und den Bewohnern von Van zwischen den Ministerien hin- und herpendelt wurde, erleichterte auch die Beschwerden Tausender Menschen.

Das „Van Lake Northern Crossing Railway Project“, das an der Van Yüzüncü Yıl University beginnt und an die Small Industrial Site Cooperative in Şemsibey Mahallesi, Kalecik Mahallesi, und vom Yeni Carpenters Site bis zum Abwasserbereich in Beyüzümmu Mahallesi anschließt, besteht aus ca 2 Wohnungen und Wohnungen auf der Strecke Präsident Akman, der sagte, dass es sich um ein Projekt handelt, das nicht anwendbar ist, da es sich negativ auf den Arbeitsplatz auswirkt, stellte fest, dass es aufgrund der intensiven Bemühungen im Umweltplan im Maßstab 1/100 000 gestrichen wurde sie wurden vor dem Ministerium für Umwelt und Urbanisierung durchgeführt.

Bürgermeister Akman sagte: „Nach den Van-Erdbeben im Jahr 2011 blieb die Eisenbahnlinie, die in den vom Ministerium für Umwelt und Urbanisierung erstellten Entwicklungsplan im Maßstab 1/100 000 als ‚Van Lake Northern Crossing Railway Project‘ aufgenommen wurde, erhalten innerhalb unserer Kreisgrenzen. Seit dem Inkrafttreten unseres Bebauungsplans wurde unsere Bebauungspraxis jedoch unterbrochen, da keine Enteignung der Grundstücke und Bauwerke an der Bahn vorgenommen wurde. Zusammen mit unseren Stellvertretern, unserem Provinzpräsidenten und Bürgermeistern haben wir dieses Problem gelöst, das durch die Initiativen, die wir vor den Ministerien für die Zukunft unserer Provinz durchgeführt haben, und Tausenden von Menschen in unserem Bezirk zu einem großen Problem geworden ist wurden negativ beeinflusst. Im Namen meiner Person und der Menschen in meinem Bezirk möchte ich mich bei allen bedanken, die dazu beigetragen haben.“

Van Golu North Crossing Railway Projekt

Van Golu North Crossing Railway Projekt

Armin

sohbet

    Schreiben Sie den ersten Kommentar

    Bewertungen