TCDD hat mit seinem Zero Waste-Projekt in 25 Monaten 107.746,12 Kilogramm Abfall gesammelt

Großartige Unterstützung vom tcdd zum Zero Waste Projekt
Großartige Unterstützung vom tcdd zum Zero Waste Projekt

TCDD, das sich an der Lösung von Umweltproblemen beteiligen will, hat den Knopf für das Zero Waste Project gedrückt. Mit dem TCDD-Projekt „Zero Waste“ sammelte es in 25 Monaten 107.746,12 Kilogramm Abfall und sparte 975,440 m3 Wasser und 296.822,53 kWh Energie ein.

Das unter der Leitung von Präsident Recep Tayyip Erdoğans Frau Emine Erdoğan initiierte und landesweit fortgeführte „Zero Waste“-Projekt wird weiterhin von Institutionen und Organisationen unterstützt. In dieser Hinsicht hat TCDD akribisch in 25 Monaten 107.746,12 kg Abfall gesammelt und 975,440 m3 Wasser und 296.822,53 kWh Energie eingespart. TCDD verhinderte auch 8.287,653 kg Treibhausgasemissionen.

DATEN ZU RECYCLINGBETRAG UND EINSPARUNGEN SPEICHERN

Handeln mit dem Verständnis von nachhaltiger Umwelt und nachhaltiger Entwicklung, TCDD; Sie unterstützte das Projekt „Zero Waste“, um Verschwendung zu vermeiden, Ressourcen effizienter zu nutzen, zukünftigen Generationen eine saubere und lebenswerte Welt zu hinterlassen und durch das Recycling von Abfällen einen wirtschaftlichen Beitrag zu leisten.

Ankündigung von 25-Monats-Gewinndaten, TCDD; Es recycelte 35 Tonnen Papier-Karton, 26 Tonnen Plastik, 9 Tonnen Glas, 8 Tonnen Metall, 16 Tonnen Biomüll und 5 Tonnen Pflanzenöl. Nach Angaben des Instituts ergeben sich folgende Einsparungen; 592 Tausend 23 Bäume, 66.970, 528 Liter Öl, 11,79566 Tonnen Rohstoffe, 10,793 Tonnen Rohstoffe, 7 Tonnen Kompost, 855 Liter Biodiesel.

„WIR ARBEITEN, UM DIE NATUR UND UNSER LAND ZU ATMEN“

Ali İhsan Uygun, General Manager von TCDD, erklärte, dass sie dem „Zero Waste“-Projekt große Bedeutung beimessen: „Wir arbeiten weiterhin als Institution daran, Verschwendung zu vermeiden und Ressourcen effizienter zu nutzen. Dieses von Emine Hanım, der Frau unseres Präsidenten, initiierte Projekt ist sehr gut angekommen. Als TCDD legen wir Wert auf dieses Thema und arbeiten daran, das Bewusstsein zu schärfen. Bei den heutigen Umweltproblemen müssen wir mit einem menschenzentrierten Ansatz handeln, nicht mit einem egozentrischen Ansatz. Wir haben uns überlegt, was wir im Rahmen des Zero Waste Projekts tun können und haben als Institution durch notwendige Recherchen Maßnahmen ergriffen. Durch die Umsetzung unserer Maßnahmen haben wir gute Ergebnisse erzielt. Energieeffizienz, Ressourcenschonung und Umwelt sind für uns wichtige Faktoren. Unsere Arbeit für ein umweltfreundlicheres TCDD wird fortgesetzt. Dank unserer Arbeit tragen wir zu einer saubereren Welt für unsere zukünftigen Generationen und zu unserer Wirtschaft bei. Mit diesem Projekt arbeiten wir daran, unserer Natur und unserem Land Leben einzuhauchen. Im TCDD Headquarters Service Building wurden in 25 Monaten ohne Abfall 975,440 m3 Wasser und 296.822,53 kWh Energie eingespart. TCDD verhinderte auch 8.287,653 kg Treibhausgasemissionen. Wir werden versuchen, diese Zahlen zu erhöhen, indem wir bewusster werden.“

Armin

sohbet

    Schreiben Sie den ersten Kommentar

    Bewertungen