Internationaler Sultanbeyli-Kurzfilmwettbewerb gestartet

Der internationale Kurzfilmwettbewerb Sultanbeyli hat begonnen has
Der internationale Kurzfilmwettbewerb Sultanbeyli hat begonnen has

Der internationale Kurzfilmwettbewerb Sultanbeyli, der in diesem Jahr zum ersten Mal von der Stadtverwaltung Sultanbeyli ausgerichtet wurde, hat begonnen. Neben den Filmvorführungen am ersten Tag des Wettbewerbs wurde das Interview mit dem Vorsitzenden der nationalen Wettbewerbsjury, Meisterschauspieler Perihan Savaş, von den Kinoliebhabern mit Interesse verfolgt.

Der internationale Sultanbeyli-Kurzfilmwettbewerb, der von der Gemeinde Sultanbeyli mit Unterstützung der Generaldirektion für Kino des Ministeriums für Kultur und Tourismus der Republik Türkei organisiert wurde, traf sein Publikum. Im Rahmen des Wettbewerbs erlebten die Teilnehmer einen Tag voller Kino mit den Filmvorführungen im Muhsin Yazıcıoğlu Kulturzentrum gemäß den Pandemieregeln sowie dem Vortrag „Von der weißen Leinwand zum weißen Glas: Ein Meister“ from the White Screen: Perihan Savaş" auf den Social-Media-Konten der Stadtverwaltung Sultanbeyli.

Internationale Wettbewerbsfilme in Sultanbeyli

Im Rahmen des Wettbewerbs wurden die ersten Filme der Finalisten des Internationalen Wettbewerbs gezeigt. Sagnik Dutta Guptas Abandonment, Mahdi Iravanis Behind the Glasses, Karol Ulmans End of the World, Yousef Kargars Gabriel, Hugo Caby, Antoine Dupriez, Aubin Kubiak, Lucas Lermytte und Zoé Devises Migrants, Jean-Marie Villeneuves On the Other Side und Santiago Aguilera Gabriel Monreals The Boy and The Mountain, Yağmur Kartals The Toymaker Hidden Heirloom, Ragıp Türks Tor und Munir Atallas Wolfsmilch-Filme bieten dem Publikum Geschichten und Geschichten aus verschiedenen Regionen der Welt.

„Yunus Emre“ wird mit einer besonderen Auswahl gefeiert

In der zweiten Sitzung des Tages wurde ein Film zum Gedenken an Yunus Emre gezeigt, einen Sufi und Volksdichter, der in Anatolien Pionierarbeit in der türkischen Poesie geleistet hat, im Rahmen von Yunus Emre und dem Jahr der Türkischen, das von der UNESCO anlässlich der 2. Todestag. Zu den Filmen, die in Erinnerung an Yunus Emre gezeigt wurden, gehörten Muhammet Emin Altunkaynaks Abnormal, Ömer Ashbudaks Burhan, Ferhat Zengin und Bahadır Kapirs Magical Lantern Keepers, Sude Özbeks Stage Powder und Ferman Narins Şeker Gıda.

Perihan Savaş gab jungen Leuten wichtige Ratschläge

Das mit Spannung erwartete Ereignis des Tages war das Interview mit dem Meisterschauspieler Perihan Savaş, der auch der Vorsitzende der nationalen Wettbewerbsjury ist, vom Weißen Bildschirm zum Meister des Weißen Glases. In dem von Suat Köçer, dem Berater des Wettbewerbs, moderierten Interview beantwortete Savaş die Fragen zu seiner Schauspielerei, Kurzfilmen und Wettbewerben und teilte seine Ansichten zur Serien- und Filmindustrie mit.

„Wir kamen aus Yeşilçam, aber wir müssen uns an die Gegenwart anpassen“

Perihan Savaş, der im Interview erstmals Statements zu der Phänomenserie Çukur machte, die im Interview ihren Abschluss machte, sagte: „Die Arbeit mit jungen Leuten, jungen Regisseuren und Schauspielern in Çukur war für mich eine sehr gute Erfahrung, weil es immer notwendig ist, die Innovationen. Wir kamen aus Yeşilçam. Manche Dinge sind in Yeşilçam alt, aber es ist notwendig, sich an die heutige Zeit anzupassen.“ In Bezug auf den Charakter des Sultans, den er in der Serie spielte, sagte Savaş, dass sein Charakter im wirklichen Leben den gegenteiligen Charakter annahm und dies eine sehr gute Erfahrung für seine Karriere war. Er sagte, dass er in Bezug auf Disziplin nicht so streng war wie seine Figur in der Serie und dass er seine Kinder immer als Freund behandelte, und sagte, dass seine Kommunikation mit seiner Familie immer stark war. Savaş teilt ähnliche Punkte mit den Charakteren von Sultan: „Die Tatsache, dass er sich um seine Kinder kümmert und seine Kinder für ihn an erster Stelle stehen, lässt mich den Sultan mit mir identifizieren. Für den Sultan stehen Familie und Enkel an erster Stelle. In dieser Hinsicht ist nur dieser Teil von uns kompatibel.“

„Neue Geschichten sollten gefunden werden, anstatt doppelte Fernsehserien zu machen“

In den späteren Minuten des Interviews machte Perihan Savaş Aussagen über die Fernseh- und Serienindustrie und sagte: „Wenn wir uns die Arbeit für das Fernsehen ansehen, haben wir einige Schwierigkeiten mit der Geschichte. Darüber hinaus beginnen wir, vor allem in den letzten Jahren, die Dreharbeiten zu ähnlichen Geschichten zu sehen. Anstatt vor dieser Bequemlichkeit davonzulaufen, sollten andere und neue Geschichten gefunden werden.“ In seiner Rede bewertete Savaş die für digitale Plattformen produzierten TV-Serien: "Die Tatsache, dass die digital gedrehten Serien in Paketen gedreht werden und ihre Dauer ist im Hinblick auf die Effizienz der Schauspieler sehr attraktiv", sagte Savaş, dass diese Art von Arbeitssystem wäre für jeden, der in der Branche Geld verdient, genauer, und vor allem seien die Geschichten vernünftig, sagte er, dass es mit der Zeit besser erklärt werden würde.

„Hör nie auf, Filme zu machen“

Perihan Savaş teilte ihre Ansichten über junge Filmemacher in der Türkei und betonte, dass sehr erfolgreiche Arbeiten im Dokumentar- und Kurzfilmbereich entstanden sind. Kurzfilmfestivals und -wettbewerbe seien eine der größten Motivationen für die künstlerische Produktion junger Menschen, sagte Savaş: "Erkenne deine Talente, höre nie auf, Filme zu machen und gute Werke zu produzieren".

„Liebe deinen Beruf, indem du dein Herz gibst“

Perihan Savaş sagt, dass es sehr viel Spaß macht, mit jungen Leuten zu arbeiten, und gibt jungen Leuten, die Schauspieler werden wollen, Ratschläge: „Das Erste, was ich jungen Leuten sagen werde, ist, dass sie ihren Job lieben. Du wirst deinen Beruf lieben, indem du dein Herz gibst, du liest, recherchierst und zögerst nicht, es zu tun. Haben Sie keine Angst, es zu versuchen. Probieren Sie es aus und Sie werden neue Erfahrungen sammeln und Ihren Weg ebnen.“ Perihan Savaş betonte den Wert der Arbeit der Gemeinde Sultanbeyli, die den Wettbewerb organisierte, und dankte allen Gemeinden, die solche Wettbewerbe und Festivals im Namen der Jugendlichen organisierten, dafür, dass sie ihre Talente im Bereich des Kinos entdeckten.

Sultanbeyli Internationaler Kurzfilmwettbewerb 2. Tagesprogramm

  • 16. Juni 2021 Muhsin Yazıcıoğlu Kulturzentrum (Mobiler Salon)
  • 14.00 - Nationaler Wettbewerb Finalist Filmvorführungen 1
  • 16.30 - Nationaler Wettbewerb Finalist Filmvorführungen 2
  • 19.00 Uhr -Interview: „Ein Schauspielerabenteuer“ mit Hakan Karsak
Armin

sohbet

    Schreiben Sie den ersten Kommentar

    Bewertungen