Namen von drei Astronauten, die mit Shenzhou-12 ins All fliegen werden

Namen von drei Astronauten, die mit Shenzhou ins All fliegen werden
Namen von drei Astronauten, die mit Shenzhou ins All fliegen werden

Die Namen der Astronauten, die an Chinas bemannter Raumfahrtmission Shenzhou-12 teilnehmen werden, wurden bekannt gegeben. Auf einer Pressekonferenz zur Mission wurde bekannt gegeben, dass die bemannte Raumsonde Shenzhou-12 morgen um 09.22:XNUMX Uhr Ortszeit vom Jiuquan Satellite Launch Center im Nordwesten Chinas starten wird. Bei dem Treffen wurde festgestellt, dass drei Astronauten namens Nie Haisheng, Liu Boming und Tang Hongbo das Raumschiff ins All bringen werden.

Es wird berichtet, dass Nie Haisheng, die die Flugmission leiten wird, zuvor an den Weltraummissionen Shenzhou-6 und Shenzhou-10 teilgenommen hat, Liu Boming an der Weltraummission Shenzhou-7 teilgenommen hat und Tang Hongbo an der Weltraummission teilnehmen wird zum ersten Mal.

Nach den auf dem Treffen gegebenen Informationen ist die bemannte Weltraummission Shenzhou-12 Chinas vierte Startmission, die während der Testphase kritischer Technologien in der Raumstation durchgeführt wurde, sowie die erste bemannte Weltraummission, die während des Weltraums durchgeführt wurde Station Bauphase.

Die Ziele der Mission sind wie folgt:

  • In-Orbit-Tests kritischer Technologien für den Bau und Betrieb der Raumstation, wie das bioregenerative Lebenserhaltungssystem, die Weltraumversorgung, außerfahrzeugliche Aktivitäten und Reparaturen von Astronauten sowie die Fähigkeit von Astronauten, längere Zeiträume im Weltraum zu verbringen;
  • Testen der Fähigkeit, Astronauten am Landeplatz Dongfeng zu lokalisieren;
  • Durchführung von Weltraumexperimenten in vielen Bereichen;
  • Bewertung der Funktionen und Leistungen verschiedener Systeme und der Koordination zwischen den Systemen durch Sammeln von Erfahrungen für zukünftige Missionen.

Dem Plan zufolge wird das bemannte Raumschiff Shenzhou-12 nach dem Eintritt in die Umlaufbahn ein schnelles automatisches Andocken an das Kernmodul der Raumstation Tianhe durchführen und einen Komplex mit Tianhe und dem Frachtschiff Tianzhou-2 bilden. Die Astronauten werden voraussichtlich nach drei Monaten im Kernmodul über die Rückholkabine am Landeplatz Dongfeng landen.

Quelle: China International Radio

Armin

sohbet

    Schreiben Sie den ersten Kommentar

    Bewertungen