Arbeiten an der Straßenbahnlinie Kuruçeşme beschleunigt

Die Arbeiten an der Straßenbahnlinie Kurucesme wurden beschleunigt
Die Arbeiten an der Straßenbahnlinie Kurucesme wurden beschleunigt

Im Rahmen der Straßenbahnlinie, die von Beachyolu nach Kuruçeşme verlängert werden soll, haben sich die Arbeiten der Metropolitan Municipality an der Straße beschleunigt, die den Transport vom westlichen Mautstellenbereich D-100 Izmit nach Kuruçeşme ermöglichen wird. Die alte Straße, die die Trasse der Straßenbahnlinie darstellt, wird nach Fertigstellung der im Bau befindlichen neuen Straße gesperrt. Der Autoverkehr nach Kuruçeşme wird über die neue Straße im westlichen Bereich der Mautstellen sichergestellt. Die Straßenbahnlinie wird durch die bestehende Straße führen.

DIE STRASSE WIRD ERWEITERT

Die Metropolitan Municipality erweitert ihr Schienennetz, indem sie dem öffentlichen Verkehr Vorrang einräumt. In diesem Zusammenhang wird die bestehende Straßenbahnlinie Akçaray im Bezirk Izmit vom Bahnhof Plajyolu auf die gegenüberliegende Seite der D-100 führen und mit Kuruçeşme verbinden. Die Metropolitan Municipality, die Erweiterungsarbeiten an der 900 Meter langen Straße durchführt, die von den westlichen Mautstellen von Izmit nach Kuruçeşme führt, führt ihre Arbeiten schnell und mit intensiven Überstunden durch. Der Autoverkehr wird über die D-2 in Richtung Kuruçeşme, Derince und Körfez von der neuen Straße fließen, die um 100 zusätzliche Fahrstreifen ausgebaut und asphaltiert wird.

ARBEITEN AKZEPTIERT

Die Metropolitan Municipality, die das Tempo durch die Aufstockung der Baumaschinen erhöht hat, um die neue Straße so schnell wie möglich fertigzustellen, wird eine Verbindung vom westlichen Mautstellenbereich zur D-100-Richtung herstellen und die Abzweigung Kuruçeşme neu ordnen. Die Straßenbahnlinie führt durch die Straße, auf der der aktuelle Fahrzeugverkehr stattfindet.

2 Fußgängerbrücken werden gemacht

Im Rahmen des Projekts wurde mit dem Rammen der Gründungspfähle für die zu errichtende Fußgängerbrücke vor dem Krankenhaus Acıbadem begonnen. Im Rahmen des Projekts werden zwei Fußgängerbrücken vor dem Acıbadem Krankenhaus und vor der Izmit High School gebaut. Die zu bauende Straßenbahnlinie zwischen Plajyolu Kuruçeşme wird von der Haltestelle Plajyolu bis zur Anschlussstelle Kuruçeşme mit einer 100 Meter langen stählernen Straßenbahnbrücke über die D-332 führen, und im Rahmen des 812 Meter langen Doppelstraßenprojekts insgesamt 1 Station und 2 Fußgängerbrücken werden gebaut.

ALTE FUßGÄNGERBRÜCKEN, DIE ZERSTÖRT WERDEN

Am Ortseingang von Kuruçeşme werden die alten Brücken vor der Gümüşhaneliler-Stiftung und vor dem zmit-Gymnasium abgerissen und an ihrer Stelle zwei neue Stahlbau-Fußgängerbrücken gebaut. Die Ac Ibadem-Fußgängerbrücke, die als rund 59 Meter Stahlkonstruktion gefertigt wird, und eine neue 52 Meter lange Stahlkonstruktions-Fußgängerbrücke werden vor dem Gymnasium Izmit errichtet.

Armin

sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen