KiteMercedes von Bilge Öztürk öffnete diese Saison seine Türen in Akyakaaka

kitemercedes by wise ozturk öffnete auch diese Saison seine Türen in Akyaka
kitemercedes by wise ozturk öffnete auch diese Saison seine Türen in Akyaka

KiteMercedes by Bilge Öztürk, die Kiteboarding-Schule am Akçapınar-Strand von Akyaka, die Mercedes-Benz seit 2016 als Namenssponsor trägt und im April dieses Jahres ihren Betrieb aufgenommen hat, wird auch in der Sommersaison 2021 mit Kite-Enthusiasten zusammentreffen.

Die Kiteboardschule „KiteMercedes by Bilge Öztürk“, die seit 2016 Namenssponsor von Mercedes-Benz ist und gegründet wurde, um das Kitesurfen zu unterrichten, durchzuführen und das Bewusstsein für das Kitesurfen zu steigern, ist der Liebling von Kiteboardern aus der Türkei und der ganzen Welt seine Türen.

Mit der 2015 in Bozcaada organisierten „Mercedes-Benz Kiteboard European Championship“ unterstützt Mercedes-Benz das Kiteboarding und ist seit 25 Jahren Sponsor des türkischen Fußballverbands und seit 20 Jahren Sponsor des türkischen Basketballverbands.

Die Schule in Akyaka, Muğla, die eine der ausgewählten Slow Cities der Türkei (Cittaslow) ist und als häufiges Ziel von Kiteboarding-Enthusiasten aus der ganzen Welt bekannt ist, wird bis November dieses Jahres ihren Betrieb aufnehmen.

Bildung für Schüler aller Niveaus

In der Schule gibt es erfahrene Trainer und nationale Athleten mit Instruktorenzertifikaten (IKO, KB4 und KB5), die vom Internationalen und Türkischen Segelverband ausgestellt wurden, nur Freestyle (Kunstflug) von Kiteboarding, Formula und Hydrofoil, die olympische Disziplinen sind , kann nur in der Schule geübt werden und trainiert nicht nur Athleten, die fortgeschrittenes Kitesurfen betreiben, sondern auch Personen mit Anfänger- und Fortgeschrittenenkenntnissen, die sich für diesen Sport interessieren. Die 2016 eröffnete Schule hat bisher rund 12.000 Menschen beherbergt.

In der Schule „KiteMercedes by Bilge Öztürk“ beträgt die Grundausbildung 6 Stunden, bei dieser Ausbildung vor allem Windkenntnisse, Sicherheit und Gerätemontage; Danach geht es sofort ins Wasser. Wenn der Schüler den Drachen nach Belieben steuern kann, geht er zum Stadium des Gleitens des Körpers im Wasser mit dem Drachen über. Danach geht es weiter mit Board Take-Off, Controlled Driving und Luv Driving Stages und die Grundausbildung wird in insgesamt 6 Stunden absolviert. Auch Gäste, die alleine die Bühne erreichen, um ins Wasser zu gehen, haben die Möglichkeit, sich mit zusätzlichen Kursen und Aufbauprogrammen zu verbessern.

Was ist ein Kiteboard?

Kiteboard, das sich vor allem in den letzten 10 Jahren in der Türkei rasant entwickelt hat, wurde 2019 als olympischer Zweig aufgenommen und in die Olympischen Spiele 2024 in Paris aufgenommen. Die ANOC World Beach Games, das erste Rennen, bei dem Kiteboarden als olympische Klasse ausgetragen wurde, fand 2019 in Katar statt und Bilge Öztürk, die Gründerin von KiteMercedes, trat für die Türkei an. Kiteboard, auf Türkisch Kitesurfen genannt, bietet dem Nutzer, nämlich dem Fahrer, die Möglichkeit, sich mit einem Kite und einem Board frei auf dem Wasser zu bewegen.

Armin

sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen