Intensives Tempo in İzmirs längstem Autobahntunnel- und Viadukt-Projekt

Intensives Tempo in Izmirs längstem Autobahntunnel- und Viadukt-Projekt
Intensives Tempo in Izmirs längstem Autobahntunnel- und Viadukt-Projekt

Die Stadtverwaltung von Izmir setzt ihre Arbeiten zur Fertigstellung des Tunnel- und Viaduktprojekts fort, das eine Verbindung zwischen Buca und dem Intercity-Busbahnhof von Izmir herstellen wird, ohne in den Stadtverkehr einzusteigen. 2 Prozent des Baus von 2 Viadukten, 1 Autobahnunterführungen und 40 Überführung, die die erste Phase des Riesenprojekts darstellen, sind abgeschlossen. Präsident Soyer sagte: "Wir wollen die Verbindungsstraße, die 41 Millionen 281 Lira kosten wird, bis Ende des Jahres fertigstellen."

Die Stadtverwaltung von Izmir setzt ihre Arbeiten fort, um den Bau der Viadukte abzuschließen, die den "längsten Autobahntunnel von Izmir" zwischen Buca und Bornova und dem Busbahnhof verbinden werden. 850 Viadukte, 2 Unterführungen und 2 Überführung werden auf einer 1 Meter langen Trasse im Rahmen der Versorgungsarbeiten der 40. Etappe errichtet. XNUMX % der Bauarbeiten sind abgeschlossen.

Ziel ist es, den Verkehr in der Stadt zu erleichtern.

Tunç Soyer, Bürgermeister von zmir Metropolitan Municipality, erklärte, dass sie beabsichtigen, die Verbindungsstraße, die 41 Millionen 281 Lira kosten wird, bis Ende des Jahres fertigzustellen, und sagte: "Eines der wichtigsten Probleme von zmir ist der Verkehr. Verkürzen Sie ihre Zeit", sagte er sagte.

Als nächstes kommt der Tunnel Tender

Die Metropolitan bereitet sich auch darauf vor, im nächsten Monat eine Ausschreibung für die Fertigstellung des noch nicht fertiggestellten Tunnelbaus durchzuführen. Der längste Tunnel von Izmir wird im Rahmen der zweiten Phase des Projekts „Buca-Onat-Straße und Intercity-Busbahnhof und Ringstraßenverbindungsstraßenprojekt“ gebaut. Die Länge des tiefen Doppelröhrentunnels wird 2,5 Kilometer betragen und insgesamt vier Fahrspuren, 2 Abfahrten und 2 Ankunften dienen. Der Tunnel ist 7,5 Meter hoch und 10,6 Meter breit.

Die Bushaltestelle wird ohne Einfahrt in den Stadtverkehr erreicht

Mit dem Tunnel- und Viaduktprojekt auf der 7,1 Kilometer langen Strecke werden die Stadtteile Çamlık, Mehtap, İsmetpaşa, Ufuk Ferahlı, Ulubatlı, Mehmet Akif, Saygı, Atamer, Çınartepe, Merkez, Zafer, Birlik, Koşukavak, Çamkule, Meriç, Ye werden überquert und Bornova Kemalpaşa Es wird eine Verbindung zum Otogar von der Straße hergestellt Fahrzeuge, die durch den längsten Tunnel von İzmir über den Homeros Boulevard und die Onat Street fahren, können den Busbahnhof und die Ringstraße erreichen, ohne in den dichten Verkehr der Stadt einzusteigen. Wenn die Rieseninvestition abgeschlossen ist, wird der Stadtverkehr entlastet und der Homeros Boulevard in Buca wird mit dem Busbahnhof İzmir in Işıkkent verbunden, ohne in den Stadtverkehr einzusteigen.

Armin

sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen