Die 9 am häufigsten gestellten Fragen zur Ästhetik von werdenden Müttern

Die am häufigsten gestellte Frage von werdenden Müttern zum Thema Ästhetik
Die am häufigsten gestellte Frage von werdenden Müttern zum Thema Ästhetik

Von der Abteilung für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie des Memorial Bahçelievler Hospital, Op. DR. Atilla Adnan Eyüboğlu informierte über die Auswirkungen ästhetischer Anwendungen auf den Schwangerschaftsverlauf und das Stillen. Wird eine Brustvergrößerung mit einer Prothese mein Stillen in Zukunft verhindern? Ist die Lage des chirurgischen Schnitts beim Stillen wirksam? Bekomme ich nach einer Brustvergrößerung einen Gefühlsverlust? Wird die Brustverkleinerung mein zukünftiges Stillen verhindern? Kann ich nach einer Bauchdeckenstraffung schwanger werden? Ist das ein Problem? Gibt es zu viele Dehnungsstreifen, wenn ich nach einer Bauchdeckenstraffung schwanger werde? Werden meine postoperativen Narben nach der Schwangerschaft zunehmen? alles und mehr in den Details der News…

Es gibt viele Fragen, die sich Frauen, die in Zukunft Mutter werden möchten, zu ästhetischen Anwendungen stellen. Diese Fragen konzentrieren sich hauptsächlich auf Anwendungen zur Bauchstraffung und zur Brustvergrößerung.

Wird eine Brustvergrößerung mit einer Prothese mein Stillen in Zukunft verhindern?

Der Bereich, in dem die Prothese eingesetzt wird, ist bei Brustvergrößerungsoperationen wichtig. Es gibt keine Situation, die das Stillen bei submuskulär, supramuskulär oder manchmal zwischen den Muskelfaszien zum Stillen angebrachten Prothesen verhindern kann. Als weit verbreiteter Irrglaube wird angenommen, dass Operationen, bei denen die Prothese auf den Muskel gelegt wird, das Stillen beeinträchtigen, aber auch bei der supramuskulären Methode wird die Brustdrüse nicht geschädigt, da die Prothese unter dem Brustgewebe platziert wird.

Ist die Lage des chirurgischen Schnitts beim Stillen wirksam?

Bei Schnitten, die nur um die Brustwarze herum vorgenommen werden, besteht eine geringe Möglichkeit, die Brustdrüsen zu beschädigen. Schnitte, die von der unteren Brustlinie, der sogenannten Unterbrustfalte, anstelle der Brustwarze gemacht werden, verursachen keine Probleme beim Stillen.

Bekomme ich nach einer Brustvergrößerung einen Gefühlsverlust?

Obwohl es in der frühen Phase nach dem Eingriff zu einem Gefühlsverlust kommen kann, da beim Anlegen der Prothese eine gewisse Kompression in der Brustdrüse auftritt, handelt es sich um einen vorübergehenden Prozess, d Brust nach der Brustprothesenanwendung. Ebenso schadet das Stillen nicht.

Wird die Brustverkleinerung mein zukünftiges Stillen verhindern?

Bei Brustverkleinerungsoperationen wird der durchzuführende chirurgische Eingriff in Abhängigkeit von der Größe und Erschlaffung der Brust entschieden. Bei übermäßig schlaffen und großen Brüsten muss möglicherweise ein Teil der Brustdrüsen aus den Brustdrüsen entfernt werden, aber da bei Frauen etwa 15-20 Milchgänge vorhanden sind, nimmt das Stillen nicht signifikant ab, wenn 5-6 davon entfernt werden Wenn die Absackung der Brustwarze jedoch mehr als 10-15 cm beträgt, ist dies ein fortgeschrittener Grad der Absackung und bei diesen Patienten ist mit einer Abnahme der Milch zu rechnen. Ästhetische Operationen werden bei diesen Patientinnen im Allgemeinen nach der Geburt und dem Stillen empfohlen. Obwohl nach einer Brustverkleinerung vorübergehend ein Gefühlsverlust auftreten kann, wird das Gefühl nach dem Heilungsprozess wiedererlangt.

Kann ich nach einer Bauchdeckenstraffung schwanger werden? Ist das ein Problem?

Bei der Bauchdeckenstraffung wird das überschüssige Hautgewebe entfernt. Außerdem werden die Räume zwischen den Bauchmuskeln gestrafft. Allgemein angewendete Fäden sind Fäden, die sich in einem Zeitraum von etwa 6 Monaten auflösen. Aus diesem Grund wird für die Patientin nach der Bauchstraffung ein Zeitraum von 6 Monaten bis 1 Jahr empfohlen, um schwanger zu werden, aber selbst wenn nach der Bauchstraffung eine ungeplante Schwangerschaft eintritt, schadet es weder der Mutter noch dem Baby. Während des Wachstumsprozesses des Babys werden die Fäden langsam von innen aufgenommen und der Bauch wächst wie es die Schwangerschaft unter normalen Bedingungen erfordert. Wenn jedoch in naher Zukunft eine Schwangerschaft geplant ist, ist die Bauchstraffung nach dem Ende des Schwangerschaftsprozesses und dem Ende des Wochenbetts besser geeignet.

Wenn ich nach einer Bauchdeckenstraffung schwanger werde, nehme ich dann mehr zu als sonst? Wird dieser Bereich wieder geschmiert?

Wenn das überschüssige Gewebe in der Region entfernt wird, nimmt die Bauchregion auf die gleiche Weise zu, wie der Körper normalerweise an Gewicht zunimmt. Je nach Verfahren ist eine überdurchschnittliche Gewichtszunahme nicht möglich.

Bekomme ich Übergewicht, wenn ich nach der Fettabsaugung schwanger werde?

Bei der Fettabsaugung (Vakuum-Fettentfernung) werden nicht alle Fettzellen in der Umgebung entfernt. Wenn es zum Beispiel 100 Zellen gibt, werden 70-80 davon genommen, also bleiben 20-30 Zellen an Ort und Stelle. Durch den Einsatzbereich kann zwar Gewicht gewonnen werden, jedoch sind die nicht bearbeitbaren Körperteile besser zum Schmieren geeignet. Wie während der Schwangerschaft erwartet, wird es eine Schmierung geben, die sich im ganzen Körper ausbreitet.

Gibt es zu viele Dehnungsstreifen, wenn ich nach einer Bauchdeckenstraffung schwanger werde?

Wenn Sie nach der Bauchdeckenstraffung schwanger werden, sind die üblichen Schwangerschaftsstreifen zu sehen. Infolgedessen besteht ein Unterschied zwischen der Ausdehnung eines dünnen Gewebes und eines flachen Bauches und der Ausdehnung eines reichlichen Gewebes.Wenn die Risse bei der werdenden Mutter genetisch bedingt sind oder wenn es zu einer schnellen Gewichtszunahme und -abnahme kommt, vorhandene Risse können zunehmen. Bei diesen Patientinnen wird generell empfohlen, den Schwangerschaftsprozess vor der Bauchdeckenstraffung zu durchlaufen und den Dehnungsprozess für später aufzugeben, aber wenn diese Menschen auf ihre Ernährung und Sport achten, insbesondere wenn sie auf Übungen wie Pilates achten oder Yoga wird das Risiko von Dehnungsstreifen minimiert, da der Bauch entsprechend flexibel wird.

Werden meine postoperativen Narben nach der Schwangerschaft zunehmen?

Nach der Schwangerschaft ändert sich der Hormonhaushalt. Hormonspiegel wie Östrogen und Progesteron ändern sich, was die Wundheilungszeiten verändern kann. Aus diesem Grund wird empfohlen, während der Schwangerschaft für werdende Mütter, die sich Eingriffen wie Bauchstraffung oder Brustvergrößerung unterzogen haben, unter Kontrolle zu gehen. Diesen Prozess kann man problemlos überstehen, indem man frühzeitig mit Narbenbehandlungen beginnt, auf Pflege achtet und die Wunden sauber hält, bevor Risse entstehen.

Armin

sohbet

    Schreiben Sie den ersten Kommentar

    Bewertungen