Motul, Offizieller Sponsor des Toyota Gazoo Racing Team Thailand bei den 24 Stunden Nürburgring

Motul Toyota Gazoo Racing Team Thailand offizieller Sponsor der Nürburgring-Uhr
Motul Toyota Gazoo Racing Team Thailand offizieller Sponsor der Nürburgring-Uhr

Das Toyota Gazoo Racing Team kämpft in Thailand gegen schlechtes Wetter. Um die ADAC Total 24 Stunden Nürburgring 2021 zu gewinnen, hat sich das Team mit dem Toyota Corolla Altis GR Sport No. 3 und Nr. Er wählte Motul-Öle, um den 119er anzutreiben. im erstklassigen Rennsport-Event. Sie verstärken auch Toyotas Engagement für "Push the Limit", indem sie den Titel verteidigen und die japanische Autolegende erben.

Das thailändische Toyota Gazoo Racing Team, das 2014 am ersten 24-Stunden-Marathon teilnahm, erreichte in nur 7 Jahren in kurzer Zeit die Spitze der SP 3. Die Fähigkeit des Teamdirektors Herrn Suthipong Samitchat, die Leistung und Zuverlässigkeit der Motul-Produkte zu verbessern, bemerkte er: „Wir verwenden Motul-Öle in unseren Motoren. Es ist das Schmiermittel der Wahl für beide Autos im gesamten Wettbewerb hier."

Beide Autos belegten in derselben Wertung den 1. und 2. Platz. Die Stärke von Motul bewies er auch mit dem ersten Sieg des Teams bei den 2020. ADAC 48 Stunden im Jahr 24, und 2021 trat das Toyota Gazoo Racing Team Thailand erneut in den Wettbewerb ein. Auf jeden Fall mit der Zuversicht, wieder erfolgreich zu sein. wie ist die Bedingung dieses Wettbewerbs Sie mussten sich sowohl mit starkem Regen als auch mit dichtem Nebel auseinandersetzen. Ein Rennfahrer erfordert volle Konzentration und Vorbereitung. wo alle asiatischen Rennfahrer antreten, um sich der Herausforderung zu stellen Eine Distanz von 25.4 Kilometern mit einem Auto, das mit Motul-Öl angetrieben wird, ist voller Gefahren.

Nach 6 Stunden wurde das Rennen wegen starken Regens unterbrochen. und schlechte Sicht führten zu mehreren Kollisionen Nach einer Pause von 14 Stunden, dem längsten Stopp in der Geschichte des Nürburgrings, fuhr die Startnummer 120 von Platz 1 aus und behielt diesen Vorsprung bis zum Ende des Rennens. Das Auto mit der Nummer 119 folgte auf Platz 3 dem Podium, wodurch das thailändische Team erfolgreich die SP 3-Klasse gewinnen konnte und damit das Ziel des diesjährigen Rennens erreichte. Es war auch Motuls Erfolg, die überlegene Leistung von Ölen, die für ihren Sieg erforderlich sind, konsequent zu demonstrieren.

Dieser Erfolg zeigt die perfekte Synergie zwischen Motul-Ölen und Toyota-Motoren für maximale Leistung. Während der Motor in perfektem Zustand bleibt, ist Motul ständig bestrebt, die Leistung seiner Produkte auch unter harten Wettbewerbsbedingungen zu verbessern. für den Einsatz bei weltweiten Wettkämpfen

Darüber hinaus erhielt Suthipong Samitchat, Team Director, die Auszeichnung „Botschafter des Jahres“, in der herausragende Leistungen gewürdigt werden. und der ADAC haben die Total 24 Stunden Nürburgring der ganzen Welt bekannt gegeben. Diese Auszeichnung trägt auch dazu bei, einen Ruf unter den von Motul gesponserten Teams in Asien aufzubauen.

Motul-Produkte

1. Motul 300V Trophäe 0W-40
2. Motul Gear Competition 75W-140
3. Motul Racing Bremsflüssigkeit 660 Factory Line
4. Motul-Bremsenreinigung
5. Motul MoCool

Armin

sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen