Near Space Situational Awareness Project von ASELSAN: YAKUD

Close Space Situational Awareness Projekt von aselsan yakud
Close Space Situational Awareness Projekt von aselsan yakud

YAKUD Near Space Situational Awareness Project: Space Operations Command and Control Center. ASELSAN berichtete im ASELSAN Magazine, das am 4. Juni 2021 veröffentlicht wurde, dass es kürzlich das YAKUD-Projekt gestartet hat. In dem Magazin heißt es: „Das Projekt „YAKUD“ wurde kürzlich in ASELSAN gestartet, um auch in unserem Land eine nationale Lösung für das Problem der raumnahen Situationswahrnehmung zu bieten.“ Das oben genannte Projekt wurde mit der Stellungnahme angekündigt.

Mit dem YAKUD-Projekt sollen die Fähigkeiten von ASELSAN wie Air Defense Command and Control Design, Radar, Kommunikation, Simulation, mechanisches Design, Algorithmusdesign im Weltraumbereich angewendet werden. YAKUD; Der Schwerpunkt wird auf der Lageerfassung in der Nähe des Weltraums und der Erkennung von Satelliten in der erdnahen Umlaufbahn (LEO) und Weltraummüll liegen. Mit diesen Daten, die im Rahmen des YAKUD-Projekts ausgewertet werden, soll ein Beitrag zur Planung nationaler Weltraummissionen geleistet werden. Im Rahmen des Projekts werden Daten aus verschiedenen Datenquellen, Observatorien, Teleskopen und diversen anderen Sensoren zusammengeführt und ein Weltraumwetterbild erstellt.

Mit dem YAKUD-Projekt soll Mobilität in engen Umlaufbahnen gewährleistet werden. Dank des Situationsbewusstseins wird die Planung von Weltraumprojekten in der Türkei gesünder sein. Die Präsenz der Türkei im Weltraum wird sicherer.

Nahraum-Situationsbewusstsein (SSA)

Im Bereich des Situationsbewusstseins in der Nähe des Weltraums ist es entscheidend, dass die Länder über ein eigenes nationales System verfügen und durch diese Systeme ein Weltraumlagebild erstellen. Die wichtigsten Werkzeuge, die erforderlich sind, um Bewusstsein zu erreichen, sind High-Tech-Radar, Teleskop usw. Sensoren können so aufgelistet werden, dass sie den Datenfluss von diesen Sensoren bereitstellen und diese Daten sinnvoll machen und mit Fusion kombinieren.

der Türkei; die Bedeutung der Erkennung von Satelliten, die die Türkei überqueren, und die Sensibilisierung für diese Situation nimmt von Tag zu Tag zu. Unter Verwendung von Echtzeit- oder Fast-Echtzeit-Informationen kann die Kenntnis dieses Verkehrs im Weltraum als Situationsbewusstsein in der Nähe des Weltraums definiert werden.

Darüber hinaus verursacht die Rückkehr von zuvor gestarteten Satelliten nach Abschluss ihrer Mission in den "Weltraumschrott" ein Problem, das gelöst werden muss. Nachdem das Situationsbewusstsein in der Nähe des Weltraums realisiert ist, wird auch die Erkennung dieses Weltraummülls möglich sein.

Im Bereich Near Space Situational Awareness entwickelt die Europäische Weltraumorganisation (ESA) das Europäische SSA-System. SSA-System; Es wurde für Datenpolitik und Datensicherheit, Weltraumüberwachung, Weltraumwetter und Verfolgung erdnaher Objekte entwickelt. Das jeweilige System wird in der Lage sein, die von den Sensoren kommenden Daten selbstständig zu erfassen und auszuwerten. Zu den zu detektierenden Ereignissen gehören die Wahrscheinlichkeit von Kollisionen von Weltraumobjekten in der Umlaufbahn, Weltraumwetterereignisse, der mögliche Eintritt von Raumfahrzeugen in die Atmosphäre und die Wahrscheinlichkeit einer Unterbrechung bestehender Weltraummissionen.

Quelle: Defenceturk

Armin

sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen