Staatliche Einheiten für Meeresspeichel gesammelt, die sich in Marmara weiter ausbreiten

Staatliche Einheiten kamen zusammen, um Speichel aus dem Meer zu gewinnen, der sich in Marmara weiter ausbreitet
Staatliche Einheiten kamen zusammen, um Speichel aus dem Meer zu gewinnen, der sich in Marmara weiter ausbreitet

Staatliche Einheiten kamen gegen Seespeichel (Schleim) zusammen, der sich in Marmara weiter ausbreitet. IMM und Bandırma untersuchen an der Yedi Eylül-Universität unter der Koordination der Landwirtschaftsdirektion der Provinz Istanbul die Lösung vor Ort gegen Meeresspeichel, der aufgrund seiner Struktur von Booten zur Reinigung der Meeresoberfläche nicht beseitigt werden kann.



Die Istanbul Metropolitan Municipality (IMM) nahm an der gemeinsamen Arbeit des Ministeriums für Land- und Forstwirtschaft und der Bandırma On Yedi Eylül University gegen den seit März im Marmarameer verbreiteten Meeresspeichel (Schleim) teil. Um eine Lösung für den Speichel im Meer zu finden, der alle Küsten des Marmarameeres betrifft, führen Fakultätsmitglieder der Bandırma Maritime Faculty unter der Koordination der Landwirtschaftsdirektion der Provinz Istanbul Feldforschungen durch. IMM überwacht den Prozess auch in ständigem Kontakt mit anderen Institutionen. Er gibt alle notwendige Hilfe.

ZUERST IN MARMARA

Meeresspeichel wird zum ersten Mal im Marmarameer gesehen. Meeresoberflächen-Reinigungsboote (DYTT) werden gegen Meeresspeichel bekämpft, der wie Weiß, Hellbraun und Schaum aussieht. Studien werden in tiefen und weiten Bereichen durchgeführt. Mit den Propellern von DYTTs sollen die Speichelklumpen abgebaut und gesammelt werden. Aufgrund der fließenden, klebrigen und flüssigkeitsähnlichen Natur können DYTTs jedoch keine ausreichende Wirkung gegen den Speichel im Meer zeigen.

WIRD GEHEN, WENN DAS MEERWASSER WARM IST

Experten sagen, dass der Meeresspeichel verschwindet, wenn der saisonale Übergang abgeschlossen ist und das Meerwasser eine ausreichende Temperatur erreicht. Grundlage dafür sind die Beobachtungen, die während des Verschwindens vergangener Algenexplosionen und des Abstiegs zum Meeresboden gemacht wurden.

WAS IST MEERSTUHL (MÜSİLAJ)?

Meeresspeichel ist eine dicke, klebrige Substanz, die von fast allen Pflanzen und einigen Mikroorganismen produziert wird. Meeresspeichel ist insbesondere für Fischer ein Albtraum. Meeresspeichel, der an Fischernetzen haftet, erschwert die Jagd. Kakteen, andere Sukkulenten und Leinsamen sind reich an Meeresspeichel.

Armin

sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen