Was soll ich tun, wenn mein Mietwagen verloren geht? Schritt für Schritt Anleitung

Jeep und Mädchen

Sie sollten diese Möglichkeit immer berücksichtigen. Autos werden aufgrund von Naturkatastrophen auf der ganzen Welt gestohlen, zerstört und gehen verloren. Wenn Sie ein Auto mieten, müssen Sie wissen, was im schlimmsten Fall zu tun ist. Bevor Sie ein Fahrzeug mieten, sollten Sie mit dem Eigentümer des Fahrzeugs besprechen, welche Art von Sicherheitssystemen es gegebenenfalls gibt, ob das Fahrzeug über einen GPS-Tracker oder eine andere Sicherheitslösung verfügt, die Sie kennen müssen. Sie sollten sich dieser Systeme nicht nur bewusst sein, sondern auch wissen, wie man sie verwendet, damit Sie Ihr Auto beim Parken sicher aufbewahren können.

Zumindest sollte das von Ihnen gemietete Auto eine Cheat-Sperre haben, mit der Sie Ihr Lenkrad reparieren können. Betrügerische Schlösser und andere von außen sichtbare Sicherheitssysteme verhindern potenzielle Kriminelle und lassen das Auto weniger attraktiv erscheinen, da es über eine zusätzliche Sicherheitsebene verfügt, die überwunden werden muss.

Für den unglücklichen Fall, dass Sie bemerken, dass Ihr Auto gestohlen wurde, sollten Sie die folgenden Schritte sofort ausführen.

1. Rufen Sie die Polizei

Sobald Sie feststellen, dass Ihr Auto Opfer eines Diebstahls ist, wenden Sie sich an die Polizei und die zuständigen Rechtsabteilungen. Nur im Jahr 2020 Mehr als 700.000 Das Fahrzeug wurde als gestohlen gemeldet und umfasst alles von Autos, Lastwagen, Bussen, Motorrädern bis hin zu Schneemobilen. Egal welches Fahrzeug Sie verwenden, es besteht immer die Möglichkeit, dass es gestohlen wird, insbesondere wenn Sie kein gutes Sicherheitssystem haben. Wenn Sie sich an die Polizei wenden, teilen Sie ihnen mit, dass das Auto gemietet ist, und geben Sie ihnen alle Dokumente, die Sie vom Vermieter erhalten haben.

2. Suchen Sie nach der Vermietungsfirma

Viele Menschen machen zuerst den Fehler, die Vermietungsfirma anzurufen und anzunehmen, dass die Vermietungsfirma für die Meldung an die Polizei verantwortlich ist. Wenn Sie sich nicht an die Polizei, Versicherungsunternehmen oder andere Versicherungsanbieter wenden, sind diese nicht verpflichtet, Ihnen Versicherungsschutz für das Fahrzeug zu gewähren.

Wenn Sie sich an den Vermieter wenden, werden Sie nach der Berichtsnummer gefragt, die Sie von der Polizei erhalten haben. Um die Dinge einfacher zu machen, SATX-Technologien Die Mitarbeiter empfehlen, in einen GPS-Tracker zu investieren, mit dem Sie die Bewegung und Position des Fahrzeugs sofort verfolgen können. Wenn Sie Zugriff auf das GPS-Board haben, können Sie es selbst verfolgen, andernfalls kann der Vermieter den Standort des Fahrzeugs verfolgen. Dies ist ein sehr nützliches Werkzeug, wenn Sie versuchen, ein Fahrzeug zu verfolgen.

3. Formular zur Meldung von Vorfällen

Sie müssen ein Formular zur Meldung von Vorfällen ausfüllen und dem Vermieter zusammen mit einer Polizeiberichtsnummer und anderen Dokumenten der Justizbehörden zur Verfügung stellen. Wenn Sie Unterlagen von Ihrer Versicherung haben, fügen Sie diese den Dokumenten bei, die Sie Ihrem Vermieter zur Verfügung stellen. Die Höhe Ihres Versicherungsschutzes und ob Sie für den Verlust haften, hängt von dem Versicherungsschutz ab, den Sie bei der Anmietung des Fahrzeugs gewählt haben. Etwas Leasing Anbieter haben ihre eigene Versicherung, während andere vom Kunden verlangen, eine Versicherung mit dem Fahrzeug abzuschließen.

4. Kommunikation mit der Versicherung

Wenn Sie mit dem Fahrzeug selbst eine Versicherung abgeschlossen haben, sollten Sie sich an den Versicherer wenden, um das Problem zu besprechen. Dies gibt Ihnen eine Vorstellung von Ihrer Haltung in der Position. Dies ist nicht Ihr Anliegen, wenn es von der Autovermietung versichert ist. Im zweiten Fall sollten Sie das Problem mit dem Vermieter besprechen und versuchen, eine Lösung zu finden. Die Hauptsorge ist, ob Sie haftbar sind, und dies hängt von der Art der verfügbaren Versicherung ab, falls vorhanden.

Was soll ich tun, wenn mein Mietwagen verloren geht?

Wenn Sie ein Auto bei einem Vermieter mieten, heißt es im Vertrag, dass Sie (der Vermieter) für die Rückgabe des Autos an das Unternehmen / den Autobesitzer verantwortlich sind. Wenn die Versicherung jedoch separat vom Vermieter gekauft wird, spricht der Vertrag nicht über die Art der Versicherung, die immer gültig ist. Wenn Sie mit dem Fahrzeug eine Versicherung abschließen, versuchen Sie, eine Versicherung abzuschließen, die sowohl Schäden als auch Verluste abdeckt.

Dies kostet etwas mehr als die üblichen Versicherungsoptionen. Wenn das Fahrzeug jedoch bei einem Unfall verloren geht oder schwer beschädigt wird, übernehmen Sie keine Haftung und der Vermieter wird sich unabhängig mit dem Versicherer in Verbindung setzen.

Armin

sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen