Ausgezeichnet in drei Kategorien, darunter Emirates World’s Best Airline Award

Ausgezeichnet in drei Kategorien, darunter Emirates World’s Best Airline Award

Ausgezeichnet in drei Kategorien, darunter Emirates World’s Best Airline Award

Emirates wurde bei den Business Traveller Middle East 2021 Awards zum achten Mal in Folge als „Weltbeste Fluggesellschaft“ ausgezeichnet. Die Fluggesellschaft wurde außerdem mit den Preisen "Best First Class Airline" und "Best Economy Class Airline" ausgezeichnet.

Die Auszeichnungen unterstreichen den strategischen Ansatz von Emirates zur kontinuierlichen Verbesserung des Passagiererlebnisses an Bord und vor Ort. Im Rahmen dieser Strategie bietet die Fluggesellschaft eine sichere Fahrt an allen Kontaktpunkten, übersieht keine Details und erfüllt gleichzeitig weiterhin die sich ändernden Passagiererwartungen in den schwierigsten Zeiten der Luftverkehrsbranche.

Um seine führende Position in der Branche zu behaupten, wendet die Fluggesellschaft ihren digitalen Ansatz auch zur Modernisierung des Flugverkehrs an, indem sie eine biometrische Route und ein kontaktloses Einchecken implementiert, zusätzliche Sicherheit bietet und die sich ändernden Erwartungen der Passagiere erfüllt, um ein sichereres und kontaktloses Reisen zu gewährleisten Erfahrung. Heute haben Passagiere vom Check-in bis zum Boarding Gate die Möglichkeit, die Zukunft des Reisens an mehr als 33 biometrischen Kontrollpunkten von Emirates und an fast 50 kontaktlosen Kiosken am Dubai International Airport zu erleben.

Emirates arbeitet hart daran, das Reisen zu erleichtern und Einschränkungen zu minimieren, indem es eng mit der Industrie und den Regierungsbehörden zusammenarbeitet, um medizinische Dokumente im Zusammenhang mit Covid-19 wie Impfstoffaufzeichnungen und PCR-Testergebnisse zu standardisieren. Emirates hat im April mit der Pilotierung des IATA Travel Pass begonnen und wird bis Ende Mai auf allen Flügen voll einsatzbereit sein. Emirates steht auch in Kontakt mit der Dubai Health Authority, um die digitale Überprüfung von Krankenakten im Zusammenhang mit Covid-19 durchzuführen und ein nahtloses und dokumentenfreies Einchecken für Passagiere zu ermöglichen.

Auch im Hinblick auf den Schutz der Reisepläne der Passagiere hat die Fluggesellschaft ihre Bemühungen erweitert, um mehr Sicherheit und Flexibilität für eine mühelose Reise zu bieten. Passagiere haben jetzt mehr Schutz bei der Planung und Umbuchung ihrer Reisen mit bis zu 36 Monaten problemloser Umbuchung im Falle einer Statusänderung. Emirates verlängert die Statusgültigkeit von Skywards-Mitgliedern bis 2022 und bietet Meilen, einschließlich Co-Branded-Kreditkarten und anderen Markenverbindungen, sowie Online- und In-Store-Shopping an. kazanbietet weiterhin neue Wege des Menschen.

Die Fluggesellschaft machte ihren ersten Schritt in der Branche und bot eine kostenlose Covid-19-Versicherung an, um den Passagieren ein sichereres Reisen zu ermöglichen. Diese Arbeit erhielt positive Rückmeldungen von Passagieren und der Branche im Allgemeinen, und viele Fluggesellschaften haben die gleiche Praxis eingeführt. Emirates erweitert dieses Geschäft und markiert eine weitere Branche als Erstes, indem es Reiseversicherungen mit mehreren Risiken und COVID-19-Versicherungen anbietet. Diese großzügig angebotene Versicherung wird den Passagieren für alle Tickets kostenlos angeboten. Neben der Krankenversicherung COVID-19 deckt diese Versicherung auch Reiseunterbrechungen aufgrund von Reisehinweisen oder -warnungen sowie andere Vorfälle wie persönliche Unfälle während der Reise, Wintersport, Verlust persönlicher Gegenstände und unerwartete Luftraumschließungen ab.

Wenn die Passagiere wieder flugbereit sind, erwartet sie in allen Kabinenklassen ein noch besseres Flugerlebnis. Emirates blieb seinem Engagement für "Fly Better" treu und investierte trotz der Herausforderungen der Pandemie weiter in seine Erfahrung an Bord. Emirates 'First Class führt die Branche als eine der luxuriösesten First Class am Himmel an. Zusätzlich zu den unauffälligen, vollständig geschlossenen Suiten des Boeing 777-300ER Gamechanger wurden die neuen privaten Suiten des A380 mit zusätzlichen Verbesserungen wie breiteren und höheren Türen für noch mehr Privatsphäre und Komfort aufgewertet. Passagiere, die mit dem Flaggschiff A380 der Fluggesellschaft reisen, können auch das Inflower Shower Spa, die Onboard Lounge und viele andere Details genießen, die den Flugverkehr auf ein ganz neues Niveau heben.

Emirates bietet seinen Passagieren, die wieder zu reisen beginnen, einen großzügigen und komfortablen Flug in der Economy Class an. Emirates hat den Economy-Sitz seines neuesten A380-Flugzeugs durch ergonomisch geformte Sitze mit allen Lederkopfstützen und flexiblen Seitenwänden ersetzt, die für optimalen Halt vertikal eingestellt werden können. Dieses neue Sitzmodell bietet eine Weiterentwicklung der aktuellen Version des Boeing 777 Gamechanger von Emirates. Jeder Sitz verfügt über eine schlanke Holzstruktur auf Klapptischen und ein 4500-Zoll-Display, auf dem Sie die preisgekrönte 13.3-Kanal-Plattform von Emirates, Eis, genießen können.

Business Traveller Middle East-Auszeichnungen werden im Bereich Geschäftsreisen vergeben und decken alle Aspekte der Branche ab, von Fluggesellschaften, Flughäfen, Hotels und Treueprogrammen. Hunderte von Fachleuten aus der Branche aus der ganzen Region nahmen an der Veranstaltung teil, während die Auszeichnungen virtuell verliehen wurden. Neben dem Feedback der Leser werden die Fluggesellschaften, die die letzte Nominierungsliste erstellen, von der Redaktion des Magazins sowie einer Gruppe von Reiseexperten bewertet.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen