"Ja zum Streik" -Entscheidung bei der Abstimmung während des AntRay-Streikprozesses

Ja, es war im Streik bei der Abstimmung, Antray tritt in den Streik
Ja, es war im Streik bei der Abstimmung, Antray tritt in den Streik

Die laufenden Tarifverhandlungen zwischen Demiryol İş und Transportation Inc. wurden aufgrund der Meinungsverschiedenheiten der Parteien blockiert, und die Demiryol İş-Union beschloss zu streiken. Als Reaktion auf diese Entscheidung der Gewerkschaft beantragte Transportation Inc. bei İŞ-KUR eine Streikabstimmung. Die Abstimmung fand am 17. Mai 18 statt, einen Tag nach dem 2021. Mai, dem Enddatum der aufgrund der Pandemie verhängten Sperrstunde. Während des Streikprozesses in AntRay wurde bei der Abstimmung die Entscheidung „Ja zum Streik“ getroffen.

Adem Gül, Konya Branch President der in AntRay organisierten Demiryol-İş Union, ebenfalls verantwortlich für Antalya, erklärte, dass sie sich während des Tarifvertrags mit Antalya Transportation Inc. nicht auf 21 Artikel einigen könnten und dass Druck auf ihre Mitglieder ausgeübt und angekündigt wurde dass sie den Streikprozess in AntRay gestartet haben, an dem insgesamt 247 Arbeiter teilnahmen. Gul teilte das Ergebnis der Streikabstimmung mit der Öffentlichkeit. Adem Gül erinnerte daran, dass die Tarifverhandlungsprozesse im Jahr 2020 begonnen hatten: „Wir haben die erforderlichen Sitzungen in diesem Prozess abgehalten. Während der Sitzungen wurde bei 21 Punkten eine Meinungsverschiedenheit erzielt. Der offizielle Mediator wurde identifiziert, wir konnten keine Ergebnisse erzielen. Wir hatten 5 Treffen und als Ergebnis haben wir keine Ergebnisse erhalten und wir haben verweilt. Wir näherten uns dem Ende des Prozesses. Bei der Abstimmung am 18 05 2021 auf Antrag des Arbeitgebers von Antalya Transportation Inc. mit Beteiligung von 240 von 211 Mitarbeitern wurden 129 Ja-, 80 Nein- und 2 ungültige Stimmen mit Ja zum Streik bewertet. Dies war die Wahl des Arbeiters. Das Streikverfahren beginnt mit dem Ende der Einspruchsfrist. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten, die die Menschen in Antalya haben. “

Armin

sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen