Airbus führt erweiterte autonome Hubschraubertests auf Flightlab durch

Airbus neue Technologie in der Testphase
Airbus neue Technologie in der Testphase

Airbus führt auf Flightlab fortschrittliche autonome Hubschraubertests durch. Airbus führt Tests zu autonomen Funktionen im Hubschrauber Flightlab mit dem Projektcode Vertex durch. Diese Technologien zielen darauf ab, die Missionsvorbereitung und -verwaltung zu vereinfachen, die Arbeitsbelastung der Hubschrauberpiloten zu verringern und die Sicherheit weiter zu erhöhen.



Autonome Technologien für die Flightlab-Integration: Vision-basierte Sensoren und Algorithmen für Situationserkennung und Hinderniserkennung, Fly-by-Wire-Technologie für fortschrittlichen Autopiloten, Touchscreen für Flugverfolgung und -steuerung sowie ein Mensch-Maschine-Schnittstellengerät in Form eines am Kopf befestigter Bildschirm.

Durch die Kombination dieser Technologien entsteht ein System, das Navigation und Route, automatisches Starten und Landen sowie eine vorgegebene Flugroute verwalten kann. Die zunehmende Integration dieser neuen Technologien in Filghlab begann vor den Abschlusspräsentationen und Demonstrationen im Jahr 2023. Die Urban Air Mobility von Airbus wird diese Technologie auch nutzen, um einen wichtigen Schritt in Richtung eines autonomen Flugs zu machen.

Grazia Vitadini, Chief Technology Engineer bei Airbus, sagte: „Wir freuen uns jetzt über die Ergebnisse des Vertex-Projekts. "Indem wir unser Fluglabor, unsere agnostische Plattform, nutzen, um diese Technologien zu entwickeln, können wir agilere und effizientere Tests durchführen, die die Entwicklung zukünftiger autonomer Systeme unterstützen, die in die bestehenden Hubschrauberserien und (e) VTOL-Plattformen von Airbus integriert werden können. ""

Die Mission von Airbus besteht nicht darin, als eigenständiges Ziel autonom zu gehen, sondern autonome Technologien neben anderen Technologien zu erforschen. Dabei analysiert Airbus das Potenzial zur Verbesserung des künftigen Betriebs und ergreift Maßnahmen zur Verbesserung der Hubschraubersicherheit.

Armin

sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen