Detail Teileproduktion im HÜRJET-Projekt gestartet

Die Produktion von Detailstücken begann im Hurjet-Projekt
Die Produktion von Detailstücken begann im Hurjet-Projekt

Jet Training und Light Attack Aircraft Die Critical Design Review Meetings von HÜRJET wurden abgeschlossen und die Flugzeugdesigns eingefroren. Detailteile und Montagesätze von HÜRJET nahmen ihren Platz auf den Bänken ein. Der Montageprozess soll im Juni 2021 beginnen.

Der erste sichere Flug in der im Rahmen des Projekts festgelegten Konfiguration soll Ende 2022 durchgeführt werden, und die Zertifizierungsaktivitäten sollen bis Ende 2025 abgeschlossen sein. Zu den Zielen von TAI gehört außerdem die Einführung der Jet-Trainer-Variante nach 2025.

Konfigurationen, an denen gearbeitet werden soll; Kampfbereitschaftstraining, leichter Angriff (Luftunterstützung aus nächster Nähe), Einsatzkraft im Training, Luftpatrouille (bewaffnet und unbewaffnet), akrobatisches Stuntflugzeug, Flugzeugträger-kompatibles Flugzeug. Im Rahmen des Projekts ist geplant, ein statisches und ein Ermüdungstestflugzeug für Testaktivitäten mit zwei fliegenden Prototypflugzeugen herzustellen.

Vor Abschluss der vorläufigen Entwurfsphase wurden Statik-1-Windkanaltests erfolgreich durchgeführt, um die aerodynamische Oberfläche des Flugzeugs zu überprüfen. Dabei wurde zunächst die Konfiguration für das Prototype-1-Flugzeug festgelegt und Treffen mit allen Systemlieferanten abgehalten. Die Systemlayoutarbeiten wurden beschleunigt und mit der Erstellung der Flugzeugstruktur begonnen. Nachdem die Aktivitäten für kritisches Design und Analyse durchgeführt wurden, wurde die Phase für kritisches Design Ende Februar 2021 erfolgreich abgeschlossen.

"80 Prozent der Teile werden in der heimischen Hilfsindustrie hergestellt."

Die detaillierten Veröffentlichungsaktivitäten für technische Zeichnungen, die im Januar 2021 begannen, wurden nach Abschluss der Phase des kritischen Entwurfs beschleunigt. Die Aktivitäten sollen im Mai 2021 abgeschlossen sein. Teile, deren technische Zeichnungen veröffentlicht wurden, wurden hauptsächlich von TAI R & D und Prototype Deputy General Management in der Hilfsindustrie hergestellt. In diesem Zusammenhang sollen 80 Prozent der zu produzierenden Teile von inländischen Hilfsunternehmen und 20 Prozent von TAI hergestellt werden.

Die Abschlussrate der Teamdesign-Aktivitäten des Projekts, in dem ungefähr 500 TAI-Mitarbeiter arbeiten, erreichte ungefähr 66 Prozent, und die Produktion begann. Es wurde angegeben, dass die Installation des ersten Montagewerkzeugs fortgesetzt wird. Die Montage auf Komponentenebene soll bis August 2021 beginnen und bis März 2022 abgeschlossen sein. Anschließend sollen die Aktivitäten für die Endmontage und die Boden- / Flugtests vom stellvertretenden General Manager von TAI Aircraft durchgeführt werden.

HÜRJET Jet Training und Light Attack Aircraft

HÜRJET wird für den Betrieb mit einer Höchstgeschwindigkeit von Mach 1.2 und einer Höchsthöhe von 45,000 Fuß ausgelegt sein und die neuesten Technologie-Missions- und Flugsysteme beherbergen. Das leichte Angriffsflugzeugmodell von HÜRJET mit einer Nutzlast von 2721 kg wird für Missionen wie leichte Angriffe, Luftunterstützung, Grenzsicherheit und Terrorismusbekämpfung in den Streitkräften unseres Landes und der alliierten Länder bewaffnet.

Der erste Flug von HÜRJET soll 2022 nach Abschluss der Prototypenproduktion und der Bodentests stattfinden.

Quelle: Defenceturk

Armin

sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen