30. Internationale Fahrradmesse mit Beteiligung von mehr als tausend Unternehmen eröffnet

Die internationale Fahrradmesse wurde unter Beteiligung von mehr als tausend Unternehmen eröffnet
Die internationale Fahrradmesse wurde unter Beteiligung von mehr als tausend Unternehmen eröffnet

Die 30. Internationale Fahrradausstellung wurde am Mittwoch in Pudong, Shanghai, unter Beteiligung von mehr als tausend Unternehmen eröffnet. Mehr als tausend verschiedene Fahrradhersteller stellen ihre Produkte in sechstausend Pavillons aus, die auf der 135 Quadratmeter großen Messe eingerichtet wurden. Nach Angaben der China Bicycle Association, dem Veranstalter der Messe, ist China als weltweit wichtigstes Fahrradproduzenten- und -exporteurland mit einem Anteil von mehr als 6 Prozent am Gesamtvolumen des weltweiten Fahrradhandels beteiligt.

Infolge der globalen Trends, die vom Kovid-19-Ausbruch betroffen sind, hat die Anzahl der Exportaufträge für Exporteure in der chinesischen Fahrradindustrie seit 2020 erheblich zugenommen, da das Reisen von einem Ort zum anderen mit dem Fahrrad zunehmend zunimmt auf der ganzen Welt beliebt. Die China Bicycle Association erwartet, dass Chinas Fahrradproduktion in diesem Jahr 80 Millionen Einheiten erreichen und die Exporte um etwa 10 Prozent steigen werden.

Quelle: China International Radio

Armin

sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen