14 Riesenunternehmen und Konsortium haben dem Buca Metro Tender ein Qualifikationsdossier vorgelegt

Riesenfirma und Konsortium reichten Qualifikationsdossier bei der U-Bahn-Ausschreibung buca ein
Riesenfirma und Konsortium reichten Qualifikationsdossier bei der U-Bahn-Ausschreibung buca ein

Die Stadtverwaltung von İzmir hat den ersten Schritt des internationalen Ausschreibungsverfahrens für die U-Bahn Üçyol-Buca unternommen, die mit einem Budget von 1 Milliarde 70 Millionen Euro die größte Investition in der Geschichte von İzmir sein wird. 14 einheimische und ausländische Riesenunternehmen und Konsortien reichten ihre Qualifikationsakten ein. Nach der Bewertung der Ausschreibungskommission werden die qualifizierten Bieter zum Bieten aufgefordert.

Bei der Ausschreibung für den Bau der U-Bahn-Linie Üçyol-Buca, die die 5. Stufe des Stadtbahnsystems von İzmir sein wird, gingen die Qualifikationsakten der ersten Stufe der willigen Unternehmen ein. Die auf der offiziellen Website der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBWE), die das Projekt finanziell unterstützt, geöffneten Akten werden von der Ausschreibungskommission der Abteilung für Schienensysteme der Stadt Izmir geprüft. Nach Abschluss der Bewertungen werden die als ausreichend erachteten Bieter in die zweite Phase eingeladen, in der ihre Preisangebote eingereicht werden.

Buca U-Bahn

14 riesige Unternehmen und Konsortien

Die Namen von 14 Unternehmen und Konsortien aus der Türkei, Aserbaidschan, Russland, China und den USA, die ihre Qualifikationsakten zur Teilnahme an der Bauausschreibung eingereicht haben, lauten wie folgt:

  1. Bayburt Group & Azercon OJSC Joint Venture
  2. Joint Venture CCM Buca (Staatsbau CHINA, Cengiz İnşaat, Joint Venture MESA Mesken Anonim Şirketi)
  3. China Civil Engineering Construction Corporation und Kolin Construction Joint Venture
  4. Dentas-Gurbag-Geschäftspartnerschaft
  5. Doğuş Bau
  6. EEB-CRFG-CREGC-MAKYOL-Konsortium
  7. Gülermak Construction
  8. Dere - NORINCO Joint Venture
  9. Dillingham Construction - Özaltın Construction Joint Venture
  10. Mosinzhproekt - ENKA Joint Venture
  11. SMU Ingeokom - Metgun Joint Venture
  12. Yapı Merkezi - Nurol Joint Venture
  13. Özbal Bau
  14. Power Construction Corporation von China - Özgün İnşaat Geschäftspartnerschaft

Investition wird den Rekord brechen

Der Bau der U-Bahnlinie Üçyol - Buca wird mit einem Budget von 1 Milliarde 70 Millionen Euro die größte Investition in der Geschichte von İzmir sein. 13,5 Kilometer lange Linie; Der U-Bahnhof Üçyol wird zwischen dem Tınaztepe Campus der Universität Dokuz Eylül und Çamlıkule verkehren. Die Linie, die mit einer TBM-Maschine in Tiefentunneltechnik (TBM / NATM) gebaut wird, umfasst die Stationen Zafertepe, Bozyaka, General Asım Gündüz, inirinyer, Gemeinde Buca, Metzger, Hasanağa Garden, Dokuz Eylül University, Buca Koop und Çamlıkule .

Es wird in İZBAN integriert

Die U-Bahn-Station Buca befindet sich am Bahnhof Üçyol. Die U-Bahn-Linie verkehrt zwischen F.Altay und Bornova. Es wird in die İZBAN-Linie an der Şirinyer Station integriert. Während der Verbindung von der Tickethalle am Bahnhof Üçyol; Es wird vom Bahnsteigboden der İZBAN Şirinyer Station aus angeschlossen und unabhängig von bestehenden Leitungen betrieben. Zugsets auf dieser Linie werden ohne Fahrer eingesetzt.

Baubeginn ist noch in diesem Jahr, im Rahmen des Projekts werden auch Wartungs-, Werkstatt- und Lagergebäude mit einer Gesamtinnenfläche von 80 m2 errichtet. In dem zweistöckigen Gebäude wird das Erdgeschoss als Übernachtung und das Obergeschoss als Wartungs- und Reparaturgeschoss für Fahrzeuge genutzt. Im Obergeschoss wird es auch Verwaltungsbüros und Personalnutzungsbereiche geben. Der Bau der U-Bahnlinie Üçyol - Buca soll in der zweiten Jahreshälfte beginnen. Die Arbeiten werden voraussichtlich vier Jahre dauern.

Armin

sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen