Eine Premiere in der Geschichte des türkischen Esports

Eine Premiere in der Geschichte im Bereich des türkischen Esports
Eine Premiere in der Geschichte im Bereich des türkischen Esports

In den letzten Jahren scheint ein starker Anstieg der Zahl der Gemeinden Espora auf dem Vormarsch in der Türkei unterstützt zu haben. Es war gestern eine Premiere in der türkischen Geschichte in der Region Esper. Zum ersten Mal standen sich in der 7. Saison der Zula Super League zwei Metropolitan Municipality gegenüber, gefolgt von Tausenden von Spielern. Kocaeli Metropolitan Municipality Das Team der Kağıtspor Espor Zula Super League traf im ersten Spiel der 3. Woche auf Ankara Metropolitan Municipality Aski Espor. Kocaeli Metropolitan Municipality Kağıttspor war das Team, das die erste Karte mit einem großen Vorteil von 2: 10 gewann. Kağıtspor Espor setzte seine Überlegenheit auf der zweiten Karte fort und war das Team, das 0 Punkte im Haus erzielte, ohne den Gegner mit einer klaren Punktzahl von 10-2 atmen zu lassen.

GEMEINSCHAFTEN SIND IM ESPORTSEKTOR INTERESSIERT



Mit der Entwicklung der Technologie steigt die Anzahl neuer Spiele im Laufe der Zeit und die junge Generation wendet sich diesen digitalen Spielen zu. Die Kommunen erhöhen von Tag zu Tag ihre Aktivitäten, um junge Menschen in den digitalen Bereichen zu unterstützen, an denen sie interessiert sind. Gestern standen sich die digitalen Teams der beiden Metropolitan Municipalities gegenüber. Die beiden Teams traten in der Zula Super League an. Tausende junger Leute, die das Spiel sahen, erlebten ebenfalls einen historischen Tag. Die Tatsache, dass Kocaeli Metropolitan die erste Karte mit einem Vorsprung von 10: 0 gewann, erhielt großen Beifall von Esports-Fans.

In der ESPOR ARENA wird ein Datum geschrieben

Kocaeli Metropolitan Municipality Kağıttspor und Ankara Metropolitan Municipality Aski Esports haben als die beiden Teams der Metropolitan Municipality, die sich zum ersten Mal in der digitalen Arena trafen, Geschichte geschrieben. Die Partei, die im historischen Spiel lachte, war Kocaeli Metropolitan Municipality Kağıttspor Espor. Kağıttspor Espor, der mit dem letzten Spiel der Liga 10 Punkte gesammelt hat, wird am Sonntag um 16.00 Uhr das letzte Spiel der Woche gegen Sangal Espor bestreiten und seinen Anspruch auf dem Weg zur Meisterschaft fortsetzen.

Wann wurde KBB KAGITSPOR ESPOR gegründet?

Die Kocaeli Metropolitan Municipality eröffnete die Esports-Niederlassung im Jahr 2020 innerhalb von Kağıtpor und sagte, dass ich auch im Bereich Esports tätig bin, der weltweit rasant wächst und dessen Interesse von Tag zu Tag zunimmt. Kağıttspor Espor, das Infrastrukturlogistik und technische Unterstützung bietet, wurde von der Abteilung für Jugend- und Sportdienste der Metropole mit den Erfahrungen des Kağıt Sports Club durchgeführt. Es wird alle jungen Menschen dazu bringen, den elektronischen Sport richtig zu lieben, aber es wird auch Familien über den Sport informieren, der ihr zukünftiger Beruf sein wird (Fußball und Basketball).

WAS IST ZULA SUPER LEAGUE?

Entwickelt von madbyt Games, vertrieben von Delight Games, hundertprozentig einheimischer Markenwert von 14 Millionen Nutzern in der Türkei und 60 sofortige Online-Zulas prestigeträchtigste Liga mit Spielern und Super League. In der Super League trifft KBB Kağıttspor auf starke und etablierte Vereine wie Espor, Galatasaray, ABB Aski, fastPay Wildcats, den Istanbul Esports Club, Çamlıca, Gamers of Future, Sangal, Digital Athletics und BAL Espor. Ligaspiele, die 9 Wochen dauern, samstags und sonntags zwischen 14:00 und 21:00 Uhr Zula Espor YouTube live auf dem Kanal.

Armin

Rail Industry Show 2020

sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen