Karaismailoğlu: Wir haben begonnen, die Rendite von Transport- und Infrastrukturinvestitionen zu erzielen

Karaismailoğlu: Wir haben begonnen, die Rendite von Transport- und Infrastrukturinvestitionen zu erzielen
Karaismailoğlu: Wir haben begonnen, die Rendite von Transport- und Infrastrukturinvestitionen zu erzielen

Bei einem Besuch der Industrie- und Handelskammer von Bursa sagte Minister Karaismailoğlu: "Wir haben bereits zwischen 2003 und 2020 Renditen für Investitionen in den Bereichen Verkehr und Infrastruktur erzielt."



Minister Karaismailoğlu erklärte, dass die Rendite der in den Bereichen Verkehr und Infrastruktur getätigten Investitionen bereits eingegangen sei: „Die zwischen 2003 und 2020 getätigten Investitionen wirkten sich insgesamt auf 395 Milliarden Dollar auf das Bruttoinlandsprodukt und 837,7 Milliarden Dollar auf das Bruttoinlandsprodukt aus Produktion. "Es wurde ein Beitrag zur Verwirklichung einer indirekten und direkten Beschäftigung von 1 Million 20 Menschen pro Jahr geleistet."

Der Minister für Verkehr und Infrastruktur Adil Karaismailoğlu, der zu einer Reihe von Besuchen und Prüfungen nach Bursa kam, besuchte auch die Industrie- und Handelskammer von Bursa. Minister Karaismailoğlu betonte, dass trotz der Pandemiebedingungen und Widrigkeiten die Exportziele im Jahr 2020 erreicht wurden, und erklärte, dass die jährliche Industrieproduktion ab Januar 2021 um 11,4 Prozent gestiegen sei.

"Trotz der Pandemie wurden die Exportziele im Jahr 2020 erreicht."

Die Regierung; von der Gesundheit zur Bildung; von der Landwirtschaft zur Industrie; Karaismailoğlu erklärte, dass seit 19 Jahren in fast allen Bereichen, von der Verteidigung bis zum Transport, große Anstrengungen unternommen werden, und erklärte, dass in der Wirtschaft enorme Wertschöpfungsprojekte durchgeführt wurden. Karaismailoğlu sagte auch, dass sie mehr als 1 Billion Lira investiert haben, um die Transport- und Kommunikationsinfrastruktur auf den neuesten Stand zu bringen und eine Klassifizierung zu erreichen, die eine Grundlage für die Wirtschaft bilden wird.

"Wir haben begonnen, eine Kapitalrendite zu erzielen"

Minister Karaismailoğlu erklärte, dass die Investitionen in Verkehr und Infrastruktur einen Anteil von 2021 Prozent am Budget von 31 haben und dass die Investitionen mit den durchgeführten und laufenden Projekten 1 Billion 555 Milliarden TL erreichen werden: „Wir haben jedoch bereits begonnen, die Rendite von zu erhalten diese Investitionen. Zwischen 2003 und 2020 wirkten sich diese Investitionen insgesamt 395 Milliarden Dollar auf das Bruttoinlandsprodukt und 837,7 Milliarden Dollar auf die Produktion aus. "Es wurde ein Beitrag zur Verwirklichung einer indirekten und direkten Beschäftigung von 1 Million 20 Menschen pro Jahr geleistet." Karaismailoğlu stellte fest, dass der Gesamtbetrag der vom Ministerium zwischen 2003 und 2020 mit dem Staatshaushalt und der öffentlich-privaten Partnerschaft getätigten Investitionen 169 Milliarden Dollar betrug.

"Wir führen die Integrations- und Teststudien von TURKSAT 6A mit nationalen Mitteln durch."

Unser Land belegt weltweit den 2020. Platz in Bezug auf die Anzahl der Projekte im Auftragsbuch für Megayachten für 3. Im Bereich des Schiffsrecyclings ist unser Land der europäische Marktführer und der vierte in der Welt. In der kommenden Zeit werden wir weiter daran arbeiten, eine umweltfreundlichere, wettbewerbsfähigere, inländische Schiffbau- und Teilindustrie mit einer höheren Staatsangehörigkeitsrate zu entwickeln.
Karaismailoğlu setzte seine Aussagen wie folgt fort:

„Es ist sehr wichtig, dass wir schnell auf 5G umsteigen, was neue Wege in der Informationstechnologie beschreiten wird. Wie bei allen größeren Investitionen in Information, Kommunikation und Kommunikation stellen wir die aktive Beteiligung unserer lokalen Industriellen an den Prozessen in 5G sicher. Wir wollen diesen Übergang mit lokalen und nationalen Möglichkeiten sicherstellen. Andererseits führen wir die Integrations- und Teststudien von TURKSAT 6A vollständig mit nationalen Ressourcen durch. "

"Die Kosten für 15 verschiedene Autobahnprojekte in Bursa betragen 1 Milliarde 263 Millionen TL."

Minister Karaismailoğlu erklärte, dass die Gesamtkosten von 300 verschiedenen Autobahnprojekten von ungefähr 15 Kilometern in Bursa über 1 Milliarde 263 Millionen türkische Lira betragen.

„Mit einem Gesetz aus dem Jahr 1953, nachdem die Strecke Bursa-Mudanya geschlossen wurde, verbinden wir Bursa, das sich nach dem Zug sehnte, wieder mit den Eisenbahnen. In Verbindung mit der YHT-Linie Ankara-Istanbul bauen wir jetzt eine zweizeilige elektrische Hochgeschwindigkeitszug- und Signal-Hochgeschwindigkeitsstrecke zwischen Bursa-Yenişehir-Osmaneli, die für 200 Stundenkilometer geeignet ist. Die Bauarbeiten werden in zwei Abschnitten zwischen Bursa fortgesetzt -Yenişehir-Osmaneli mit einer Länge von 106 Kilometern. "

Armin

Rail Industry Show 2020

sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen