Nationales Signalisierungssystem erhält internationales Zertifikat

Das nationale Signalisierungssystem wurde international zertifiziert
Das nationale Signalisierungssystem wurde international zertifiziert

TCDD hat bei seinen Arbeiten zur Gewährleistung eines hohen Sicherheitsniveaus bei Eisenbahnen einen internationalen Erfolg erzielt. TCDD legt Wert auf Signalisierungsstudien, um den Transport von Zügen auf Eisenbahnen sicherer und schneller zu gestalten, und TÜBİTAK BİLGEM hat einen wichtigen Erfolg erzielt. Das von türkischen Ingenieuren entwickelte Signalisierungssystem wurde auf SIL4-Ebene zertifiziert, sodass unser Land diesbezüglich auf internationaler Ebene mitbestimmen kann.



Infolge der Bemühungen von TCDD, die Abhängigkeit von Ausländern zu beenden, beenden das nationale Signalverriegelungssystem und die Verkehrszentrale die Abhängigkeit vom Ausland. Die Arbeiten zum Ausbau des Nationalen Signalsystems auf Eisenbahnstrecken haben begonnen.

Die Arbeiten zur Bescheinigung, dass die Eisenbahnsignalisierungssysteme, die ein hohes Maß an Sicherheit erfordern, sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene gültig und kompetent sind, wurden in die Erweiterungsprojekte einbezogen. Somit ist das inländische Signalsystem; Mit dem erfolgreichen Abschluss des Internationalen Sicherheitsaudits für Eisenbahnverriegelungssysteme wurde es auf der SIL4-Ebene zertifiziert, was das höchste Sicherheitsniveau darstellt, das auf Eisenbahnen erreicht werden kann. Das von türkischen Ingenieuren entwickelte System beendete die Abhängigkeit vom Ausland und wurde von vielen Ländern nachgefragt.

EXPORTABHÄNGIGKEIT ENDET TECHNOLOGISCHER EXPORT BEGINNT

Im Rahmen der von TCDD im Jahr 2005 mit Unterstützung der TÜBİTAK Public Research Support Group (KAMAG) initiierten Studien wurde das National Signal Project 2009 als Pilotprojekt an der Station Mithatpaşa zusammen mit TCDD und TÜBİTAK BİLGEM Information Technologies gestartet Institut (HdO).

Das nationale Signalsystem wird derzeit in Zusammenarbeit mit TÜBİTAK BİLGEM und TCDD in den Streckenabschnitten von Ortaklar - Denizli, Malatya-Elazığ, Afyon-Karakuyu, Isparta-Burdur-Denizli, Kayaş-Yerköy eingesetzt. Das System ist Torbalı - Ödemiş und Halkalı - Çerkezköy Es werden Studien gestartet, um es in Linienabschnitten in Betrieb zu nehmen.

Der Minister für Verkehr und Infrastruktur, Adil Karaismailoğlu, sagte: „Unsere Priorität ist die Lokalität und Nationalität bei all unseren Investitionen. Dies ist unser Ziel sowohl in der Raumfahrttechnik als auch in unseren Eisenbahninfrastrukturarbeiten. Im Rahmen der von uns erstellten Projekte machen wir erhebliche Fortschritte. Dies ist das Ziel, das wir uns für alle Einheiten unseres Dienstes gesetzt haben. "Wir werden technologische Exporte starten, indem wir unsere Auslandsabhängigkeit beenden."

Ali İhsan Uygun, General Manager von TCDD, erklärte, dass das System in allen Eisenbahnen eingesetzt werden wird: „Derzeit laufen Entwicklungsstudien zum Nationalen Signalsystem auf der Ebene ETCS Level 1, das auch in Hochgeschwindigkeitsstrecken eingesetzt wird Laborphase ist abgeschlossen. Auf diese Weise wird es möglich sein, unsere Systeme auf allen unseren Eisenbahnen, einschließlich Hochgeschwindigkeitszügen, einzusetzen. Die Zertifizierung des Nationalen Signalsystems auf SIL4-Ebene ebnet den Weg für eine türkische Marke und den Export ins Ausland. “

Armin

Rail Industry Show 2020

sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen