Der Jahrestag der Grundsteinlegung von KARDEMİR wird mit Veranstaltungen gefeiert

Der Jahrestag der Gründung des Schnees wird mit Veranstaltungen gefeiert
Der Jahrestag der Gründung des Schnees wird mit Veranstaltungen gefeiert

Das 5. Internationale Eisen- und Stahlsymposium an der Karabük-Universität, das Internationale Integrierte Symposium zur Verhütung und Kontrolle von Umweltverschmutzung und das Internationale FENOFEM am 3. April, das aufgrund der Gründung der Karabük-Eisen- und Stahlfabriken (KARDEMİR) und in Zusammenarbeit mit der Karabük-Universität und der Karabük-Handelskammer durchgeführt wurde Der Jahrestag der Gründung von Karabük. Die virtuelle Fachmesse für Eisen- und Nichteisenmetalle wurde eröffnet. Das Programm ist die Zoomplattform aufgrund der Pandemie und auch die offizielle Karabuk-Universität youtube Sein Bericht wurde am 3. April live in viele Länder übertragen.



Eröffnung des 5. Internationalen Eisen- und Stahlsymposiums, des Internationalen Integrierten Symposiums zur Vermeidung und Verminderung der Umweltverschmutzung und der Internationalen FENOFEM-Branchenmesse "Eisen und Nichteisenmetalle" am 3. April in Zusammenarbeit mit der Universität Karabük und der Handelskammer Karabük der Universität Karabük, 15. Juli Märtyrerkonferenzsaal fertig. Die Zeremonie, die mit einer Schweigeminute und der Aufführung unserer türkischen Nationalhymne begann, wurde mit Eröffnungsreden fortgesetzt. Gouverneur Fuat Gürel, Generalstaatsanwalt Koray Kesgin, Rektor der Universität Karabük Prof. DR. Refik Polat, stellvertretender Bürgermeister von Karabük Seher Berker, Oberstleutnant Bahtiyar Yılmaz, Provinzpolizeipräsident Sırrı Tuğ, Kardemir-Generaldirektor Necdet Utkanlar, TSO-Vorsitzender Mehmet Mescier, Institutionsdirektoren, Vertreter von Nichtregierungsorganisationen, Akademiker und Gäste nahmen teil.

"In diesem Jahr werden auf unseren Symposien rund 200 internationale Artikel aus verschiedenen Regionen der Welt von Angesicht zu Angesicht und in virtueller Umgebung präsentiert."

3. April zum Ausdruck bringen Sie Wendepunkt in der Geschichte der Republik Türkei KB Vizekanzler und auch Berater des Symposiums, Prof. DR. Mustafa Yaşar; „Die Eisen- und Stahlfabrik, deren Grundstein 1937 gelegt wurde, leitet weiterhin die türkische Industrie. Der Erfolg unserer Universität, die 70 Jahre nach Kardemir außerhalb von Ankara und Istanbul als einzige Universität der Welt eingestuft wurde, setzt sich exponentiell fort. Ich wünsche mir, dass dieses Symposium und die FENOFEM Industry Virtual Fair, die wir in Zusammenarbeit mit der Universitätsbranche abgehalten haben, der Bildungswelt und unseren Industriellen zugute kommen. sagte. Prof. Prof. DR. Yaşar erklärte, dass er glücklich sei, diese drei Symposien mit der Industrie- und Bildungswelt zusammenzubringen, und setzte seine Worte wie folgt fort. „In diesem Jahr werden Ihnen rund 200 internationale Artikel aus verschiedenen Regionen der Welt von Angesicht zu Angesicht und in einem Medium zu unseren Symposien präsentiert. Lebe alle unsere Präsentationen youtube und lebe auf der Messeseite. Wir leben in einem digitalen Zeitalter. Wir arbeiten mit großer Hingabe daran, unsere Unternehmen im Metallsektor auf die Welt zu bringen und sie der Welt vorzustellen. Wir haben ungefähr 156 Handelsattachen auf der ganzen Welt kontaktiert. Wir haben versucht, die Ankündigung der Messe allen Unternehmen zu übermitteln. Ich wünsche mir, dass die Symposien von Vorteil sind. " sagte.

"Unser Ziel ist es, Unternehmen durch digitale Transformation in die Welt einzuführen."

Kadir Decdeli, stellvertretender Vorsitzender des Technopark Board of Directors der Kocaeli University und Vorsitzender des Global Market Board, stellte am 3. April die virtuelle Messe der Eisen- und Nichteisenmetallindustrie FENOFEM mit digitaler Transformation für die Teilnehmer vor. In Bezug auf den globalen Markt sagte Decdel, dass es auf dem globalen Markt rund 40 Industrieunternehmen gibt und ihre Ziele der Schlüssel im Einklang mit der digitalen Transformation dieser Unternehmen sind. sözcük mit den Produkten der Namen und Profile von Industrieprodukten, die der Welt vorgestellt werden sollen, und sagte, dass die Türkei zum Export beitragen soll. In der Fortsetzung seiner Rede hielt Decdeli eine technische Präsentation über die Messe und informierte die Teilnehmer.

"Mehr und bessere Produktionsqualität"

In seiner Rede betonte Pehlivan Baylan, Präsident des Karabük-Walzwerksverbandes, die Notwendigkeit, mehr Produktion zu produzieren und diese Produkte als Stadt und Land zu verkaufen. Baylan fuhr mit seinen Worten fort und sagte: „Wenn Sie Ihre Investitionen und Ihre Produktion nicht steigern, werden Sie zurückgelassen, die Kosten steigen und Sie verlieren Geld. Wir müssen auch unseren Platz auf dem Weltmarkt einnehmen, indem wir mehr und bessere Qualität produzieren. " Er sprach in der Form.
"Karabük ist die Hauptstadt und das Zentrum der türkischen Stahlindustrie und des Stahls"

General Manager Necdet Utkin Kardemir Karabük, der nicht nur die Stadt der Rede der Rede als Stahl- und Eisen- und Stahlindustrie ist, sagte die Hauptstadt der Türkei dieses Zentrum. Laut Utkanlar hat KARDEMİR vor 84 Jahren die Produktion mit 250 bis 300 Tonnen aufgenommen und heute mehr als 2,5 Millionen Tonnen. Fortsetzung von Utkanlars Worten: „Wir wollen in den kommenden Jahren 3,5 Millionen Tonnen erreichen. Dies wird mit zusätzlichen Investitionen geschehen. Es gibt andere Missionen auf KARDEMİRs Rücken. Wir können die Produkte nicht produzieren, zeigt keine Fabriken in der Türkei. 72 Meter lange Bahngleise, Hochgeschwindigkeitszüge. In diesem Jahr werden wir hoffentlich das Thema Eisenbahnrad beschleunigen. Es gibt das Thema schwerer Profile. produzierte dicke Spulen können nirgendwo in der Türkei und im Spulengehäuse hergestellt werden. Wir sprechen über Materialien, die für die Automobilindustrie, den Maschinenbau und insbesondere die Verteidigungsindustrie sehr wichtig sind. " sagte.

"Lassen Sie das Herz von Eisenstahl immer hier sein und es wird wissenschaftlich gekrönt"

Rektor Prof. DR. Refik Polat sagte in seiner Rede: „Der 3. April ist ein sehr wertvolles Datum für Karabük. Wir haben die Eisen- und Stahlsymposien traditionell gestaltet, indem wir dieses Datum angepasst haben. Wir wollten, dass das Herz aus Eisenstahl immer hier ist und dass es wissenschaftlich gekrönt wird. Als Karabük-Universität bringen wir Studenten aus 93 verschiedenen Ländern mit. Wir unterstützen Karabük aus dieser Sicht. UNIVERSITÄTEN Wir haben die meisten internationalen Studenten in der Türkei. Dies ist eine erstaunliche Zahl für die Türkei und Karabük. Jeder, der es hört, ist überrascht. Unser Plan ist es, den Namen der Karabuk-Universität in der internationalen Gemeinschaft bekannt zu geben. Das haben wir auch erreicht. Der Name KBU ist an vielen Orten auf der Welt zu hören. Wir hatten einen Zweck. Es sollte die Karabuk-Universität, die in einer Stadt mit 100 Einwohnern gegründet wurde, zu einer weltbekannten Universität machen. Wir gehören seit zwei Jahren zu den tausend besten Universitäten der Welt. Dies ist eine unglaubliche Quelle des Stolzes für uns. Wir werden die Symposien weiterhin wissenschaftlich unterstützen. " sagte.

"Integration der Universität in die Stadt, Integration in die Industrie ist erfreulich"

Der Gouverneur von Karabük, Fuat Gürel, begann seine Rede mit der Feststellung, dass "Kardemir der Motor unserer Stadt und die Entwicklung der Industrie und der Lokomotive unserer Stadt ist". In der Fortsetzung seiner Rede sagte Gürel: „Diese Stadt hat auch eine sehr moderne Universität mit einer 14-jährigen Geschichte, die sowohl von den Industriellen als auch von unseren Universitätsverwaltern geleitet wird. Es gibt eine Studentenkapazität, die an vielen Universitäten nicht verfügbar ist. Sie hat fast 50 Studenten. Andererseits haben wir eine Universität mit fast 100 internationalen Studenten aus fast 10 Ländern. Besonders als wir sahen, dass ausländische Studenten während der Pandemie nicht in ihre Heimatstadt gingen, war ihre Anwesenheit während ihres Aufenthalts in unserer Stadt stärker zu spüren. Unsere Universität ist eine Pionierorganisation in den Bereichen Industrie, Tourismus und Bildung unserer Stadt, und ich möchte allen danken, die dazu beigetragen haben. Universitäten müssen sich in die Stadt und die Industrie integrieren. In diesem Sinne zeigt es, wie wichtig die Aktivitäten unserer Universität sind. Es ist erfreulich, sich in die Stadt und in die Industrie zu integrieren. Hoffentlich werden wir unsere Aktivitäten fortsetzen, um unsere Wissenschaftler und Industriellen in der kommenden Zeit zusammenzubringen. Ich bin daher sicher, dass unsere Industriellen Produkte von viel höherer Qualität produzieren werden. Wir befinden uns in einer Stadt, die in viele Länder der Welt exportiert. Für so viele Unternehmen ist es keine leichte Aufgabe, aus einer Stadt in der Umgebung von Karabük zu exportieren. In diesem Sinne sehen wir, wie weit der Horizont unserer Industriellen reicht. Wir haben eine industrielle Infrastruktur mit Menschen, die glauben, dass es kein Produkt gibt, das nirgendwo auf der Welt verkauft werden kann. Natürlich liegt Kardemir unter allen. " sagte.

Das 5. Internationale Eisen- und Stahlsymposium und das Internationale Integrierte Symposium zur Verhütung und Bekämpfung von Umweltverschmutzung enden am 3. April, und die Internationale Virtuelle Messe der Eisen- und Nichteisenmetalle der FENOFEM-Industrie endet am 5. April.

Armin

Rail Industry Show 2020

sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen