Inspektions- und Abnahmeaktivitäten für das HİSAR-A-Raketenstartsystem abgeschlossen

Die Inspektions- und Abnahmeaktivitäten für das Zündstartsystem wurden abgeschlossen.
Die Inspektions- und Abnahmeaktivitäten für das Zündstartsystem wurden abgeschlossen.

Die Inspektions- und Abnahmeaktivitäten des Raketenstartsystems und des Raketentransport- und -ladesystems von HİSAR-A wurden abgeschlossen.



Laut der Erklärung des Verteidigungsministeriums vom Dienstag, dem 6. April 2021, wurden die Inspektions- und Abnahmeaktivitäten des Raketenabschusssystems HİSAR-A und des Raketentransport- und -ladesystems für Luftverteidigungsraketen in geringer Höhe von HİSAR-A abgeschlossen. Es wurde berichtet, dass die genannten Aktivitäten, die am 30. März 2021 begannen, am 5. April 2021 abgeschlossen wurden. In der genannten Erklärung

"In Übereinstimmung mit dem Projektentwicklungszeitraumabkommen für das Luftverteidigungsraketensystem in geringer Höhe (HİSAR-A) wurden die Inspektions- und Abnahmeaktivitäten des Raketenstartsystems (FFS) und des Raketentransport- und -ladesystems (FTYS) am 30. März gestartet 2021, wurden am 05. April 2021 abgeschlossen. " Aussagen wurden aufgenommen.

Die Auslieferung für SUNGUR- und HİSAR-Flugabwehr-Raketensysteme beginnt

Präsident der Verteidigungsindustrie Prof. Dr. İsmail Demir gab Informationen über die Lieferung von HİSAR-Luftverteidigungssystemen und SUNGUR, der ersten Stufe des mehrschichtigen Luftverteidigungssystems, in dem Programm, an dem er Anfang März 2021 auf dem NTV-Kanal teilnahm. Demir gab bekannt, dass die Auslieferung des ersten nationalen und inländischen Luftverteidigungs-Raketensystems HİSAR-A + im Jahr 2021 und des entwickelten Luftverteidigungs-Raketensystems HİSAR-O + in mittlerer Höhe im Jahr 2022 beginnen wird.

Luftverteidigungsraketensysteme HİSAR-A und HİSAR-O

HALLO SARA; Es handelt sich um ein Luftverteidigungs-Raketensystem in geringer Höhe, das entwickelt wurde, um die Luftverteidigungsanforderungen des Land Forces Command in geringer Höhe zu erfüllen. Das System wurde von ASELSAN mit nationalen Mitteln entwickelt, um die Bedrohung in geringer Höhe im Rahmen der Punkt- und Zonenluftverteidigung von Einheiten in Bewegung und kritischen Zonen / Punkten unwirksam zu machen.

Das HİSAR-O-Luftverteidigungsraketensystem wurde entwickelt, um die Luftverteidigungsanforderungen des Land Forces Command in mittlerer Höhe zu erfüllen. HİSAR-O wird die Aufgabe erfüllen, Bedrohungen in mittlerer Höhe im Rahmen der Punkt- und Zonenluftverteidigung zu neutralisieren. HİSAR-O wird in verteilter Architektur, Bataillon- und Batteriestruktur eingesetzt.

Die Raketen beider Systeme finden ihr Ziel mit Trägheitsnavigation, Führung während des Kurses über RF-Datenverbindung und IIR-Sucher (Imager Infrarot).

Quelle: Defenceturk

Armin

Rail Industry Show 2020

sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen