Hygienezeit für UV-Strahlen an Flughafenterminals

UV-Hygienepraxis auf Flughäfen
UV-Hygienepraxis auf Flughäfen

Geräte, die an den Flughafenterminals eine Sterilisation mit ultravioletten (UV) Strahlen ermöglichen, wurden in 6 Provinzen in die Praxis umgesetzt.



Die Generaldirektion des Ministeriums für Verkehr und Infrastruktur der staatlichen Flughafenbehörde (DHMİ) hat die wirksamen Maßnahmen zur Bekämpfung der neuen Art der Coronavirus-Epidemie (Kovid-19) um eine neue erweitert.

Es werden Geräte verwendet, die die Sterilisation von Passagiergepäck und Handrollgurten für Rolltreppen ermöglichen, die an Flughäfen durch Röntgengeräte geführt werden. Die im Rahmen der F & E-Studien von TÜBİTAK entwickelten Geräte wurden in Erzurum, Gaziantep, Diyarbakır, Hatay, Çanakkale und Trabzon unter Berücksichtigung der physischen Bedingungen und der statistischen Passagierdaten der von DHMİ betriebenen Flughafenterminals in Betrieb genommen. An diesen Flughäfen wurden 20 Tunnel- und 27 Rolltreppenband-UV-Sterilisationsgeräte installiert.

Die Tests der Geräte, aus denen das System besteht, das eine der ersten Anwendungen auf internationalen Flughäfen im Hinblick auf den Sterilisationsbereich im Kampf gegen die Epidemie darstellt, wurden in den Labors des TÜBİTAK Marmara Research Center und der Kayseri Erciyes University durchgeführt.

Armin

Rail Industry Show 2020

sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen