Elektra Elektronik macht einen Unterschied bei Mittelspannungslösungen

Elektraelektronik macht einen Unterschied bei Mittelspannungslösungen
Elektraelektronik macht einen Unterschied bei Mittelspannungslösungen

Elektra Elektronik exportiert in 6 Länder auf 60 Kontinenten und macht mit seiner überlegenen Produktionstechnik und präzisen Messsystemen einen Unterschied bei Mittelspannungslösungen.



Elektra Elektronik, der Technologiepionier der Elektronikindustrie, zeichnet sich durch Mittelspannungslösungen im Bereich Energiequalität und Kompensation aus. Elektra Elektronik mit Mittelspannungslösungen bestehend aus Oberwellenfilterreaktoren mit Eisenkern, Oberwellenfilterreaktoren mit Luftkern, Strombegrenzungsreaktoren und Kondensatoren; Es zeichnet sich durch unübertroffene Konstruktionsfähigkeit, umfassende Erfahrung vor Ort, überlegene Produktionstechnik und präzise Messsysteme aus. Ender Kasım, Manager für Forschung und Entwicklung bei Elektra Elektronik, erklärte, dass die Wärmeleistung von Mittelspannungsreaktoren, die in Energiequalitätsanwendungen eingesetzt werden, sehr wichtig ist, da sie kontinuierlich unter Volllast arbeiten, und erläuterte die wichtigen Punkte, die bei der Auswahl von Mittelspannungslösungen zu berücksichtigen sind.

Mittelspannungsdrosseln mit Induktivitätsspulen, die an einer Vielzahl von Anwendungen in verschiedenen Sektoren teilnehmen, werden zum Schutz von Mittelspannungskondensatoren und Filteroberwellen im Bereich der Energiequalität eingesetzt. Produktionskapazität und Exportraten in Bezug auf Niederspannungstransformatoren in der Türkei sind das führende Unternehmen im Reaktorsektor. Elektra Electronics 'Direktor für F & E-Transformatoren Ender November, der bei der Auswahl von Mittelspannungslösungen berücksichtigt werden soll, macht auf den kritischen Punkt aufmerksam.

Die magnetischen Sättigungspunkte von Mittelspannungsdrosseln sollten hoch gewählt werden.

Ender Kasım erklärte, dass die Wärmeleistung von Mittelspannungsreaktoren, die in Anwendungen mit Energiequalität eingesetzt werden, sehr wichtig ist, da sie kontinuierlich unter Volllast arbeiten. „Die Wahl geringer Verluste aufgrund der Tatsache, dass sie ständig in Betrieb sind, ermöglicht es diesen Produkten, sich selbst zu bezahlen auf lange Sicht. Die magnetischen Sättigungspunkte der Reaktoren sollten so hoch wie möglich gewählt werden. Die Isolationsstruktur bestimmt, ob der Verwendungsort ein interner oder ein externer Typ ist. Im Gegensatz zu anderen Komponenten für ähnliche Zwecke ist die Messung des Induktivitätswerts von Mittelspannungsdrosseln eine mühsame Aufgabe. In dieser Situation müssen Sie den Betriebsstrom durch die Mittelspannungsdrossel fließen lassen und den Induktivitätswert über den Spannungsabfall berechnen. Das System, das dies tut, sollte äußerst präzise funktionieren und möglichst nicht unter menschlicher Kontrolle stehen. In diesem Zusammenhang ist auch die Testausrüstung des produzierenden Unternehmens von großer Bedeutung. Darüber hinaus muss das produzierende Unternehmen die Normen EN 60076-6, EN 60871 haben und für Reaktoren und Kondensatoren zertifiziert sein. " Er sprach in der Form.

Elektrische und mechanische Verbindungen müssen vollständig sein

Kasım erklärte, dass neue Anlagen, die in den Bereich der Mittelspannungslösungen investieren werden, während des Projektentwurfs genaue und vollständige technische Berechnungen durchführen sollten: „Es ist wichtig, dass die derzeit in Betrieb befindlichen Anlagen die zu messenden und zu verwendenden Produkte auf die am besten geeignete Weise auswählen und stellen ihre elektrischen und mechanischen Verbindungen vollständig und vollständig her. Investitionen in Mittelspannungslösungen erfolgen meist parallel zu Investitionen in neue Anlagen und dem Anstieg des Energieverbrauchs. Daher wird der Einsatz von Reaktoren auch in Entwicklungsländern, einschließlich der Türkei, verstärkt. Da diese Produkte eine lange Lebensdauer haben, erfolgt die Produktion in Einrichtungen, die ihre Lebensdauer erreicht haben oder in Ländern, in denen bereits Reaktoren in ihrer derzeit festgelegten Struktur eingerichtet wurden, gesichert werden müssen. sagte.

Macht einen Unterschied bei Mittelspannungslösungen mit seiner unübertroffenen Designfähigkeit

Elektra Elektronik macht mit seinen Mittelspannungslösungen auf dem Gebiet der Energiequalität und -kompensation auf sich aufmerksam. Elektra Elektronik mit Mittelspannungslösungen bestehend aus Oberwellenfilterreaktoren mit Eisenkern, Oberwellenfilterreaktoren mit Luftkern, Strombegrenzungsreaktoren und Kondensatoren; Es macht einen Unterschied mit seinen Produkten, die sich durch unübertroffene Designfähigkeiten, umfassende Erfahrung vor Ort, überlegene Produktionstechniken und präzise Messsysteme auszeichnen.

Kasım erklärte, dass Mittelspannungsdrosseln zum Schutz von Mittelspannungskondensatoren und Filteroberwellen im Bereich der Energiequalität verwendet werden: „Unsere andere Mittelspannungslösung, die Strombegrenzungsdrossel, ist ein Produkt, das entwickelt wurde, um die plötzliche hohe Stromaufnahme der zu verhindern Kompensationsschritt. Mittelspannungskondensatoren können dagegen als spezielle Produkte definiert werden, die zur Blindleistungskompensation hergestellt werden. Unser Iron Core Harmonic Filterreaktor ist unsere meistverkaufte Mittelspannungslösung. Es folgen harmonische Filterreaktoren, die in Kompensationssystemen verwendet werden. Da der Einsatz von Halbleitern parallel zur technologischen Entwicklung zunimmt, steigt auch der Bedarf an Reaktoren, die Schutz vor den von ihnen verursachten Nebenwirkungen bieten, nämlich Oberschwingungen. Eines unserer Ziele für 2021 ist es, unsere Iron Core-Produkte, die auch den höchsten Anteil an unseren Exporten haben, auf die nächste Stufe zu heben. Darüber hinaus möchten wir in den kommenden Jahren unsere Produktfamilie um einen Eisenkern-Shunt-Reaktor mit einer Spannung von 36 kV erweitern. er beendete seine Worte.

Armin

Rail Industry Show 2020

sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen