7 Effektive Übungen gegen Rückenschmerzen!

Pandemie erhöhte Rückenschmerzen
Pandemie erhöhte Rückenschmerzen

Während unsere Bewegungen aufgrund der Pandemie des Coronavirus (Covid-19), der Epidemie des Jahrhunderts, die unsere täglichen Lebensgewohnheiten im letzten Jahr stark beeinträchtigte, stark eingeschränkt waren, nahmen die Stunden, die wir vor dem Computer verbrachten, aufgrund des Transfers zu vom Geschäftsleben zur häuslichen Umgebung; Diese Situation löste bei vielen Menschen Rückenschmerzen aus.



Acıbadem Kozyatağı Krankenhaus Spezialist für Physiotherapie und Rehabilitation Prof. DR. Halil Koyuncu „Das Geschäftsleben ist ein unterstützender Faktor bei der Entstehung von Schmerzen. Während der Covid-Pandemie war die Form des Körpers aufgrund langer Arbeitszeiten und Inaktivität vor dem Bildschirm verzerrt. Die Wirbelsäule und insbesondere der untere Rücken sind entweder mit Grübchen versehen, gebeugt oder gebogen. Der Zusammenbruch der mentalen Struktur erhöhte auch die Schmerzen, indem er Stress im unteren Rücken erzeugte. Haltungsstörungen, Missbrauch des Körpers, das Bleiben in derselben Position und abnormale Belastungen der Taille ließen die Muskeln in der Taille und in den umliegenden Bereichen ihre Pflichten vergessen. Die Muskeln wurden funktionsunfähig, ihre Kraft nahm ab, sie zogen sich zusammen und verkürzten sich. Diese Faktoren führten bei vielen Menschen auch zu erhöhten Rückenschmerzen. " sagt. Mit der Betonung, dass 10 Prozent der Schmerzen im unteren Rückenbereich durch Muskeln verursacht werden, ist es möglich, diese Schmerzen zu lindern, indem einige Maßnahmen ergriffen und einige Übungen durchgeführt werden. Der Physiotherapie- und Rehabilitationsspezialist Prof. DR. Halil Koyuncu erklärte 9 Übungen, die bei der Linderung von Rückenschmerzen hilfreich sein können, und gab wichtige Warnungen und Vorschläge.

Zuerst Buchtrageübung

Übung 'ein Buch im Kopf tragen' sowohl im Sitzen als auch im Stehen. Setzen Sie sich mit geradem Rücken und geraden Schultern auf den Stuhl und legen Sie ein Buch auf Ihren Kopf. Versuchen Sie auf diese Weise mehrmals am Tag, 5 Minuten lang anzuhalten. Auf die gleiche Weise können Sie die natürliche Krümmung der Wirbelsäule, insbesondere der Taille, wiederherstellen, indem Sie ein Buch auf den Kopf legen und aufrecht stehen.

Legen Sie sich auf den Rücken und heben Sie die Beine an

Während Sie auf dem Rücken liegen, strecken Sie beide Beine zusammen. Heben Sie wiederum zuerst zehnmal ein Bein von Ihren Hüften an und wiederholen Sie dann den Vorgang am anderen Bein. Heben Sie dann beide Beine gleichzeitig über Ihre Hüften. Tun Sie dies 10 Mal morgens und abends.

Legen Sie Ihre Hände unter Ihre Taille und drücken Sie

Legen Sie es in Rückenlage, wobei beide Hände nebeneinander mit dem Handrücken bis zur Taille zwischen Taille und Boden ausgebreitet sind. Drücken Sie Ihre Taille auf Ihren Händen in Richtung Boden. Fühle deinen Rückvertrag. Bis 10 zählen und dann lösen. Wenn Sie dies regelmäßig morgens und abends tun, profitieren Sie stark von der Stärkung von Bauch und Taille.

Lege ein Kissen unter deinen Bauch

Legen Sie ein Kissen unter den Bauch, wenn Sie mit dem Gesicht nach unten liegen. Entspanne deine Taille. Bewegen Sie dann mit Ihrem Kopf Ihren Nacken und Rücken von der Taille nach oben. Die Arme können je nach Situation vorne oder an den Seiten sein. Tun Sie dies 10 Mal morgens und abends. Heben Sie in Bauchlage mit dem Kissen unter dem Bauch und den Armen an den Seiten beide Beine zehnmal nacheinander an. So werden auch die unteren Rücken- und Beinmuskeln trainiert, die den ganzen Körper tragen.

Shuttles ziehen

Während Sie auf dem Rücken liegen, streckt die Shuttle-Bewegung in voller oder halber Position die Taille und sorgt für die Kontraktion der Bauchmuskeln. Die Bauchmuskeln bilden zusammen mit der Taille die Muskeln, die den vorderen Teil des Zylinders bilden, der den unteren Teil des Körpers bildet. Legen Sie in Rückenlage Ihre Hand unter den Kopf und machen Sie mindestens 10 Mal am Tag Sit-ups.

Nehmen Sie die Katzen-Kamel-Position ein

Stellen Sie sich in Bauchlage auf Knie und Ellbogen. Dehnen Sie Ihre Wirbelsäule, die die Rückseite Ihres Torsos bildet, indem Sie sie in die Katzen-Kamel-Position bringen. Bei dieser Bewegung ist der Anfang von der Taille bis zum Rücken und Nacken oder vom Nacken bis zum Rücken und der Taille. Mach es 10 mal morgens und abends jeden Tag. Diese Bewegungen dehnen sowohl die vordere als auch die hintere Muskulatur des Rumpfes.

Dehnen Sie Ihre Rückenmuskulatur

Steh auf, während du auf deiner Seite liegst. Wiederholen Sie diese Bewegung 10 Mal. Dann lege dich auf die andere Seite und mache die gleiche Bewegung. Legen Sie sich dann auf den Rücken und drehen Sie beide Beine zu beiden Seiten Ihres Oberkörpers. Mach es 10 mal morgens und abends. So dehnen Sie die Muskeln dieser Bereiche.

Facharzt für Physiotherapie und Rehabilitation Prof. DR. Halil Koyuncu erklärte, dass jede Übung regelmäßig durchgeführt werden sollte, mindestens zweimal täglich, zehnmal täglich morgens und abends, und sagte: „Wer unter starken Rückenschmerzen leidet, sollte auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen. Physiotherapie kann angewendet werden, wenn die von Ihrem Arzt als vorrangige Behandlung empfohlenen Behandlungen wie Medikamente, Gel oder kalte oder heiße Anwendungen nicht helfen. Sport bei starken Rückenschmerzen kann weh tun. Wenn Sie jedoch Schmerzen im unteren Rückenbereich haben, die Ihr tägliches Leben nicht behindern; Sie können diese Übungen machen, ohne Ihre Taille zu belasten, und dabei darauf achten, dass Ihre Taille bequem ist. Gegen Rückenschmerzen ist es auch vorteilhaft, während des Schlafes in der bequemsten und schmerzlosesten Position zu liegen. Wenn die Schmerzen während des Trainings zunehmen, zwingen Sie sich nicht, ruhen Sie sich aus und beginnen Sie erneut. Das Wohlbefinden bei der Arbeit der Muskeln beginnt normalerweise in ein oder zwei Wochen. Es ist jedoch sehr wichtig, dies regelmäßig zu tun. Sobald es veröffentlicht wird, ist der Turnaround schnell. Die im Alter von 2 Jahren gewonnene Muskelmasse und Kraft bereitet sich auf die Altersperiode vor. " sagt.

Übungen sind wichtig, weil!

Mit der Begründung, dass diese Übungen künftigen Verletzungen vorbeugen und die Lebensqualität verbessern werden, erklärte Prof. DR. Halil Koyuncu sagt: „Übungen erinnern die Muskeln in erster Linie an ihre Pflichten. Es sendet Befehle, dass es funktionieren soll. Geplante, programmierte, disziplinierte und zeitgesteuerte Übungen gewinnen in erster Linie die Flexibilität der Muskeln; Muskeln werden stark und dauerhaft. Es ist sichergestellt, dass alle Muskeln harmonisch und harmonisch arbeiten. Diese Übungen werden zu Hause in mehreren Teilen durchgeführt. Es wird angewendet, ohne die Schmerzen zu verstärken und die Muskeln zu ermüden. Es ist möglich, stark zu profitieren, wenn Sie mindestens 30 Minuten pro Tag verbringen. Wenn eine Person Schwierigkeiten hat, allein Beinheben-Übungen durchzuführen, kann sie auch von einem Sportreifen (Pilates- / Turnreifen) oder einem Laken profitieren, nachdem sie ihn in ein Seil verwandelt und beide Enden zusammengebunden hat. " sagt.

Armin

Rail Industry Show 2020

sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen