Erste Phase des Diyarbakır Light Rail System-Projekts abgeschlossen

Die erste Phase des Diyarbakir-Stadtbahnprojekts ist abgeschlossen
Die erste Phase des Diyarbakir-Stadtbahnprojekts ist abgeschlossen

Die Stadtverwaltung von Diyarbakır hat den ersten Schritt in Richtung des Schienensystems getan, auf das die Bürger seit vielen Jahren gewartet haben. Gouverneur Münir Karaloğlu ordnete eine Überarbeitung des Transport-Masterplans an, um den Komfort der öffentlichen Verkehrsmittel und Transportmittel in der Stadt zu erhöhen, als er sein Amt antrat.

2040 Transport-Masterplan erstellt, indem das Zieljahr für das Stadtbahnsystem der Stadt festgelegt wurde, das in vielen großen Städten der Türkei auf die Bedeutung aufmerksam machte. Daraufhin ergriff die Stadtverwaltung Maßnahmen zur Einführung eines Stadtbahnsystems, das den öffentlichen Verkehr in der Stadt erleichtern soll.

Das System wird in drei Schritten als Projektdesign, Bau und Fahrzeugkauf implementiert.

Geplant für 2023 in Betrieb genommen

Das Stadtbahnsystem, das zwischen dem Ausbildungs- und Forschungskrankenhaus Dağkapı und Gazi Yaşargil gebaut werden soll, um den Bürgern komfortablere Transportdienste zu bieten, wird 14.1 Kilometer lang sein und aus 23 Stationen bestehen.

Das Verkehrsministerium wird der Route von Dağkapı-Ali Emiri Caddesis - Hintbaba Caddesis - Ekinciler - Turgut Özal Boulevard - Diclekent Boulevard - Mastfroş Avenue folgen, die von Fiskaya aus beginnen wird, und die Eisenbahnlinie vervollständigen, die im Lagerbereich bis endet soll 2023 im Bereich des Ausbildungs- und Forschungskrankenhauses Gazi Yaşargil gebaut werden. Es ist geplant, es in den Dienst der Bürger zu stellen.

Nach Fertigstellung werden 74 342 Passagiere pro Tag befördert

Die Straßenbahnlinie, die das Gesicht der Stadt verändern wird, wird in dem Jahr, in dem sie in Betrieb genommen wird, etwa 74 Passagiere pro Tag befördern.

Im Jahr 2040, dem Zieljahr des Transport-Masterplans, wird eine tägliche Passagierkapazität von 132 bis 25 Personen erwartet.

Die 5 stärksten Unternehmen ihres Fachgebiets bewerben sich für das Projekt

Das Verkehrsministerium führte die Ausschreibung für das Projekt des Stadtbahnsystems durch, das umgesetzt werden soll, um den Bürgern komfortable, sichere und kostengünstige öffentliche Verkehrsdienste zu bieten.

"Anwendung der Grundsätze der Instandhaltungsarbeiten Abschlussprojekt" gab das stärkste Angebot in der Ausschreibung 5 Unternehmen in diesem Bereich in der Türkei.

Die eingereichten Angebote werden nach Bewertung durch die Ausschreibungskommission entschieden.

Die Stadtverwaltung wird den für die Beschaffung von Antragsprojekten vorgesehenen Zeitraum von sechs Monaten früher abschließen und mit der Umsetzungsphase fortfahren.

Projekt des Stadtbahnsystems Diyarbakir
Projekt des Stadtbahnsystems Diyarbakir
Armin

sohbet

    Schreiben Sie den ersten Kommentar

    Bewertungen