Wo ist die Clandras-Brücke? Clandras Bridge Geschichte

Wo ist die Clandras-Brücke?
Wo ist die Clandras-Brücke?

Die historische Brücke aus der phrygischen Zeit im Karahallı-Distrikt der Provinz Uşak. Die Brücke wurde vor ungefähr 2500 Jahren am Banaz Stream gebaut. Die beiden Enden der Brücke sitzen auf der halben Taille von Bergfelsen. Es ist 24 Meter lang, 17 Meter tief und 1,75 Meter breit. Die Gesichter der Steine ​​sind mit Bleistiften eingraviert und die großen Steine ​​der Bögen sind gut mit Einsteckschlössern verzahnt. Sein Riemen hat die Form einer Riemenscheibe.



Die Brücke wurde mit der Technik des Schubes auf den festen Felsen gebaut, der aus zwei Hauptkörpern besteht, die Elefantenfüße genannt werden. Es gibt keine Spur von dem, wofür es gemacht wurde. Es hat jedoch seine Originalität verloren, indem es in den letzten Jahren mit Beton repariert wurde, nachdem einer der Schlusssteine ​​bewegt wurde.

Neben der Brücke befindet sich das Karahallı-Kraftwerk. Das aus der Anlage abgelassene Wasser wird aus einer Höhe von 17 Metern von der Seite der Brücke durch einen Betonkanal gegossen.

Die Clandras-Brücke und ihre Umgebung sind ein wichtiger Erholungsort für die Region.

Armin

Rail Industry Show 2020

sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen