Das erste bewaffnete unbemannte Schiff der Türkei ULAQ-See heruntergeladen

Das erste unbeaufsichtigte bewaffnete Turkiyenin-Seefahrzeug wurde ulaq gestartet
Das erste unbeaufsichtigte bewaffnete Turkiyenin-Seefahrzeug wurde ulaq gestartet

ARES Shipyard mit Sitz in Antalya und Meteksan Defence mit Sitz in Ankara sind aufgrund ihrer seit mehreren Jahren laufenden Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten im Bereich unbemannter Seefahrzeuge (İDA) mit nationalem Kapital in der Verteidigungsindustrie tätig. implementierte die erste unbemannte Kampfschifflösung unseres Landes. Das bewaffnete unbemannte Seefahrzeug (SİDA), die erste Plattform der "ULAQ" -Serie, deren Prototypenproduktion abgeschlossen wurde, wurde kürzlich gestartet und es begannen Erfahrungskreuzfahrten.



In der gemeinsamen Presseerklärung sagten der Generaldirektor der ARES-Werft, Utku Areac, und Meteksan, dass der Generaldirektor der Verteidigung, Selcuk K. Alparslan, Folgendes enthält: Das erste bewaffnete unbemannte Wasserfahrzeug der Türkei, ULAQ-Sida, dass wir den Start abgeschlossen haben und mit Seeversuchen begonnen haben, mit großem Stolz und Glück, uns auszudrücken wollen. Wir alle sind uns der Bedeutung der blauen Heimatverteidigung unseres Landes bewusst, das auf drei Seiten vom Meer umgeben ist, des Schutzes unseres maritimen Festlandsockels und der ausschließlichen Wirtschaftszone. In diesem Zusammenhang haben wir zusammen mit zwei privaten Unternehmen das ULAQ-Projekt mit vollständigen Beteiligungen gestartet, wobei unsere nationalen Interessen priorisiert wurden, und setzen unsere intensiven Aktivitäten fort. Da wir uns bewusst sind, dass dies auch in der Verteidigungsindustrie ein Beispiel ist, setzen wir unsere Arbeit Tag und Nacht in guter Zusammenarbeit fort. Von nun an ist es unser Ziel, Seetests abzuschließen und Lenkwaffen-Abschussversuche durchzuführen. Seit dem Datum der ersten Einführung von ULAQ sind wir sowohl in unserem Land als auch in befreundeten und verbündeten Ländern auf großes Interesse gestoßen. Dieses Interesse ermöglicht es uns, mit großer Motivation an der Entwicklung und Herstellung der weltweit besten unbemannten Seefahrzeuge zu arbeiten. Wir möchten unserem Ministerium für nationale Verteidigung, der Präsidentschaft der Verteidigungsindustrie, dem Kommando der Seestreitkräfte und allen unseren Bürgern für ihre Unterstützung seit dem ersten Start von ULAQ unseren Dank aussprechen.

SİDA mit einer Reichweite von 400 Kilometern, einer Geschwindigkeit von 65 Stundenkilometern, Tag- / Nachtsichtfunktionen, einer nationalen verschlüsselten Kommunikationsinfrastruktur und aus fortschrittlichem Verbundmaterial hergestellt; Es kann von mobilen Landfahrzeugen und der Kommandozentrale des Hauptquartiers oder von schwimmenden Plattformen aus für Missionen wie Aufklärung, Überwachung und Nachrichtendienste, Oberflächenkriegsführung (SUH), asymmetrische Kriegsführung, bewaffnete Eskorte und Truppenschutz sowie Sicherheit strategischer Einrichtungen eingesetzt werden.

Das erste bewaffnete unbemannte Schiff der Türkei, ULAQ, Hersteller nationaler Raketensysteme, die ROKETSAN-Produkte 4'lü mit einem 2,75-Zoll-Laser-Lenkflugkörper-Speer und 2-Trägerraketen mit Laser-Lenk-Langstrecken-Panzerabwehr-Raketensystem (L-UMTAS) ausrüsten.

CİRİT, mit seiner Reichweite von 8 km führend in seiner Klasse; Neben Land- und Seeplattformen kann es in Hubschrauber, Starrflügelflugzeuge und unbemannte Luftfahrzeuge (UAV) integriert werden. Das präzisionsgelenkte Panzerabwehr-Raketensystem L-UMTAS zeichnet sich durch seine Reichweite von 8 km, seine Laserführungsfähigkeit und seinen panzerbrechenden Tandemsprengkopf als wirksames Waffensystem gegen feste und mobile Land- und Seeziele aus. CİRİT- und L-UMTAS-Waffensysteme befinden sich auf ULAQ zusammen mit Roketsans stabilisiertem Turmsystem und Schiffsausrüstung, die auch in Landfahrzeugen, festen Plattformen und Marineplattformen verwendet werden. Nach Abschluss der Seetests sollen Ende des ersten Quartals 2021 Brandtests durchgeführt werden.

SİDA; Es kann mit verschiedenen Arten von Nutzlasten wie elektronischer Kriegsführung, Störung und verschiedenen Kommunikations- und Nachrichtensystemen sowie Raketensystemen ausgestattet werden, um unterschiedliche betriebliche Anforderungen zu erfüllen. Darüber hinaus wird es in der Lage sein, mit anderen SİDAs mit einer ähnlichen oder anderen Struktur zu arbeiten und über gemeinsame Betriebsfähigkeiten mit UAVs, SİHAs, TİHAs und bemannten Flugzeugen zu verfügen. Auf der anderen Seite wird SİDA nicht nur ein ferngesteuertes unbemanntes Seefahrzeug sein, sondern auch mit überlegenen und der Kurve vorausgehenden Fähigkeiten mit künstlicher Intelligenz und autonomen Verhaltensmerkmalen ausgestattet sein.

Es wurde festgestellt, dass die erste Phase des von ARES Shipyard und Meteksan Defense initiierten Projekts im Bereich unbemannter Seefahrzeuge und der Prototyp von SİDA, der gestartet wurde, unbemannte Seefahrzeuge zum Sammeln von Informationen, Minenjagd, U-Boot-Verteidigungskrieg, Feuer Kämpfe und humanitäre Hilfe / Evakuierung werden für die Produktion bereit sein.


sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Verwandte Artikel und Anzeigen