İmamoğlu startet die Verteilung von 40 Tausend Tabletten für arme Schüler

Imamoglu begann mit der Verteilung von tausend Tabletten für arme Studenten
Imamoglu begann mit der Verteilung von tausend Tabletten für arme Studenten

İBB-Präsident Ekrem İmamoğlu startete die "Verteilung von 40 Tabletten", die sie organisierten, um dazu beizutragen, die durch die Pandemie im Bildungsbereich verursachten Ungleichheiten zu beseitigen und mit den Studenten zusammen zu sein.



İmamoğlu, der die ersten Tablet-Pakete mit eigenen Händen auf die Fahrzeuge geladen hatte, sagte, dass 3 Tablet an Familien mit bis zu 1 Lernkindern und 2 Tablets an Familien mit mehr Kindern verteilt werden würde. İmamoğlu bemerkte, dass die Verteilungen bis Ende März und Anfang April abgeschlossen sein sollen und sagte: "Solange wir Kraft haben, möchte ich sagen, dass wir mit unseren Bürgern zusammen sind, insbesondere in dieser Zeit, in der die Armut herrscht ist intensiv. " İmamoğlu erklärte, dass ihre Türen für Beiträge von Bürgern in diesem Rahmen offen sind und sagte: "Ich hoffe, dass wir diese schwierigen Tage gemeinsam mit großer Solidarität, Hingabe, Transparenz und dem richtigen System auf die korrekteste Weise bewältigen können."

Die Stadtverwaltung von Istanbul (IMM) hat die „Verteilung von 40 Tabletten“ initiiert, um zu den durch die Pandemie im Bildungsbereich verursachten Ungleichheiten beizutragen und mit den Studenten zusammen zu sein. IMM-Präsident Ekrem İmamoğlu sprach vor der Verteilung in der Abteilung für soziale Dienste von Edirnekapı darüber, dass die Pandemie auch den Verarmungsprozess in verschiedenen Teilen der Gesellschaft beschleunige, und betonte, dass Hausfrauen und Kinder am stärksten von diesem Prozess betroffen seien. İmamoğlu sagte: „Unsere Kinder erhalten eine Ausbildung mit dem EBA-System. Es gibt keine Möglichkeit in dieser Angelegenheit, es gibt niemanden. Leider sehen wir, dass es unmöglich ist, in jeder Ecke der Türkei einen Internetzugang zu erreichen. Istanbul ist eine große Metropole. Natürlich sind viele Teile der Türkei ländliche Opfer. Es kann angenommen werden, dass Metropolen in Bezug auf Viktimisierung mehr Glück haben. Leider haben sowohl die Armutsdaten als auch die Traumata, Arbeitslosigkeit und Armut, die Menschen in bestimmten Stadtteilen unseres Istanbul erlebt haben, leider auch die Folgen für unsere Kinder und Jugendlichen verursacht. “

"WIR BEITRAGEN ZUM SIEGVERFAHREN"

İmamoğlu bemerkte, dass sich die Bürger der Notwendigkeit bewusst sind, zu dem Viktimisierungsprozess beizutragen, den sie durchlaufen, und sagte: „Weil der Unterricht im Fernsehen nicht immer möglich ist. Außerdem hören wir, dass es junge Menschen gibt, die versuchen, den Unterricht auf den Telefonen ihrer Eltern zu verstehen und zu hören. “ İmamoğlu veranschaulicht die Kriterien, die sie beim Kauf der Tablets berücksichtigen, die sie vertreiben werden, und sagt: „Meine Freunde haben sich auch auf andere Aspekte konzentriert. Leider hat Istanbul sogar Orte, die noch keine Infrastruktur hatten und in einigen Fragen nicht definiert sind. Bereitstellung von zwei Arten von Zugang; Stattdessen beschlossen sie, dass es sich um einen effizienteren und genaueren Job handelt, der auf Standort und Bedarf basiert. Einer von ihnen fand es richtig, eine direkte Verbindung über WLAN und der andere über eine SIM-Karte herzustellen. Daher wurden zwei Arten von Tabletten eingenommen. Die Hälfte der 40 Tablets, die wir heute starten, funktionieren mit dem Wi-Fi-System und die Hälfte mit dem SIM-Kartensystem. “

"1700 TABLETTEN WERDEN 2 FAMILIEN GEGEBEN"

In Bezug auf die Ausschreibungsverfahren für die Tabletten erklärte İmamoğlu, dass die Verteilungen direkt an die Familien erfolgen werden. İmamoğlu erklärte, dass die Verteilungen von den Teams der Abteilung Soziale Dienste durchgeführt werden und sagte: „Wie wird es gemacht? Sie werden zu ihren Häusern gehen oder an bestimmten Stellen werden identifizierte Familien eingeladen und mit ihren Öllampen betraut. Nun, zu wem? Natürlich bedürftige Familien. Für Familien, deren soziale Prüfung klar gemacht wurde, wurde festgestellt. Wir haben alle Bestimmungen; Ich meine, wir sprechen nicht über eine Entschlossenheit, die danach getroffen werden muss “, sagte er. İmamoğlu erklärte, dass 3 Tablette an Familien mit bis zu 1 Kindern und 2 Tabletten an Familien mit mehr Kindern verteilt werden sollen. "Daher werden 1700 Tabletten an 2 Familien verabreicht."

"WIR HABEN DIE BEDÜRFNISSE FAIR UND TRANSPARENT BESTIMMT"

İmamoğlu fügte hinzu, dass die Bestimmung bedürftiger Familien mit einem fairen, transparenten und umfassenden Verständnis von Rechten und Gesetzen erfolgt, und betonte, dass ihr Ziel darin bestehe, die Chancengleichheit in der Gesellschaft am Leben zu erhalten. Da IMM keine Institution mit Budgets ist, die das Bildungsproblem vollständig lösen oder Lösungen in diesem Rahmen hervorbringen, sagte İmamoğlu: „In einem Umfeld, in dem ein so wichtiger Mangel auftritt, haben wir jedoch alle unsere Opfer gebracht, um a Ein großer Beitrag, und wir sind weiterhin bei unseren Bürgern von Istanbul. Ich möchte sagen, dass wir dies besonders tun werden “, sagte er.

"WIR SIND BEI DIR…"

İmamoğlu stellte fest, dass die Verteilung bis Ende März und Anfang April abgeschlossen sein soll, und dankte allen seinen Teamkollegen, die dazu beigetragen haben. Mit den Worten: „Ich möchte sagen, dass wir ihnen in einem Umfeld zur Seite stehen, in dem wir davon ausgehen, dass dieser Prozess fortgesetzt wird, insbesondere in dieser Zeit intensiver Armut“, sagte İmamoğlu und sagte, dass die Türen für zukünftige Beiträge der Bürger offen seien . İmamoğlu sagte: "Ich hoffe, wir werden diese schwierigen Tage gemeinsam mit großer Solidarität, Hingabe, Transparenz und dem richtigen System auf die korrekteste Weise überstehen."





İmamoğlu führte in Begleitung des stellvertretenden IMM-Generalsekretärs Şengül Altan Arslan, des Leiters der Abteilung für soziale Dienste, Yavuz Saltık, und des Leiters der Abteilung für Informationstechnologien, Erol Özgüner, auch die erste Verladung der Pakete mit den Tabletten in die Fahrzeuge durch. Insgesamt werden 40 Tabletten an Grund-, Sekundar- und Oberschulkinder von Familien geliefert, die Sozialhilfe von IMM erhalten. Die Ausbildung von Studenten in Istanbul wird mit 4 Core Android und Tablets mit langer Akkulaufzeit unterstützt.





sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen