Architekten und Ingenieure können auch Inspektoren bei DHMİ sein

Architekten und Ingenieure können auch Mufettis in DHMI sein
Architekten und Ingenieure können auch Mufettis in DHMI sein

Die Verordnung des Inspektionsausschusses der DHMİ-Generaldirektion wurde geändert. Die neue Verordnung trat nach ihrer Veröffentlichung im Amtsblatt vom 03.02.2021 mit der Nummer 31384 in Kraft.



Mit der Änderung wurde Ingenieuren und Architekten neben den erforderlichen Aktualisierungen gemäß den Präsidialdekreten und anderen einschlägigen Rechtsvorschriften auch die Möglichkeit gegeben, stellvertretende Inspektoren zu werden.

DIE NOTWENDIGKEIT VON INSPEKTOREN MIT TECHNISCHER AUSRÜSTUNG WIRD ERFÜLLT

DHMİ, das mit seinen passagierfreundlichen Anwendungen zu einer Weltmarke im Flughafenbetrieb geworden ist, hat sich durch die Unterzeichnung der größten Projekte in der Geschichte der Republik zu einer der wichtigsten Investmentinstitutionen unseres Landes entwickelt. Darüber hinaus hat die Bereitstellung von technischen Dienstleistungen, die für die Unternehmensverwaltung in unserer Organisation von besonderer Bedeutung sind, die Einstellung von Inspektoren mit Kenntnissen und Fähigkeiten auf diesem Gebiet erforderlich gemacht.

Mit der Änderung der Vorschriften, die mit einem visionären Ansatz vorgenommen wurde, hat die Öffnung des Weges für Inspektorassistenten für Absolventen der Rechts-, Politik-, Wirtschafts-, Wirtschafts- und Verwaltungswissenschaften sowie für diejenigen, die eine Ingenieur- und Architekturausbildung erhalten haben, einen wichtigen Bedarf erfüllt.





sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen