Die Geschäftsmodellrisiken von CHEP bieten Flexibilität durch Eliminierung zusätzlicher Kosten

Das Geschäftsmodell von chepin bietet Flexibilität, indem Risiken und zusätzliche Kosten eliminiert werden
Das Geschäftsmodell von chepin bietet Flexibilität, indem Risiken und zusätzliche Kosten eliminiert werden

Das richtige Management und die richtige Planung des Lieferkettenflusses in der Automobilindustrie ist in Zeiten zunehmender lokaler und globaler Risiken wichtiger denn je. Hersteller und Lieferanten, die versuchen, die Lieferkette mit ihrem eigenen Gerätepool zu verwalten; Es können zusätzliche Kosten wie Wartung, Reparatur, Lagerung und Transport anfallen. Darüber hinaus führt dieser gesamte Prozess zu Leerlaufinvestitionen, zusätzlicher Arbeit, Ineffizienz und Risiken. Das Geschäftsmodell von CHEP bietet innovative Lösungen für die Lieferkette und basiert auf der gemeinsamen Nutzung und Wiederverwendung. Durch die Eliminierung aller Risiken und zusätzlichen Kosten bietet es mehr Flexibilität und erhöht die Wettbewerbsfähigkeit.



Die Automobilzulieferkette gehört zu den komplexesten Lieferketten der Welt und umfasst Millionen von Teilen von Tausenden verschiedener Zulieferer in vielen Ländern der Welt. Die Automobilzulieferkette ist Risiken ausgesetzt, die sich aus dem Trend zu Elektrofahrzeugen, dem Anstieg der Umweltgesetze, politischen Ereignissen und Entwicklungen zwischen den Ländern ergeben. Hersteller und Lieferanten, die versuchen, die Lieferkette mit ihrem eigenen Gerätepool zu verwalten; Sie ist in direktem Verhältnis zu diesen Entwicklungen denselben Risiken ausgesetzt. Mit seinem Geschäftsmodell, das auf Teilen und Wiederverwenden basiert, führt CHEP einen effektiven und effizienten Verpackungsmanagementprozess durch, indem es mit seinen Dienstleistungen und Lösungen für die globale Automobilindustrie Risiken eliminiert.

"Nur für den Fall" sollte dem Modell "Just in Time" hinzugefügt werden.

Komplexe Dynamiken wie Politik, Umwelt und Gesundheit erfordern die Hinzufügung des "Just-in-Time" -Modells zum "Just-in-Case" -Modell, um die wettbewerbsfähige Nachfrage von Verbrauchern und Produzenten in Zukunft aufrechtzuerhalten. Umgang mit Unsicherheiten und Vornehmen von Änderungen im Prozess; Es erfordert eine ausreichend flexible Lieferkette ohne Verschwendung, Kosten und Ineffizienz. In Fällen, in denen die Nachfrage nicht vorhergesagt werden kann, sind weitere Probleme zu überwinden, die Verfügbarkeit der richtigen Verpackung in der Kette, die Aufrechterhaltung einer konstant hohen Verpackungsqualität und die Reduzierung von Produktschäden und Rückgaben. Wenn all dies erreicht ist, wird die Versorgungseffizienz maximiert, sodass die Produkte pünktlich geliefert werden können.

"In unsicheren Zeiten kann sich der Druck auf die Lieferkette verstärken."

Das Risiko, die Grenzen von Automobilteilen zu überschreiten, die besagen, dass die Türkei den Key Account Leader Gökgöz Engine der Region CHEP Automotive Europe "auf unbestimmte Zeit" gebracht hat, könnte den Druck auf die Lieferkette verstärken. Das Verpackungsmanagement hingegen ist einer der Hauptbereiche, in denen Sie Betriebswiderstände aufbauen können, um sich vor Unterbrechungen, Störungen und Risiken zu schützen. Als CHEP steigern wir mit unserem Netzwerk und Wissen die Flexibilität und Effizienz der wichtigsten industriellen Automobilhersteller und -zulieferer. Neben branchenüblichen Lösungen für Kunststoffgehäuse und faltbare Behälter bieten wir Dienstleistungen mit schützenden Innenprofilen und Zubehör an und tragen zum Schutz der Produkte bei. “

"Wir eliminieren nicht wertschöpfende Aktivitäten"

Gökgöz sagte: „Das Geschäftsmodell von CHEP, das auf Teilen und Wiederverwenden basiert, verbessert die Lieferkette, indem Risiken beseitigt werden. bietet eine Single-Partner-Lösung, die Flexibilität und Effizienz erhöht. Wir eliminieren nicht wertschöpfende Prozesse wie die Herstellung neuer verpackungsspezifischer Verpackungen, Lagerung, Wartung, Reparatur, Transport und Verwaltung und senken deren Kosten. Wir analysieren ihre gesamte Lieferkette, damit wir mit weniger Geräten effektiv mehr Lasten bewegen können. "Wir steigern ihre Wettbewerbsfähigkeit, indem wir die Lieferketten von Ende zu Ende verwalten."


sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Verwandte Artikel und Anzeigen