Die Öffentlichkeit akzeptiert keine Zahlungsgarantie in PPP-Projekten

Menschen finden die Zahlungsgarantie in Koi-Projekten nicht korrekt
Menschen finden die Zahlungsgarantie in Koi-Projekten nicht korrekt

PPP-Projekte, die selbst unseren Enkelkindern Schulden hinterlassen, können von den meisten Bürgern ohne Parteidifferenz nicht genehmigt werden. 3 von 2 Bürgern glauben, dass einige Unternehmen von diesen Verträgen bevorzugt werden. Laut der Istanbul Economy-Studie finden 62 Prozent der Menschen die Zahlungsgarantie nicht korrekt.



Nach dem Bericht von Özlem Ermiş Beyhan von SÖZCÜ; "Istanbul, 69 Prozent der Bürger, laut dem Bericht über die türkische Umfrage, die von der Autobahn Economic Research, Public Private Partnership (PPP) nach der Methode des Flughafens durchgeführt wurde, wenn man bedenkt, dass einige Unternehmen einen unfairen Vorteil durch Projekte wie Brücken erzielen. Diese Vereinbarungen, die den Bürgern seit vielen Jahren eine Zahlungsgarantie auferlegen, werden von den Bürgern immer häufiger aufgenommen.

UNSERE STEUER IST NICHT GENUG?

In der Umfrage, die am 2021. und 2. Februar 5 unter 12 Personen in 1500 Provinzen durchgeführt wurde, gaben 53 Prozent der Teilnehmer an, dass die Steuer der Bürger für Investitionen ausreichen würde und keine Zusammenarbeit mit dem Privatsektor erforderlich sei. Es wurde festgestellt, dass 55 Prozent der Mehrheit der Teilnehmer der Ansicht waren, dass öffentlich-private Kooperationsprojekte nicht transparent durchgeführt wurden. In der Studie wurde festgestellt, dass ungefähr zwei von drei Teilnehmern (62%) es nicht für angemessen hielten, privaten Unternehmen bei Infrastrukturprojekten Zahlungsgarantien zu geben.

In der Untersuchung wurde auch die Sicht auf PPP-Projekte nach der Aufschlüsselung der Parteien untersucht. Die Quote derjenigen, die argumentieren, dass für Infrastrukturinvestitionen keine Zusammenarbeit des Privatsektors erforderlich ist, lag bei den Teilnehmern der İYİ-Partei bei 64 Prozent und bei den Teilnehmern des BHKW bei 62 Prozent. Für AKP-Teilnehmer wurde diese Quote mit 46 Prozent ermittelt.

Die Partei merkt es nicht

Die Opposition gegen PPP-Projekte hat sich je nach Bildungsniveau nicht geändert. Mehr als 50 Prozent aller Parteiwähler mit Ausnahme der AKP gaben an, dass PPP-Projekte nicht transparent verwaltet werden, während ein sehr hoher Anteil der AKP-Wähler, wie 40 Prozent, der Meinung ist, dass es keine Transparenz gibt. 55 Prozent der AKP-Teilnehmer gaben an, dass die Zusammenarbeit zwischen dem öffentlichen und dem privaten Sektor einigen Unternehmen in unserem Land einen unfairen Gewinn gebracht hat. Diese Quote wurde für MHP-Wähler mit 71 Prozent festgelegt. Für die Wähler der CHP-, HDP- und IYI-Partei betrug die Übereinstimmungsrate mit der Erklärung 66, 74 bzw. 73 Prozent.

Leute sagen, dass Koi-Projekte einen unfairen Gewinn bringen

WÄHLER MIT AKP AUCH GEGEN ZAHLUNGSGARANTIE

Die Untersuchung ergab, dass mehr als 50 Prozent aller Wählergruppen, unabhängig von der Partei, es für falsch hielten, die Zahlung an private Unternehmen bei Infrastrukturprojekten wie der Osmangazi-Brücke und dem Eurasien-Tunnel zu garantieren. 51 Prozent der AKP-Wähler stimmten der Aussage "Ich finde die Zahlungsgarantie falsch" nachdrücklich zu. "Die Tatsache, dass mehr als die Hälfte aller Wählergruppen dieser Aussage zustimmen, ist eines der wichtigsten Ergebnisse der Studie", sagte Can Selçuki, General Manager von Istanbul Economics Research.









sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen