Roller: Der neue Aufstieg der Pandemie

Der neue Ausbruch der Pandemie ist der Roller
Der neue Ausbruch der Pandemie ist der Roller

Mit der Pandemie haben sich unsere Zahlungsgewohnheiten geändert und Produkte, die sowohl Bürgern als auch Handelsunternehmen helfen, wurden unter den neuen Bedingungen bemerkt. Zu den bemerkenswerten Ergebnissen der von Mastercard durchgeführten Analyse zählen das Verhältnis von digitalem Einkaufen zu kommerziellen Karten und die Präferenz von Elektrorollern, die für den allgemeinen Gebrauch im Transportwesen angeboten wurden.

Zunahme der digitalen Nutzung kommerzieller Karten



Verbraucher Pandemieprozesse in Einkaufsgewohnheitsanalysen von Mastercard Türkei, insbesondere aus hygienischen Gründen, die Nachfrage nach kontaktlosem Einkaufen in diesem Zeitraum angegeben, dass die Show ernsthaft zunehmen, unterstreicht nur, dass in der Sammelkarte nicht mit einzelnen kontaktlosen Karte reflektiert. Es ist ersichtlich, dass die Übertragung von Büros von der physischen in die digitale Umgebung die Verwendung von kommerziellen Karten in Unternehmen erhöht hat.

Die meisten Lebensmittelbestellungen und Lebensmitteleinkäufe in Handelsbörsen zwischen Mitgliedsunternehmen Masterpass werden in der Türkei hergestellt. Transport- und Telekommunikationsdienste folgen diesen beiden Bereichen. Während 65% der in Masterpass definierten Karten Kreditkarten sind, stehen Debitkarten mit 31% an zweiter Stelle.

Die digitale Anpassung im Verkehr geht weiter, ohne sich zu verlangsamen

Kollaborative Anbieter von Elektrorollern verzeichneten den größten Anstieg bei digitalen Zahlungen. Es zeigt sich, dass Roller zur Konsumgewohnheit junger Menschen geworden sind.

Auch private Autobesitzer profitieren von der digitalen Transformation. Mastercard wird über ISPARK-Anwendungen registriert. Dank der Zusammenarbeit mit der Türkei können İSPARK-Ein-Klick-Zahlungskarten erstellt werden. Fahrzeugbesitzer können jetzt Parkgebühren zahlen, ohne auf den Begleiter zu warten und ohne nach Münzen suchen zu müssen. Der Fahrer, der den Parkplatz verlässt, kann die Zahlung abschließen, indem er über den Antrag eine der in Masterpass registrierten Karten auswählt.

Mastercard vernachlässigt nicht, Zahlungslösungen für öffentliche Verkehrssysteme anzubieten. In mehr als 40 Städten in der Türkei kann die Masterpass-Infrastruktur oder die Transportkarte der Stadt mit einem berührungslosen Kontostand geladen werden. In 23 Provinzen können Verbraucher ihre Zahlungen für öffentliche Verkehrsmittel mit ihren kontaktlosen Kredit- oder Debitkarten direkt an den Validator im Auto leisten.

Während vor der Pandemie nur 5 bis 10% der Kreditkartenverkäufe digital getätigt wurden, sehen wir, dass diese Zahl im Jahr 2020 auf 38% gestiegen ist. Selbst wenn die globalen Gesundheitsprobleme im Jahr 2021 enden und die Unternehmen ihre traditionellen Aktivitäten fortsetzen, werden die Zahlungsschritte, die sie im Namen der Digitalisierung unternommen haben, der Einfachheit halber weiterhin bestehen bleiben.









sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen