1915 Çanakkale-Brücke Aktuelle Situation

Die Canakkale-Brücke wird das wichtigste Glied in der Kette sein, die Europa mit Asien verbindet
Die Canakkale-Brücke wird das wichtigste Glied in der Kette sein, die Europa mit Asien verbindet

Die türkische Provinz Canakkale Gelibolu, die zwischen 1915 und der Lapseki-Brücke gebaut wurde, die Dardanellen und die erste Hängebrücke werden die fünfte der Marmararegion sein.



Der Bau der Çanakkale-Brücke von 1915, die weiterhin rasch Integrität im Verkehrsnetz der Marmararegion schafft, wird eine wichtige Funktion beim Übergang von einem Kontinent zum anderen als Teil der Autobahn Kınalı-Tekirdağ-Çanakkale-Balıkesir erfüllen . Die Brücke, die mit 2.023 Metern mittlerer Spannweite als längste Hängebrücke der Welt bezeichnet wird, soll am 18. März 2022 in Betrieb genommen werden. Es wird erwartet, dass die Brücke die Warteschlangen der Fähren verringert, insbesondere während der Sommer- und Feiertage, indem sie an den 101 Kilometer langen Malkara-Çanakkale Highway anschließt.

Nach dem Bau der Çanakkale-Brücke von 1915, die die europäische und asiatische Seite der Dardanellenstraße verbinden wird, und der Fertigstellung des "Laufstegs" setzen Ingenieure, Techniker und Arbeiter ihre Arbeit auf der europäischen und asiatischen Seite dieser Straße fort ist die Arbeitsplattform, die die beiden Seiten verbindet.

Die Arbeit der für den Bau der Brücke zuständigen Teams, die bei ihrer Inbetriebnahme den Titel "die weltweit größte Hängebrücke mit mittlerer Spannweite" erhalten und eine einzigartige Architektur mit Farbe, Figur und anderen Merkmalen aufweisen, hat mit dem Laufsteg beschleunigt.

Die Autobahn mit der Çanakkale-Brücke von 1915; Es wird 4 Viadukte, 12 Kreuzungen, 55 Brücken und Überführungen, 40 Unterführungen, 238 Durchlässe unterschiedlicher Größe, 4 Autobahn-Serviceeinrichtungen, 2 Wartungsbetriebszentren und 7 Mautstationen umfassen.

Wenn das gesamte Autobahnprojekt Kınalı-Tekirdağ-Çanakkale-Savaştepe mit der Autobahn Gebze-İzmir verbunden ist, werden die Ringe der Autobahnkette, die die Region Marmara umgibt, zusammengeführt. Dardanellen beim Bau der Brücke zu der Zeit die Grenzen der Türkei innerhalb Europas nach Asien, mit anderen Worten die Thrakien im Süden, als wichtigstes Glied in der Kette, die die Ägäis und den Mittelmeerraum verbindet, werden in dieses Netzwerk aufgenommen .

Mit Abschluss der Projekte sollen die Warteschlangen der Fähren, insbesondere in den Sommermonaten und an Feiertagen, verringert werden, indem alternative Transportrouten von den Provinzen Istanbul und Thrakien in die Regionen Marmara und Ägäis geschaffen werden.





Darüber hinaus ist vorgesehen, die kulturelle Interaktion sowie die Handelsbeziehungen zu den Nachbarländern zu verbessern, indem die Betriebskosten und Fahrzeiten der Fahrzeuge gesenkt und die Zeitkosten für Güter mit Fahrzeugen beim Import und Export gesenkt werden.

Die mittlere Spannweite der Brücke, an der Fahrzeuge mit Gummirädern vorbeifahren können, beträgt 2.023 m und die Gesamtlänge 3.563 m. Mit dieser mittleren Spannweite wird die Brücke die Akashi Kaikyō-Brücke in Japan um 32 Meter überqueren und zur längsten Hängebrücke der Welt. Seine mittlere Spannweite wurde in Bezug auf den 100. Jahrestag der Republik mit 2.023 Metern bestimmt. Die Turmhöhe der Brücke mit zwei Stahltürmen beträgt 318 Meter. Die Turmhöhe hingegen wurde aus den Zahlen 18 und 1915 gebildet, was den achtzehnten Tag des dritten Monats bedeutet und sich auf den Sieg der osmanischen Armee in der Schlacht von Çanakkale am 3. März 18 bezieht.





sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen