Hasan Pezük, General Manager von TCDD Transport, hat Besuche am Arbeitsplatz begonnen

hasan pezuk, general manager von tcdd transport, begann seine arbeitsplatzbesuche
hasan pezuk, general manager von tcdd transport, begann seine arbeitsplatzbesuche

Hasan Pezük, der als General Manager von TCDD Taşımacılık AŞ zu arbeiten begann, machte Prüfungen an den Arbeitsplätzen der Regionaldirektion Istanbul.


In dem Briefing der Abteilungsleiter der Regionaldirektion Istanbul am 8. Januar 2021 wurden die in der Region durchgeführten Aktivitäten, die aufgetretenen Probleme, Lösungen und der Pandemieprozess sowie die Folgen des Personen- und Güterverkehrs bewertet.

Pezük, der General Manager, der auch die Arbeitsplätze in der Region besuchte, betonte, dass er in seinem Berufsleben sehr gute Projekte im Zusammenhang mit Schienensystemen durchgeführt habe und dass qualifizierte Humanressourcen für den gesunden Betrieb dieses Systems sehr wichtig seien: „Der Eisenbahnsektor ist eine sehr große Familie. Es ist keine leichte Aufgabe, jeden Tag Tausende Tonnen Fracht und Tausende von Menschen von einem Ort zum anderen zu transportieren. Zunächst ist es verpflichtet, die Sicherheitsvorschriften einzuhalten und eine sehr gute Koordination zu gewährleisten. Ich bitte alle meine Kollegen, in dieser Angelegenheit die nötige Sensibilität zu zeigen. Während der Pandemie wird unsere Leistung, insbesondere im Güterverkehr, nach der Pandemie allmählich zunehmen. Auch die Passagierauflage wird deutlich zunehmen. Eine unserer Städte, in der dieser Anstieg am stärksten zu verzeichnen ist, ist Istanbul. Hier müssen wir die notwendigen Vorbereitungen treffen, planen und die notwendigen Maßnahmen ergreifen, um die Probleme und Probleme unverzüglich zu lösen. ""

Pezük, weil zu sehen, dass jemand aus dem Eisenbahnsektor als Sektor jeden Tag stärker wird, indem er seine große Freude zum Ausdruck bringt: "Eisenbahn eine stärkere Türkei, wird in allen Bereichen weiter gestärkt. Solange wir in Einheit und Solidarität entschlossen auf dasselbe Ziel zusteuern. Ich glaube, dass wir in großer Harmonie mit all meinen Eisenbahnfreunden arbeiten werden, die sich diesem Ziel verpflichtet fühlen. " sagte.


sohbet

1 Kommentare

  1. In der Regel ist es nicht akzeptabel, einen Top-Manager außerhalb einer Institution zu ernennen. Aus diesem Grund muss ein innerhalb der Institution ausgebildeter Experte ein Manager sein. Wenn die externe Person den Job übernimmt, wird sie entlassen und eine nicht qualifizierte Person erneut ernannt. Diese Praxis, die auch jedes Jahr Schaden anrichtet, ist falsch. Obwohl sie den Schienensystemen nicht fremd ist, reicht das, was sie wissen, nicht aus, das Geschäft in IETT ist sehr unterschiedlich. Die Berufe, Pflichten und Bedingungen sind in tcdd unterschiedlich. 6 Jahre, um die Arbeitsbedingungen zu verstehen… die Berater und die Experten auf dem Schlitten werden kaum unterstützt. Für TCDD sind Opferbereitschaft, Wohlwollen, Toleranz und Gerechtigkeit wichtig. Ich hoffe, dass dies erfolgreich sein wird.

Bewertungen

Verwandte Artikel und Anzeigen