Sinovac unterzeichnet Impfstoffproduktionsabkommen mit Malaysia

Sinovac unterzeichnete einen Rebellenproduktionsvertrag mit Malaysia
Sinovac unterzeichnete einen Rebellenproduktionsvertrag mit Malaysia

Zwischen dem für seinen CoronaVac-Impfstoff bekannten Chinesen Sinovac und der öffentlichen Pharmaunternehmen Pharmaniaga in Malaysia wurde eine Kooperationsvereinbarung über den Covid-19-Impfstoff unterzeichnet. Im Rahmen des Vertrags wird Sinovac Malaysia schrittweise mit 14 Millionen unverarbeiteten Covid-19-Impfstoffen versorgen und mit Pharmaniaga zusammenarbeiten, um die endgültige Produktion des Impfstoffs in Malaysia abzuschließen.


Khairy Jamaluddin, Malaysias Minister für Wissenschaft, Technologie und Innovation, sagte auf einer Pressekonferenz nach der Online-Unterzeichnungszeremonie, dass diese Zusammenarbeit der malaysischen Regierung helfen wird, ausreichend Covid-19-Impfstoffe bereitzustellen und die Fähigkeit Malaysias zu verbessern, Impfstoffe zu erforschen und herzustellen.

Jamaluddin stellte fest, dass die malaysische Regierung mit den Daten der von Sinovac entwickelten klinischen Studien mit dem Impfstoff zufrieden ist, und erklärte, dass sie bald einen Impfstoffkaufvertrag mit Sinovac und Pharmaniaga unterzeichnen werden und dass die malaysische Drogenkontrollbehörde die Verwendung des Impfstoffs so bald wie möglich genehmigen werde. Der Covid-19-Ausbruch ist in Malaysia weiterhin schwerwiegend. Premierminister Perdana Menteri sagte gestern in einer Erklärung, dass der malaysische König Sultan Abdullah die landesweite Notfallentscheidung gebilligt habe.

Quelle: China International Radio


sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Verwandte Artikel und Anzeigen