Chinas neuer UAV WJ-700 macht seinen ersten Flug

Genies neue Ausschreibung wj aktiviert den Verteidigungssektor
Genies neue Ausschreibung wj aktiviert den Verteidigungssektor

Das von China entwickelte unbemannte Luftfahrzeug WJ-700 führte seinen ersten Flug erfolgreich durch und signalisierte damit einen raschen Einstieg in die Verteidigungsindustrie. Das unbemannte Luftfahrzeug WJ-13, das nach dem ersten Flug am 700. Januar einen starken Eindruck hinterlassen hat, macht mit seiner recht neuen und fortschrittlichen technologischen Ausstattung auf sich aufmerksam.


Der WJ-700 wurde von einem Institut entwickelt, das der China Aerospace Science and Industry Corporation angeschlossen ist. Die grundlegenden Indikatoren wie Widerstand, Reichweite und Tragfähigkeit sind seinen Wettbewerbern weit voraus.

Laut einer Aussage von China Aerospace Science kombiniert das neue UAV Höhenlage, hohe Geschwindigkeit, lange Lebensdauer und große Nutzlastkapazitäten. Das derzeit sehr seltene Fahrzeug konzentriert sich in den nächsten fünf bis zehn Jahren auf die Bedürfnisse des lokalen und internationalen Marktes.

Es wurde darauf hingewiesen, dass das UAV, das empfindliche Angriffe aus der Luft auf jede Oberfläche ausführen soll, in diesem Bereich ein neues Modell schaffen wird.

Chinas militärische UAV-Verkäufe werden bis 2024 auf etwa 25 Prozent des globalen UAV-Marktes geschätzt und erreichen 17 Milliarden Yuan (2,6 Milliarden US-Dollar). Laut dem Artikel, der auf dem WeChat-Konto der Werbeabteilung der Volksbefreiungsarmee veröffentlicht wurde, werden die Gesamteinnahmen chinesischer Militärdrohnen in 10 Jahren 110 Milliarden Yuan übersteigen.

Quelle: China International Radio


sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Verwandte Artikel und Anzeigen