Brücke und Verschiebung auf der Ankara Kayseri Line Tender Ergebnis

Brücke und Verschiebung in der Linie Ankara Kayseri infolge der Ausschreibung
Brücke und Verschiebung in der Linie Ankara Kayseri infolge der Ausschreibung

Ankara Kayseri Line Bridge bei km 190 + 760 und Verschiebung der Route zwischen km 190 + 000 und km 191 + 000 Ausschreibungsergebnis



TC State Railways Administration TCDD 2. Region Direktion für Beschaffungsdienste (TCDD) 2020/565831 KIK nummerierte die Ankara Kayseri-Linie mit ungefähren Kosten von 21.211.125,93 TL, Brückenbau in km 190 + 760 und zwischen km 190 + 000 und km 191 + 000 35 Unternehmen haben Angebote für die Verschiebung der Ausschreibung für Streckenarbeiten eingereicht, und KRB YOL YAPI SAN ve TİC AŞ hat die Ausschreibung mit einem Angebot von 14.564.219,14 TL gewonnen. 22 Unternehmen, die an der Ausschreibung teilgenommen haben, haben Angebote unter dem Grenzwert abgegeben.

Die Ausschreibung umfasst 98360,58 m3 Aushub und Nutzung (einschließlich Transport) sowie andere Arbeiten auf dem Boden aller Arten und Klassen. Die Dauer der Arbeit beträgt 450 (vierhundertfünfzig) Kalendertage ab Lieferung des Ortes.


sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Verwandte Artikel und Anzeigen