2020 Milliarden Dollar wurden 111 für mobile Spiele und Apps ausgegeben

Milliarden Dollar für mobile Anwendungen ausgegeben
Milliarden Dollar für mobile Anwendungen ausgegeben

Laut den von Sensor Tower angekündigten Daten stiegen die Ausgaben für mobile Anwendungen im Jahr 2020 um 30 Prozent und erreichten 111 Milliarden Dollar. 2020 Prozent der Einnahmen des Marktes für mobile Anwendungen im Jahr 71 entfallen auf mobile Spiele.


Die Ausgaben für Handyspiele und Apps haben 2020 einen Rekord gebrochen. Laut Daten der Analyseplattform für mobile Anwendungen Sensor Tower beliefen sich die Verbraucherausgaben im App Store und bei Google Play weltweit auf rund 111 Milliarden US-Dollar. Weltweit wurden fast 111 Milliarden US-Dollar für In-App-Käufe, Abonnements und Premium-Apps ausgegeben. Die Verbraucher wandten sich für Bildung, Geschäft und Unterhaltung ihren Mobilgeräten zu. Dies entspricht einem jährlichen Wachstum von 85,2 Prozent gegenüber 2019, als App Stores einen Umsatz von 30,2 Milliarden US-Dollar erzielten.

Die Downloads für mobile Anwendungen erreichten 143 Milliarden

Im Jahr 2020 stieg die Anzahl der im App Store und im Google Play Store heruntergeladenen Apps auf 143 Milliarden. Diese Anzahl von Downloads ist 2019 Prozent höher als 115,5 Downloads im Jahr 23,7. Die Daten des Sensorturms zeigen, dass 2020 Prozent der Einnahmen des Marktes für mobile Anwendungen im Jahr 71,7 aus mobilen Spielen stammten. Die Daten zeigen, dass die Anzahl der Downloads von Handyspielen zum ersten Mal 33 Milliarden erreichte, was einer Steigerung von rund 56,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr in beiden Märkten entspricht.

Die Mobile-Gaming-Branche verdiente 79,5 Milliarden US-Dollar

Mesut Şenel, Gründer von IFASTURK Education, F & E und Support, bewertete die Forschungsdaten wie folgt: „Während die Epidemie die Bedürfnisse und das Verhalten der Verbraucher dramatisch und möglicherweise dauerhaft veränderte, verzeichnete der Mobilfunkmarkt 2020 ein beispielloses Wachstum. Das Ökosystem der mobilen Apps und die anhaltenden Trends zeigen, dass das Wachstum exponentiell zunehmen wird. Die Mobile-Gaming-Branche verdiente 2020 79,5 Milliarden US-Dollar. Im Jahr 2019 wurde dieser Betrag mit 63 Milliarden Dollar verbucht. Wir stehen den Unternehmern zur Seite, die mit diesen Dienstleistungen in den Bereichen Bildung, Beratung und staatliche Unterstützung an diesem wachsenden und sich entwickelnden Sektor teilnehmen möchten. " sagte.


sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Verwandte Artikel und Anzeigen