Das erste Kernkraftwerk der Türkei, das 2023 angebaut wird

turkiyenin wird im jahr das erste kernkraftwerk in betrieb nehmen
turkiyenin wird im jahr das erste kernkraftwerk in betrieb nehmen

Akkuyu Nuclear AŞ Der erste stellvertretende Generaldirektor und Baudirektor Sergey Butskikh erklärte, dass die Arbeiten im im Bau befindlichen Akkuyu Nuclear Power Plant (NGS) in Mersin planmäßig voranschreiten und wir hart daran arbeiten, die erste Einheit bis 2023 fertigzustellen. sagte.


Die wichtigste Ausrüstung der ersten Einheit von Akkuyu NGS, das Reaktorschiff, wurde nach 3000 km auf die Baustelle geliefert. Das Reaktorgefäß ist ein großes Gerät, in das während des Betriebs Kernbrennstoffe eingebracht und Kernreaktionen unter hohem Druck und hoher Temperatur durchgeführt werden.

Die Produktion des Reaktorbehälters mit einem Gewicht von 330 Tonnen, einem Durchmesser von 4,5 Metern und einer Höhe von 12 Metern wurde von Atomenergomash AEM-Teknoloji in etwa 3 Jahren abgeschlossen. Während der Produktion des Reaktorbehälters wurden mehr als 750 Produktionsvorgänge durchgeführt. Das Reaktorgefäß und Teile von Akkuyu NGS haben mehr als 300 Qualitätskontrolltests in verschiedenen Produktionsstufen erfolgreich bestanden. Das Reaktorschiff wurde innerhalb von 20 Tagen vom Hafen am Tsimlyan-Damm der Atommash-Produktionsstätte zum Doğu-Frachtterminal im Akkuyu NGS-Feld geliefert.

Erster stellvertretender Generaldirektor - NGS Construction Works Director Sergey Butskikh zu diesem Thema; „Die Bau- und Montagearbeiten am Standort Akkuyu NGS werden sehr aktiv durchgeführt. Im ersten Triebwerk wurden einige wichtige Strukturelemente wie die zweite Schicht der inneren Schutzhülle, der Ausleger und der Stützbalken installiert, der Kernhalter und der Reaktorschild wurden in ihre vorgesehenen Positionen gebracht. Die Hauptausrüstung wird gemäß Zeitplan an das Feld geliefert. Ende September wurden vier Dampferzeuger für die erste Einheit zum East Cargo Terminal gebracht, und heute erhalten wir den Reaktorcontainer, das Herzstück der ersten Einheit. mit Schub- und Stützkreisen Reaktorcontainer, AEM-Technologies Inc. 'hier aus Atommash-Niederlassungen in Wolgodonsk, nämlich dem ersten türkischen Kernkraftwerk in Akkuyu, das von etwa dreitausend Straßenkilometern dominiert wurde. Nachdem alle erforderlichen Zollverfahren abgeschlossen sind, wird das Reaktorschiff einer Eingangskontrolle unterzogen. “

Das Reaktorgefäß wird gemäß allen behördlichen Anforderungen zugangskontrolliert. Eine zu diesem Zweck eingesetzte Sonderkommission prüft das Design sowie die einschlägigen Qualitäts- und Produktionsdokumentationen des Reaktorbehälters und führt detaillierte Prüfungen mit verschiedenen Messgeräten durch. Nach diesen Schritten wird das Reaktorgefäß zur Montage geschickt.

Darüber hinaus führten die Nuclear Regulatory Authority (NDK) und unabhängige Prüforganisationen, die von NDK autorisiert wurden, Inspektions- und Überwachungstätigkeiten in allen Produktionsphasen des Reaktorcontainers in Atommash-Produktionsstätten durch. Ebenso werden alle vor Ort auszuführenden Aktivitäten im Rahmen des vom NDK und vom NDK festgelegten Prüfungsplans geprüft.

Im vergangenen Monat wurden vier Dampferzeuger aus der Atommash-Produktionsstätte für das 1. Aggregat gebracht.


sohbet

Feza.Net

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Verwandte Artikel und Anzeigen