Die Dufry-Ära beginnt am Flughafen Sabiha Gökçen

Sabiha Gokcen Flughafen Dufry Periode begann
Sabiha Gokcen Flughafen Dufry Periode begann

Malaysia Airports befindet sich zu XNUMX% im Besitz des türkischen Flughafens Rising City nach Istanbul Sabiha Gokcen, dem weltweit führenden Duty-Free-DUFRY mit Straßenverkehr


Der internationale Flughafen Istanbul Sabiha Gökçen (IATA-Code: SAW), an dem Malaysia Airports zu 2020% beteiligt ist, öffnete im November 2019 seine Türen für Dufry, den weltweit größten zollfreien Flughafenbetreiber. Als zweitgrößter Flughafen in Istanbul beförderte die İSG 35,6 2009 Millionen Passagiere und wurde zwischen 2015 und 10 sieben Jahre in Folge zum am schnellsten wachsenden Flughafen in Europa gewählt. Trotz der Pandemie, von der die Welt in diesem Jahr betroffen war, gehört ISG weiterhin zu den XNUMX Flughäfen, auf denen die meisten Passagiere in Europa untergebracht sind. Istanbul Sabiha Gökçen, der als aufstrebender Stern Istanbuls und des Stadtflughafens positioniert ist, bietet Dufry auch ein starkes Angebot, seine Präsenz im Einzelhandel auszubauen.

Der CEO der Malaysia Airports Group, Dato 'Mohd Shukrie Mohd Salleh, erklärte, dass der Flughafen Sabiha Gökçen vom Ruf von Dufry, dem Weltmarktführer im Reiseeinzelhandel, profitieren möchte: „Diese Zusammenarbeit wird beiden Seiten Vorteile bringen. Mit Dufry können wir am Flughafen eine größere Auswahl anbieten und dank der Produktpalette bekannter internationaler und lokaler Marken ein hervorragendes Einkaufserlebnis mit fortschrittlicher Technologie bieten. Dufry Duty-Free-Stores werden diese Erfahrung auch mit digitaler Technologie fortsetzen. Auf der anderen Seite wird der Flughafen Sabiha Gokcen mit 22 Millionen Einwohnern und einem schnell wachsenden Ruf als Stadtflughafen in einer starken Position zur Konsolidierung des Kundenstamms von Dufry'y und der Möglichkeit, in der Türkei zu gewinnen, zur Verfügung stehen. "

Dufry wird eine Verkaufsfläche von insgesamt 3.900 Quadratmetern haben, die aus acht Filialen besteht. In diesen Geschäften werden attraktive Produkte in zollfreien Grundkategorien wie Getränke, Tabak, Parfums und Kosmetika sowie Accessoires und Süßwaren angeboten. Das kulturelle Erbe der Türkei und die Schaffung eines Umfelds mit einer Auswahl an Spezialitäten werden auch das raffinierte Einkaufserlebnis lokaler Lebensmittel und Souvenirs sowie der zu entwickelnden Marke ergänzen.


sohbet

Feza.Net

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Verwandte Artikel und Anzeigen