Der Melen-Damm zur Wasserversorgung Istanbuls wird im Februar 2023 fertiggestellt

melen dam wird im Februar fertig sein
melen dam wird im Februar fertig sein

IMM-Präsident Ekrem İmamoğlu traf in Ankara mit dem Minister für Land- und Forstwirtschaft Bekir Pakdemirli zusammen. Imamoglu erklärte, dass sie mit Pakdemirli über die Zukunft des Melen-Staudamms gesprochen hätten, eines der wichtigsten Projekte zur Wasserversorgung Istanbuls: „Sie versicherten uns, dass die Ausschreibung für diesen Ort durchgeführt wurde und dass es keine Probleme mit seiner Zuteilung geben würde. Das hat uns glücklich gemacht. Anscheinend; Der Melen Dam wird im Februar 2023 fertiggestellt. Wenn wir uns die Füllzeit ansehen, haben wir darüber gesprochen, dass die Einwohner Istanbuls Ende desselben Jahres eine Form haben werden, die sowohl ihre eigene Energie produziert als auch ihre Wasserkapazität das ganze Jahr über erfüllt “, teilte er seine Informationen mit.


Der Bürgermeister der Stadtverwaltung von Istanbul (IMM), Ekrem İmamoğlu, traf in Ankara mit dem Minister für Land- und Forstwirtschaft Bekir Pakdemirli zusammen. Nach dem Treffen, bei dem İSKİ-Generaldirektor Raif Mermutlu und DSİ-Generaldirektor Kaya Yıldız anwesend waren und erklärten, er habe um die Ernennung zum Melen-Damm gebeten, erklärte İmamoğlu, dass der Inhalt des Treffens die Wasserpolitik Istanbuls innerhalb von DSİ sei. İmamoğlu drückte das Folgende mit folgenden Worten aus:

"UNSER ZIEL; TREFFEN IN EIN INTEGRIERTES ARBEITSMODELL "

„Unser Ziel ist es, dass unsere ISKI-Institution, IMM, unser Ministerium und DSI ein sehr integriertes Arbeitsmodell haben“, sagte İmamoğlu. „Wir haben hier drei Entscheidungen getroffen. Jemand; Zusammenarbeit am Masterplan, insbesondere über Wasserpläne, und Teilung der Zukunftsvision durch Austausch der vorhandenen Erfahrungen und Kenntnisse beider Parteien. In dieser Hinsicht werden unsere technischen Freunde mit einem nachhaltigen Modell arbeiten. Unser zweiter Kompromiss ist; Die Arbeiten am Zahlungsplan von IMM über eine Vereinbarung mit DSI, die aufgrund der Melen-Vereinbarung von der Vergangenheit bis zur Gegenwart andauerte. "Es geht um die Abwicklungskommission für verspätete und kumulierte Zahlungen im Laufe der Jahre, die Klärung des Prozesses und die Einleitung eines gesunden Zahlungsplans."

"MELEN DAM WIRD IM FEBRUAR 2023 BEENDET"

İmamoğlu betonte, dass das dritte und wichtigste Problem der Melen-Damm ist: „Nach unserem Besuch im Jahr 2019, als wir dort die Risse sahen, stellten wir Folgendes fest: Zu diesem Zeitpunkt war er nicht im Investitionsplan für seine Reparatur oder Renovierung enthalten. Dann wurde es in den Investitionsplan aufgenommen. Die Ausschreibung fand im Februar statt. Ab Juni 2020 wurde die Baustelle ausgeliefert. Dann habe ich besucht. Wir haben diese Prozesse mit ihm geteilt. Sie versicherten uns auch, dass dieser Ort ausgeschrieben wurde und es keine Probleme mit seiner Genehmigung geben würde. Das hat uns glücklich gemacht. Anscheinend; Der Melen Dam wird im Februar 2023 fertiggestellt. Wenn wir uns die Füllzeit ansehen, haben wir darüber gesprochen, dass die Einwohner Istanbuls Ende desselben Jahres eine Form haben werden, die sowohl ihre eigene Energie produziert als auch ihre Wasserkapazität das ganze Jahr über weitgehend erfüllt. Er hat uns diesen Prozess vermittelt. Wir danken dem Minister für diese Angelegenheit. “

"ES IST SEHR WICHTIG, EINE GEMEINSAME SPRACHE ZU VERWENDEN"

İmamoğlu erklärte, dass sie in der nächsten Zeit technische Bedenken vermeiden wollen, und machte darauf aufmerksam, dass beide Institutionen eine gemeinsame Sprache für Themen wie die Wasserpolitik in Istanbul und Melen verwenden. İmamoğlu betonte, dass es wichtig ist, die Öffentlichkeit über diese gemeinsame Sprache zu informieren, und sagte: „Wir teilten mit, dass eine technische Kommission, die in Integration mit dem Melen-Prozess arbeiten wird, von uns gebildet wird und wir DSi darüber informieren werden und dass unsere DSI- und İSKi-Geschäftsführer diesen Prozess ebenfalls verwalten werden. Wir haben eine dreigliedrige Vereinbarung getroffen. Es hat mich sehr gefreut, mit dem gemeinsamen Verstand und der Entscheidung vom Tisch aufzustehen. Ich danke dem Minister und den Distinguished General Directors von Herzen. Ich hoffe es wird gut enden. Wegen der Dürre sind wir nicht nur die Türkei, sondern zwingen die ganze Welt. Es wird weiter pushen. "Solche Maßnahmen werden für Istanbul, den Schüler unseres Landes, sehr vorteilhaft sein", sagte er.


sohbet

Feza.Net

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Verwandte Artikel und Anzeigen