Die Botschaft von Mısra Sel, die ihren Sohn bei der Zugkatastrophe in Çorlu verloren hat, wurde in der Großen Türkischen Nationalversammlung gelesen

Die Nachricht von Misra Selin, die ihren Sohn bei der Corlu-Zugkatastrophe verloren hat, wurde auf dem tbmm gelesen.
Die Nachricht von Misra Selin, die ihren Sohn bei der Corlu-Zugkatastrophe verloren hat, wurde auf dem tbmm gelesen.

Der HDP-Abgeordnete Garo Paylan las seine Botschaft dem Minister für Verkehr und Infrastruktur Adil Karaismailoğlu vor, der während der Haushaltsverhandlungen in der Großen Türkischen Nationalversammlung seinen Sohn Arda Sel bei der Zugkatastrophe in Çorlu verloren hatte.


Die Botschaft, die Mısra Sel dem Minister auf der Haushaltssitzung des Verkehrsministeriums übermittelte, lautet wie folgt:

„Es sind 864 Tage vergangen, seit das Zugmassaker in Çorlu stattgefunden hat. 25 unserer Leute starben in einer staatlichen Einrichtung, danach haben wir viele unserer Leute bei den Eisenbahnen verloren. Aber wir sehen, dass 25 Menschen bei ihrem Tod geblieben sind. TCDD hat diese exponentiell zunehmenden Unfälle nie übernommen. Er förderte sogar die Menschen, die an diesen Unfällen beteiligt waren.

Ahmet Arslan, die Direktoren dieser Institution und der damalige Verkehrsminister, sind die größten Verantwortlichen dieses Massakers, bei dem sie versuchten, drei Eisenbahner zu vernichten.

Stellen Sie sich eine Eisenbahn vor, bei der keine Wartungsarbeiten an Infrastruktur und Aufbauten durchgeführt wurden, Mängel festgestellt, aber nicht eingegriffen und inspiziert wurden. Mit Meteorology wurde kein Protokoll erstellt. Ein Transportfahrzeug mit Hunderten von Menschen möchte losfahren, indem es die Wetterbedingungen auf Smartphones oder am Himmel betrachtet. Er entließ auch die Eisenbahnwachen wegen unzureichender Mittel.

Generaldirektor İsa ApaydınNach dem Vorfall sprach er zum ersten Mal bei der SOE-Kommission. Er sagte, dass sie den Wetterbericht von einer in Meteorologie registrierten Agentur erhalten hätten. Es ist eine große Lüge! Er erzählte den Ministern von einem Luftmessgerät, das von einem landwirtschaftlichen Unternehmen in der Region, in der das Massaker stattfand, installiert worden war, wie eine offizielle Aufzeichnung. Auch das ist ein Verbrechen. Warum hat jemand diese Erklärung ohne offizielle Grundlage abgegeben? İsa Apaydınnicht in Frage gestellt? Hat er keine Strafanzeige wegen der Lüge eingereicht, die er erzählt hat?

Wissen Sie, in welchem ​​Umfeld das Zeugnis der Person namens Mümin Karasu, die jetzt bei dem Massaker in TCDD erwähnt wird, aufgenommen wurde? Vor Gericht zu stellende Fragen wurden im Voraus gestellt. Er bereitete auch einen Ordner mit Antworten vor. Wer weiß, welche Fragen ein Gericht vorab stellen wird? Wissen Sie außerdem, dass Mümin Karasu, der kein Absolvent einer technischen Universität ist, heute auch den TCDD-Generaldirektor Ali İhsan Uygun konsultiert?

In dieser Institution, in der das Verdienstsystem so sehr ignoriert wird, während die Schienen erst neulich weiter sterben, Halkalı - Sie haben das neue Hochgeschwindigkeitszugprojekt angekündigt und erklärt, dass die Entfernung zwischen Kapıkule auf 1.5 Stunden reduziert wird. Wie können Sie planen, ein neues Projekt zu starten, wenn 3.5 Menschen in dem Zug sterben, der dieser Einrichtung in 25 Stunden fehlt? Ich frage Sie, wie richtig es ist, Beförderungen zu erhalten und sich über Todesfälle zu erheben? Wie sehr passt es in das Gewissen, den Tod auf diese Weise zu ignorieren?

TCDD hielt es heute nicht für notwendig, auch nur die Fragen des Gerichtsausschusses in der laufenden Untersuchung zu beantworten, und setzt seinen Weg als frivole Institution fort. Diejenigen, die sich über das verlorene Leben von 7 Menschen, davon 25 Kinder, erheben und Profit machen wollen, haben das Blut unseres Sohnes Arda. Es gibt Atem, von dem das 6 Monate alte Beren-Baby nicht genug bekommen kann. Waisen und Waisen, die keine Mutter und keinen Vater haben, haben eine Moral.

Die wirklichen Personen, die für das Zugmassaker in Çorlu verantwortlich waren, wurden nacheinander mit offiziellen Dokumenten enthüllt. Ich frage jetzt, Herr Minister; Wenn Gerechtigkeit im eigentlichen Sinne zu funktionieren beginnt, erlauben Sie dann, dass der TCDD-General Manager vor Gericht gestellt wird? " (Quelle: universal)


sohbet

Feza.Net

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Verwandte Artikel und Anzeigen