Tofaş exportiert Engineering in die Welt

Tofaş exportiert Engineering in die Welt
Tofaş exportiert Engineering in die Welt

Tofas in der Türkei hat ein globales Produkt auf den Markt gebracht, das eine wichtige Rolle im Forschungs- und Entwicklungszentrum des Projekts spielt und bedeutende technische Exporte erzielt. Wie bei den Modellen von Fiat Doblo, Fiorino und Egea spielen die Forschungs- und Entwicklungsingenieure von Tofaş eine aktive Rolle bei den Produktentwicklungsprojekten der in verschiedenen Regionen der Welt hergestellten FCA-Modelle sowie bei der Endproduktentwicklung. Während die Verantwortung von Tofaş R & D in den Ingenieurstudien bei Fiat Chrysler Automobiles (FCA) weiter zunimmt; Im Jahr 2019 nahmen 115 Ingenieure von Tofaş R & D an den globalen Ingenieurstudien der FCA teil. Im Jahr 2020 wird diese Zahl auf 200 steigen.


Das einzige türkische Automobilwerk produziert Nutzfahrzeuge, beides Passagier-Tofas. Die Exporte von Maschinenbauunternehmen haben eine mehr als 25-jährige Geschichte von F & E-Zentren. Tofaş R & D, das eine wichtige Rolle in den Produktentwicklungsstudien von Modellen wie Doblo, Fiorino und schließlich Egea gespielt hat, die maßgeblich zum Export des Landes beigetragen haben, übernimmt auch die Verantwortung für die technischen Studien vieler verschiedener Modelle in der FCA-Welt (Fiat Chrysler Automobiles). In der Forschungs- und Entwicklungsabteilung von Tofaş, die ihre Anstrengungen in diesem Bereich weiter verstärkt, nahmen 2019 115 Ingenieure an den globalen Ingenieurstudien der FCA teil, während diese Zahl bis 2020 200 Personen erreichen soll.

Bei diesem Erfolg von Tofaş, das nach Italien das zweitgrößte F & E-Zentrum von FCA in der EMEA-Region hat, ist ProMaster City die RAM-Markenversion von Fiat Doblo, die 2014 mit einer Investition von 360 Millionen Dollar für Nordamerika und Kanada in Betrieb genommen wurde Eine wichtige Rolle spielte das Management des Produktentwicklungsprozesses der Egea-Modellfamilie, der 2015 mit einer Investition von 1 Milliarde US-Dollar gestartet wurde. Ab 2018 wurde der Umfang der erfolgreichen Engineering-Bemühungen von Tofaş weiter ausgebaut, und die Forschungs- und Entwicklungsingenieure von Tofaş übernahmen die Verantwortung für die Produktentwicklung und Inbetriebnahme der in verschiedenen Regionen der Welt hergestellten FCA-Modelle.

"Wir haben uns mit globalen Projekten der Welt geöffnet"

Cengiz Eroldu, CEO von Tofaş, gab Informationen zu diesem Thema und sagte: „Die internationale Verantwortung für alle oder Teile eines Automobils zu übernehmen, erfordert sowohl eine angemessene Infrastruktur als auch kompetentes Engineering. Die Türkei hat viele Premieren in der Tofas-Automobilindustrie erzielt. Es verfügt über das Wissen und alle erforderlichen Kompetenzen, um all diese Fähigkeiten zu erfüllen. In den letzten Jahren haben wir uns mit unseren erfolgreichen Projekten wie Doblo, Fiorino und Egea, bei denen wir vom Konstruktionsdesign bis zur Markteinführung eine wichtige Rolle gespielt haben, nicht nur in Bezug auf Produkte, sondern auch in Bezug auf das Engineering für die Welt geöffnet. Hinter diesen Erfolgen stehen die Bedeutung, die wir der Forschung und Entwicklung beimessen, und die Investitionen, die wir getätigt haben. In unserem Zentrum, in dem wir in den letzten 15 Jahren 1,6 Milliarden Euro für Forschung und Entwicklung ausgegeben haben, arbeiten rund 500 Mitarbeiter. “

"Mit technischen Exporten und Endprodukten tragen wir zur Volkswirtschaft bei."

Cengiz Eroldu fügte hinzu, dass die technischen Errungenschaften von Tofaş im Laufe der Zeit einen wichtigen Platz in der FCA-Welt erlangt haben: „Unsere Forschung und Entwicklung, die die Automobiltechnologien genau verfolgt und die Kompetenz besitzt, Fahrzeuge von Grund auf neu zu entwickeln, hat wichtige Verantwortung für die FCA-Modelle, die in vielen Teilen der Welt hergestellt und vermarktet werden. nehmen. Dank dieser externen Projektaktivitäten, die wir durchgeführt haben, gewinnen wir die Wertschätzung unserer Stakeholder in der FCA-Welt und sind stolz darauf, mit technischen Exporten und Endprodukten einen Beitrag zur Volkswirtschaft zu leisten. Andererseits freuen wir uns, die Kompetenz und den Erfolg türkischer Ingenieure mit verschiedenen Projekten auf die Welt zu tragen. " benutzte die Ausdrücke.

Tofaş F & E-Signatur in vielen Phasen vom Konstruktionsdesign bis zum Prototyp, virtuelle / physische Verifizierung.

Tofaş R & D übernimmt Verantwortung in vielen verschiedenen Bereichen, z. B. bei der Entwicklung von Komponenten und Systemen für verschiedene Projekte in der FCA-Welt, bei virtuellen / physischen Überprüfungen, bei Prototypen für Prüfstands- und Straßentests. Tofaş R & D verfügt über umfangreiche Kenntnisse in den Bereichen Karosserie- und Elektrotechnik und unternimmt wichtige Schritte, um ein Exportzentrum für Maschinenbau für globale Produktprojekte zu werden.



Unterhaltung

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen