Was ist Tekatü? Hilal Tekatü Geschichte

Was ist Tekatü? Hilal Tekatü Geschichte
Was ist Tekatü? Hilal Tekatü Geschichte

"Tekatü", was auf osmanisch Schnitt oder Kreuzung bedeutet, ist ein Eisenbahnknotenpunkt der Welt nur in England, Amerika, Indien und Izmir. Es ist die Kreuzung der Schienen senkrecht zueinander, die in der Literatur aufgrund der Form, die aus der Kreuzung zweier Bahnlinien entsteht, als „Diamond Crossing“ bezeichnet wird. Wenn Sie fragen, was Tekatu ist, ist es der Schnittpunkt von Eisenbahnlinien, die sich nicht schneiden sollten, fast 90 Grad!

Hilal Tekatü Geschichte

Der Bahnhof Hilal ist ein Bahnhof an der Central Line von İZBAN. Der Bahnhof nutzt İZBAN-Züge, die von Menemen nach Cumaovası fahren.

Der Bahnhof wurde am 1. Juli 1866 erstmals für die Bahnstrecke İzmir-Alsancak - Aydın in Betrieb genommen. Die Station befindet sich an der berühmten "Crescent Junction", wo sich ORC und SCP kreuzen. Aufgrund der Form, die aus dem Schnittpunkt der beiden Bahnlinien entstand, wurde der Bahnhof bei seiner Eröffnung im Griechischen "Istavroz" genannt, was auf Türkisch "Kreuz" bedeutet. Der Bahnhof, der von 1866 bis 1923 diesen Namen beibehielt, wurde nach der Gründung der Republik 1923 "Halbmond" genannt, da die Mehrheit der Stadtbevölkerung Muslime waren. Die Eisenbahner nannten den Knotenpunkt, an dem sich die beiden Linien kreuzen, "Tekatü", was auf osmanisch Schnitt oder Kreuzung bedeutet, und er wird noch heute verwendet. Auf der ganzen Welt wird sie als Diamond Junction bezeichnet.

Es wird sofort bemerkt, dass die Kreuzung anders aufgebaut ist als andere Eisenbahnkreuzungen. Die weltweite Bedeutung der Kreuzung, an der sich die Züge treffen, die von den Bahnhöfen Basmane-Alsancak abfahren, und Pässe auf kontrollierte Weise ohne Überfahrt hergestellt werden, ist auf ihre geringe Anzahl zurückzuführen. Ihre Namen werden in der Literatur als "Diamantkreuzung" bezeichnet. Es existiert nur in England, Indien, Kalifornien und Izmir auf der Welt.

In der Vergangenheit, als die Dampflokomotive durch Hilal Tekatü fuhr, wurden die Lichter ausgeschaltet, Kerzen angezündet und sie wurden mit Begeisterung passiert. Die Eisenbahner nennen diese Kreuzung "Takatuka", weil die Stimmen beim Vorbeifahren des Zuges zu hören sind. In dieser Hinsicht ist die Izmir Crescent Station einer der Reichtümer unseres Landes und Izmirs.

Armin

sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen