Altınkale-Projekt ähnlich wie Pamukkale-Travertine abgeschlossen!

Altınkale-Projekt ähnlich wie Pamukkale-Travertine abgeschlossen!
Altınkale-Projekt ähnlich wie Pamukkale-Travertine abgeschlossen!

In der Thermalregion Hot Cermik, 31 Kilometer von Sivas entfernt, werden die von der Sonderprovinzverwaltung von Sivas initiierten Arbeiten mit den von der Gemeinde Sivas durchgeführten Asphaltierungsarbeiten fortgesetzt.


Während das Interesse der Bürger an dem Projekt, das der Stadt einen Mehrwert für den Tourismus bietet, zunimmt, ist geplant, es vor Ende des Jahres zu eröffnen und alle laufenden Arbeiten im Altınkale-Projekt in kurzer Zeit abzuschließen.

Der Gouverneur von Sivas, Salih Ayhan, der die laufenden und endenden Praktiken in Hot Çermik untersuchte, besuchte den Bereich, in dem das Projekt durchgeführt wurde, und gab gegenüber der Presse Erklärungen ab.

Schwefelwasserheilungsquelle

Gouverneur Ayhan sagte, dass die heiße Quelle von Hot Çermik eines der wichtigsten Tourismuszentren von Sivas ist. Gouverneur Ayhan erklärte, dass das Thermalwasser und das schwefelhaltige Wasser in der Region eine Heilquelle darstellen und dass die Bürger, die hierher kommen, Zeit in Frieden verbringen, und dass neue Projekte begonnen haben, die Vielfalt des Tourismus in der Region zu erhöhen. Gouverneur Ayhan machte auf die Tatsache aufmerksam, dass das Pamıkale-ähnliche Altınkale-Projekt unter Verwendung der Schwefelfarbe durchgeführt wurde, und sagte, dass Altınkale, das mit den Werken der Sivas Special Provincial Administration zum Leben erweckt wurde, bald eröffnet wird.

Wir wissen, dass es unsere Pflicht ist, unseren Leuten zu dienen

Gouverneur Ayhan erklärte, dass das Projekt die Aufmerksamkeit der Bürger auf sich gezogen habe: „Das Altınkale-Projekt hat der Region eine andere Farbe verliehen. Es ist eine unserer Pflichten, solche Schönheiten im Dienste unserer Gesellschaft und Nation mitten in Anatolien anzubieten. Wir haben hier ein wunderschönes Projekt abgeschlossen, indem wir die Mineralien in der geothermischen Ressource und ihre gelbe Farbe genutzt haben, was ein Segen ist, den Gott Sivas gegeben hat. Unsere Gemeinde Sivas hat diesem Projekt eine andere Bedeutung verliehen, und Landschaftsarbeiten mit den heute begonnenen Asphaltarbeiten. " sagte.

Gouverneur Ayhan betonte, dass der Wellnessbereich das Zentrum der Attraktion sein wird und die Zahl der Besucher in Sivas mit der Ankunft des Hochgeschwindigkeitszuges nach Sivas zunehmen wird. Er stellte fest, dass die Infrastrukturarbeiten in der Region schnell und ohne Zeitverlust durchgeführt werden.

Gouverneur Ayhan erklärte, dass viele Projekte, die darauf vorbereitet sind, den Tourismus in Sivas aufzuwerten, weiterhin vor Ort funktionieren: „Die Bauarbeiten in unserer Kangal-Hundefarm und im Hamidiye-Kulturpark werden fortgesetzt. Auf der anderen Seite gibt es viele Projekte, die wir mit Sensibilität verfolgen, wie Emirhan Rocks, Restaurierung der historischen Ulu-Moschee in Divriği, Arasta Bazaar und Glass Terrace Projects. " sagte.

Wir werden weiter Brainstorming

Gouverneur Ayhan wünschte sich, dass das Altınkale-Projekt für Sivas von Vorteil sei, und dankte allen, die zu dem Projekt beigetragen hatten. Gouverneur Ayhan sagte: „Da unsere Bürger Interesse an dem Projekt zeigen, wie können wir besser dienen?“ Wir machen ein Brainstorming. In der Region werden auch Wanderwege, Cafés, Erholungsgebiete und soziale Einrichtungen hinzugefügt. " sagte.

Gouverneur Salih Ayhan, stellvertretender Bürgermeister von Sivas Bekir Sıtkı Eminoğlu, stellvertretender Generalsekretär der Sonderverwaltung der Provinz Mevlüt Soysal, technisches Personal der Sonderverwaltung der Provinz und SİVJET-Beamte waren ebenfalls während der Inspektionstour in die Region Hot Çermik anwesend.

Was ist in JavaScript zu tun?



Unterhaltung


Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen