Bewaffnetes Trainingsschiff Al-Doha für die Marine von Katar gestartet

Bewaffnetes Trainingsschiff Al-Doha für die Marine von Katar gestartet
Bewaffnetes Trainingsschiff Al-Doha für die Marine von Katar gestartet

Der Verteidigungsminister Hulusi Akar nahm an der Eröffnungsfeier des bewaffneten Trainingsschiffs Al-Doha teil, das von der Anadolu Shipyard für die Qatar Navy gebaut wurde.


Bei einer Zeremonie, an der der katarische Verteidigungsminister Halid Bin Muhammed El Atiyye, der Präsident der Verteidigungsindustrie, İsmail Demir, der Befehlshaber der Seestreitkräfte, Admiral Adnan Özbal, der stellvertretende Minister für nationale Verteidigung, Muhsin Dere, teilnahmen, sagte Minister Akar: „Nach den Angriffen Armeniens wurden Aserbaidschans besetzte Gebiete zurückerobert. Er ging auch auf die Operation ein, für die er begonnen hatte.

Minister Akar, der fragte, wie lange die Institutionen, die gegründet wurden, um Frieden und Stabilität in der Welt herzustellen, im Dunkeln bleiben und die wachsenden Probleme der Welt ignorieren werden, sagte:

„Wann werden diese Organisationen im Einklang mit ihrem Gründungszweck Sicherheit, Stabilität und Wohlstand für die gesamte Menschheit widerspiegeln? Wann werden sie angesichts der 30-jährigen Verfolgung, Besetzung und anhaltenden Mordakte Armeniens ihre Stimme erheben? Dieser Tag ist heute. Anstatt einen Waffenstillstand für diejenigen zu fordern, die sich seit 30 Jahren nicht mehr für die Besetzung von 20 Prozent der aserbaidschanischen Heimatländer ausgesprochen haben, wäre es richtig und gerechter, wenn das besetzte Armenien Karabach verlässt. Es wäre angemessen, wenn diejenigen, die den Mord an Tausenden unschuldiger Menschen und die Vertreibung von Millionen Menschen aus ihren Häusern und Häusern dulden, ganz zu schweigen von Kindern, Frauen und alten Menschen durch Barbarei in Khojaly, aufhören, Armenien zu verwöhnen. Trotz aller diplomatischen Bemühungen Aserbaidschans ist die Haltung derjenigen, die gegen die armenische Invasion in Karabach und die von ihnen verübten zivilen Massaker schweigen, leider eine völlige Heuchelei. "

DER NATIONALE HELD BEFEHLTE IBRAHIMOV

Minister Akar erklärte, dass die "Kühnheit und Arroganz", Armenien zu besetzen, um zivile Siedlungen nach Tovuz anzugreifen, der letzte Strohhalm war: "Armenien hat unsere Lebensbrüder, einschließlich unschuldiger Zivilisten und Kinder, bei seinem letzten Angriff gemartert."

Minister Akar erklärte, Armenien habe das Feuer auf Gebiete eröffnet, in denen sich noch unschuldige Zivilisten befinden:

„Der Angriff, den er mit Raketen und verbotener Munition gegen die unschuldige Zivilbevölkerung in der Stadt Ganja unternommen hat, zeigt auch deutlich die Grausamkeit, Barbarei und das wahre Gesicht Armeniens. Armenien begeht ein Kriegsverbrechen. Dies sollte jedem bekannt sein. Angesichts dieser Aggression hat Aserbaidschan Maßnahmen ergriffen, um sein Heimatland von der armenischen Besatzung zu befreien und die Rechte und Freiheiten seiner besetzten Bevölkerung zurückzugewinnen. Aserbaidschanische Streitkräfte; es hat die Entschlossenheit und Entschlossenheit, allein den Sieg zu erringen und seine besetzten Gebiete zu retten. Jeder Soldat der aserbaidschanischen Armee ist von ihm als Mubariz Ibrahimov inspiriert und mutig wie er, Held wie er. Sie werden nicht zögern, ihr Leben bereitwillig für ihre Heimat zu opfern. Armenien sollte aufhören, mit terroristischen Organisationen zusammenzuarbeiten, indem es Lügen und Verleumdungen aufgibt, diese Terroristen und Söldner entsendet und sich sofort aus den besetzten aserbaidschanischen Ländern zurückzieht. "

Das Problem ist jetzt und sollte sofort gelöst werden

Minister Akar erklärte, dass sie es nicht ertragen müssen, weitere 30 Jahre zu verweilen:

„Das Problem muss jetzt und sofort gelöst werden. Daher hat sich für die eingerichteten Mechanismen zur Lösung des Problems eine Chance ergeben, internationales Ansehen zu erlangen. Wir erwarten, dass sie es benutzen. Wie wir immer und überall stolz zum Ausdruck bringen, ist Aserbaidschans Anliegen unsere Freude, unser Anliegen ist unsere Freude. In der Türkei haben wir zwei Staaten, eine Nation "Trauer und Stolz darauf, die andere Seite unseres lieben Bruders zu verstehen. Von nun an werden wir Aserbaidschan in der gerechten Sache weiterhin zur Seite stehen, um bis zum Ende sein eigenes Land zurückzugewinnen.

Während ihrer glorreichen Geschichte von Tausenden von Jahren wird auch unsere edle Nation, die es geschafft hat, mit ihrer Weisheit aus allen möglichen Unglücksfällen herauszukommen und nicht einen Moment gezögert hat, in jeder Schwierigkeit die richtige Entscheidung zu treffen, erfolgreich aus diesem Kampf hervorgehen. Niemand sollte daran zweifeln.

Bei dieser Gelegenheit wünsche ich unseren Brüdern, die bei den Angriffen den Märtyrertod erlitten haben, Gottes Barmherzigkeit, den Verletzten eine dringende Heilung und dem aserbaidschanischen Volk mein Beileid.

UNSERE BEZIEHUNGEN ZU QATAR SIND IN JEDEM FELD PERFEKT

Minister Akar bezeichnete Katar als den leuchtenden Stern des Golfs aufgrund der unabhängigen Politik, die er in den letzten Jahren in der Regional- und Weltpolitik verfolgt hat, und erklärte, Katar habe positive Beiträge zum Frieden und zur Stabilität der Region und der islamischen Welt geleistet.

Die seit langem bestehende Beziehung zwischen der Türkei und Katar, die historische Freundschaft und die Brüderlichkeit mit dem streikenden Minister Akar. "Katar zu unseren Beziehungen in allen Bereichen war ausgezeichnet und die Stichprobe befindet sich auf einer Ebene, beide Länder, ein Herz in einer engen Zusammenarbeit in regionalen Angelegenheiten und Koordination, die als ein einziger Schlag fungiert . Ich möchte noch einmal betonen, dass unsere eigene Sicherheit darin besteht, wie wir die Türkei, ein freundliches und brüderliches Land selbst, auf die gleiche Weise sehen und dass uns die Sicherheit Katars am Herzen liegt ", sagte er.

Minister Akar erklärte, dass seine aufrichtigen Wünsche die Sicherheit seines Landes und seiner Menschen sowie die Existenz einer viel stärkeren katarischen Armee gewährleisten werden, die eine wichtige Rolle bei der Gewährleistung von Frieden, Frieden und Stabilität in der Region spielen wird, und betrachtete den Bau bewaffneter Trainingsschiffe als einen wichtigen Schritt zu diesem Zweck.

Minister Akar brachte seine Überzeugung zum Ausdruck, dass die tief verwurzelten Freundschafts- und Brüderlichkeitsbeziehungen zwischen den beiden Ländern, die mit dem Gefühl des Pazifismus verwoben sind, mit diesen und ähnlichen Projekten weiter zunehmen werden, und gratulierte den Managern der Anadolu Shipyard, die dieses wichtige Projekt erfolgreich abgeschlossen haben.

Die Humanressourcen und Milben der Türkei, die das Potenzial hervorhoben, erinnerten daran, dass die 100 weltweit führenden Unternehmen der Verteidigungsindustrie in diesem Jahr sieben Unternehmen beteiligt waren. Minister Akar erklärte, dass sie damit nicht zufrieden seien:

„Wir bemühen uns nach Kräften, unsere Ressourcen effektiv, genau und angemessen einzusetzen, damit viel mehr Unternehmen am Weltmarkt teilnehmen können. Ab heute unsere Militärfabriken und Werften, Stiftungsunternehmen und Unternehmen des privaten Sektors; Erfüllt 70 Prozent unseres Verteidigungsbedarfs mit eigenen Humanressourcen und technischem Know-how. Wir arbeiten Tag und Nacht mit Entschlossenheit und Entschlossenheit, um diese Rate bis 2023 deutlich zu erhöhen. Unsere MİLGEM-Schiffe, der Altay-Kampfpanzer, Sturmartilleriesysteme, ATAK-Kampfhubschrauber, bewaffnete / unbewaffnete unbemannte Luftfahrzeuge, Hürkuş-Start- und Grundausbildungsflugzeuge, Gökbey-Allzweckhubschrauber und alle Arten von Munition, die wir produzieren, sind die klarsten Indikatoren für unsere Entschlossenheit und Entschlossenheit in Bezug auf Indigenität und Nationalität. Wir alle wissen, dass diese nationalen und nationalen Technologien neben dem Opfer und dem Heldentum unserer Mitarbeiter eine wichtige Rolle für den erfolgreichen Abschluss unserer nationalen und grenzüberschreitenden Operationen spielen. Ich möchte hier unterstreichen, dass die Führung, Ermutigung und Unterstützung unseres Präsidenten Recep Tayyip Erdogan eine hohe Motivation für uns schafft, diese Niveaus im Bereich der nationalen und nationalen Verteidigungsindustrie zu erreichen. "

Vom Denken zerstörte Gehirne werden zu blinder Dunkelheit geführt

Minister Akar erklärte, dass die Region insgesamt eine schwierige Phase durchläuft: „In einem so sensiblen Prozess, in dem unser Land von Krisengebieten umgeben ist, ist die Verantwortung, die unsere Geschichte und Zivilisation auf unsere Schultern gelegt hat, enorm. Als Teil dieser Verantwortung waren wir angesichts der Entwicklungen in unserer Region und in der Welt niemals blind, taub und stumm, wir haben menschliche Tragödien nie ignoriert, wir werden sie nicht ignorieren. “

Unser Präsident, Herr Erdogan, sagte: „Jeder Winkel der Welt, Ost und West, Nord und Süd, braucht Sicherheit. Die Welt braucht Frieden aller Menschen, egal wo sie leben. Minister Akar erinnerte daran, dass die Welt eine gerechte Verteilung der Ressourcen braucht, die für alle ausreichen, und sagte:

„Mit diesem Verständnis haben wir uns bemüht, menschliche Werte, universelle moralische Prinzipien und internationales Recht zu dominieren. Wenn uns die Grausamkeit und Ungerechtigkeit der Unschuldigen und Unterdrückten und das Blut und die Tränen, die zu diesem Zweck geflossen sind, nicht gleichgültig waren, dann aus diesem Grund. An dem Punkt, an dem wir heute die ganze Welt erreicht haben, haben im Wesentlichen die Ergebnisse die von der Türkei verteidigten Werte ignoriert. Ausgehend von den Vereinten Nationen, der gegenwärtigen globalen Ordnung in der Türkei, diese aufrichtigen Bemühungen zu sehen, in der Hoffnung, unsere Warnung zu beachten, lösungsorientiert, erwarten wir, dass sich der gesunde Menschenverstand verhält. Denn die Geschichte ist das Siegesstadium der rechtschaffenen und gesunden Gemeinschaften. Entzogene Köpfe, denen das Denken entzogen ist, sind zur blinden Dunkelheit der Gayya-Brunnen verurteilt. "

IHR PRUVAN IST NETA, IHR BAHTER IST OFFEN

Minister Akar erklärte, dass Nationen, die sich der Faktoren, die die Grundlage ihrer Existenz bilden, nicht bewusst sind, die Zukunft nicht erreichen können, und erklärte, dass sie die Zukunft des Landes im Rahmen dieses Verständnisses auf nationalen und nationalen Maßnahmen in allen Bereichen, insbesondere in der Verteidigungsindustrie, aufgebaut hätten.

„Für uns gehören Indigenität und Nationalität natürlich zu diesem Land, dieser Tradition und Zivilisation, die Wurzeln schlagen und all unsere historischen und kulturellen Errungenschaften umfassen. Minister Akar sagte, dass diese Geographie durch das Atmen dieses Klimas geht “, sagte sie, dass sie mit diesem Bewusstsein zu ihrem Wesen zurückkehren und sich von ihren eigenen Werten ernähren.

„In Ruhe herrscht Frieden und in Eile Bedauern. In Erinnerung an das arabische Sprichwort sagte Minister Akar: „Wir haben unsere historische Verantwortung für die Verbreitung von Frieden und Stabilität in unserer Region und der Welt erfüllt, indem wir gemäßigt und umsichtig gehandelt haben, wobei wir uns von unseren nationalen und moralischen Werten inspirieren ließen. Wir werden diese Verantwortung weiterhin in Solidarität mit den Ländern erfüllen. “

Minister Hulusi Akar schloss seine Worte an die katarischen Seeleute mit den Worten "Ihre See ist ruhig, Ihr Bogen ist klar, Ihr Weg ist frei".



Unterhaltung

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen