Das Projekt, das die Dichte zwischen Gebze und OIZ verringern wird, geht schnell voran

Das Projekt, das die Dichte zwischen Gebze und OIZ verringern wird, geht schnell voran
Das Projekt, das die Dichte zwischen Gebze und OIZ verringern wird, geht schnell voran

Die Kocaeli Metropolitan Municipality, die den Transport von Kocaeli komfortabel macht, setzt ihre Arbeit an den "Bauarbeiten der TEM Highway Bridges Connection Roads 1st Stage" des Gebze District fort, einem ihrer riesigen Projekte. Während die Erd- und Asphaltpflasterarbeiten einiger Teile abgeschlossen sind, wird im Rahmen des Projekts ein neuer Durchlass für den unter dem Autobahnviadukt fließenden Strom gebaut.

Eine 12-Kilometer-Seitenstraße baut einen METROPOLITAN


Während die Brücken im Rahmen des Projekts von den Autobahnen gebaut werden, werden die Nebenstraßen und Beteiligungszweige von der Direktion für Wissenschaft der Stadtverwaltung gebaut. Im Rahmen der Arbeiten werden insgesamt 3 Tausend 3 Meter Nebenstraßen gebaut, 150 Tausend Meter im südlichen Teil und 6 Tausend 150 Meter im Nordteil. Die Länge der mit Beteiligungszweigen und anderen Straßen gebauten Straße beträgt 12 km.

SUBSTRUKTUR- UND SUPERSTRUKTURARBEITEN SIND INTENSIV WEITER

Im Rahmen der Arbeiten übernehmen die Teams der Metropolitan Municipality die Asphaltpflaster-, Leitplanken- und Erdungsproduktion auf einem Teil der Südseitenstraße, während Regenwasser, Steinmauern und andere verschiedene Produktionen auf den Nordseitenstraßen ausgeführt werden. Auf den südlichen Nebenstraßen werden neue Trinkwasser- und Abwasserproduktionen hergestellt und die Stromleitung unterirdisch verlegt. Für den Strom aus dem Bezirk Arapçeşme in Richtung Kirazpınar Mahallesi wird ein 9 × 3 m langer Durchlass gebaut. Infrastruktur- und Überbauarbeiten werden im Rahmen des Projekts intensiv fortgesetzt.

Das Projekt wird die Verkehrsintensität messen

Auf den Brücken Tembelova und Kirazpınar auf dem TEM Highway, der die Gebiz OIZ-Regionen, das Gebze-Bezirkszentrum und den D-100 Highway verbindet, herrscht vor allem in den Morgen- und Abendstunden starker Verkehr. Im Rahmen des Projekts, das die Kocaeli Metropolitan Municipality gemeinsam mit der Generaldirektion Autobahnen umsetzen wird, werden im Norden und Süden parallel zum TEM Highway Einbahnstraßen gebaut. Wendepunkte werden gebaut, um Kreuzungen zwischen beiden Seitenstraßen zu ermöglichen. Somit werden alle signalisierten Schnittpunkte auf der Ost-West-Achse eliminiert. Das Projekt wird voraussichtlich in 500 Tagen abgeschlossen sein.

4 NEUE BRÜCKEN WERDEN GEBAUT

Im Rahmen des Projekts werden 4 neue Brücken gebaut, die das Verkehrsnetz in der Region erheblich entlasten werden. Die Brücken Tembelova und Kirazpınar, die derzeit auf der Autobahn zwischen den Stadtteilen Kirazpınar und Sultan Nehan, İnönü und Arapçeşme als 2 mal 1 dienen, werden abgerissen und mit 2 mal 2 Fahrspuren wieder aufgebaut. Im Rahmen des Projekts werden erneut zwei neue Brücken mit 2 mal 1 Fahrspuren westlich der Tembelova-Brücke und 2 mal 1 Fahrspuren östlich der Kirazpınar-Brücke gebaut.

METROPOLITAN WIRD 12 KILOMETER SUPERSTRUCTURE ARBEITEN

Im Rahmen des Projekts wird die Stadtgemeinde Kocaeli insgesamt 12 Kilometer Straße nördlich und südlich der von den Autobahnen gebauten Brücken einschließlich der Trenn- und Verbindungsspuren bauen. Im Rahmen der Arbeiten beschäftigt er sich mit Aufbauten, Entwässerungsbeleuchtung, Regenwasserinfrastruktur und kleinen Kunststrukturen.



Unterhaltung

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen