Der Galata-Turm beginnt wieder, seine Besucher aufzunehmen

Der Galata-Turm beginnt wieder, seine Besucher aufzunehmen
Der Galata-Turm beginnt wieder, seine Besucher aufzunehmen

Kultur- und Tourismusminister Mehmet Nuri Ersoy: "Der Galata-Turm wird von nun an nicht nur als Anziehungspunkt, sondern auch als Leitzentrum für andere wertvolle Kulturgüter Istanbuls genutzt."


Minister Ersoy: „Wir haben das Museum im Inneren des Turms als Museum geplant, das die wertvollen Gebäude und Punkte Istanbuls, die Sie vom Turm aus beobachten können, detailliert vorstellt. Im Inneren des Turms befindet sich auch ein Ausstellungsbereich, der die Ankunft Istanbuls von diesem alten Datum bis zum Datum der Republik zeigt. "

Der Galata Tower, eines der Symbole Istanbuls, wurde den Besuchern mit einer Zeremonie eröffnet, die von einer Videokartierung und einer Lichtshow begleitet wurde.

Sänger Zeynep Bastık und Uninvited Jazz Band gaben ein Konzert im Eröffnungsprogramm des Turms, dessen Restaurierung im Rahmen des Projekts "Beyoğlu Cultural Road" des Ministeriums für Kultur und Tourismus abgeschlossen wurde.

Bei der Zeremonie sagte der Minister für Kultur und Tourismus, Mehmet Nuri Ersoy, dass sie den Turm an einem besonderen Tag wie dem 6. Oktober eröffnet hätten, der als Tag der Befreiung Istanbuls gilt.

Minister Ersoy wies darauf hin, dass die vorherige Restaurierung des Turms 1967 abgeschlossen wurde: „Zu dieser Zeit wurde der Turm mit einer ganz anderen Funktion klassifiziert. Es hatte eine Funktion hauptsächlich zum Essen, Trinken und zur Unterhaltung, und es hatte keine Funktion, die heute akzeptabel ist. " sagte.

Minister Ersoy wies darauf hin, dass sie als Ministerium das Gebäude auch als Anziehungspunkt Istanbuls betrachten und fuhr fort:

„Wir haben die Funktion des Gebäudes als Museum, permanente und temporäre Ausstellungsbereiche umstrukturiert und von nun an wird der Galata-Turm nicht nur als Anziehungspunkt, sondern auch als Zentrum für die Leitung anderer wertvoller Kulturgüter Istanbuls genutzt. Wir haben das Museum im Inneren als Museum geplant, das die wertvollen Gebäude und Punkte Istanbuls, die Sie vom Turm aus beobachten können, detailliert vorstellt. Istanbuls Geschichte ist sehr alt. Im Inneren des Turms befindet sich auch ein Ausstellungsbereich, der die Ankunft Istanbuls von diesem alten Datum bis zum Datum der Republik zeigt. "

Minister Ersoy, der Turm wird auch die bedeutenden Tage in Istanbul und der Türkei vorstellen, die Übertragung des Willens in einem temporären Ausstellungsbereich wird zertifiziert: "Heute, zum Beispiel am 6. Oktober dieser Woche, eine Ausstellung über die Befreiung Istanbuls, weniger als 29 Ekim'l, 10. November Der 29. Mai in Istanbul und viele weitere Bedeutungen und Ausstellungen, die die Bedeutung der Türkei erklären, werden unseren besonderen Tag mit unserem Volk bringen. " er sprach.

Minister Ersoy erinnerte daran, dass sie letztes Jahr beschlossen hatten, das Projekt "Beyoğlu Cultural Road" umzusetzen, und setzte seine Worte wie folgt fort:

„In diesem Zusammenhang haben wir eine Studie in der Gegend vom Galata-Hafen bis zum Atatürk-Kulturzentrum gestartet, indem wir alle Gebäude unseres Ministeriums und unserer Institutionen restauriert und in Kultur und Kunst gebracht haben. In diesem Zusammenhang haben wir im ersten Juni das Kulturzentrum Tarık Zafer Tunaya ins Leben gerufen. Heute nehmen wir den Galata Tower nach einer umfassenden Restaurierung wieder in Betrieb. Nächsten Monat werden wir zum Atlas Museum und Kino, dann zum ägyptischen Apartment Mehmet Akif Ersoy Museum, dann zum Kulturzentrum für Islamische Kunst unter der Taksim Moschee und schließlich zum Atatürk Kulturzentrum kommen, um das Projekt abzuschließen. AKM wird nicht nur ein Projekt unseres Dienstes sein. Wir werden die anderen wertvollen Gebäude hier in eine Plattform verwandeln, auf der große Unternehmen teilnehmen können. Nachdem das AKM voll ausgelastet ist, finden regelmäßig Konzerte und Aktivitäten nicht nur in dieser Region, sondern auch in dieser Linie statt. "

Neben der Frau von Minister Ersoy, Pervin Ersoy, nahmen der Gouverneur von Istanbul, Ali Yerlikaya, und der Bürgermeister von Beyoğlu, Haydar Ali Yıldız, an der Zeremonie teil, die großes Interesse weckte.



Unterhaltung

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen